Söllereck Hauptabfahrt
Alpe Schrattenwang
Kinder auf der Piste
Schrattenwanglift
Schrattenwanglift
Webcam Söllereckbahn
Webcam Söllereckbahn
Pistenplan Söllereck
PDF Datei

Pistenplan Söllereck

4,9 MB → Download
Söllereck Hauptabfahrt
Söllereck Hauptabfahrt
Jib Park Söllereck
Jib Park Söllereck
Oberstdorf › Skifahren › Skigebiete

Söllereck

Derzeit für Fußgänger geöffnet! Am Söllereck stehen alle Wanderwege zur Verfügung, z.B. der Weg nach Riezlern oder von der Berg- zur Talstation oder anders herum.

______________________________

Informationen bei regulärem Skibetrieb:

Das schneesichere Familienskigebiet bietet 14 Kilometer bestens präparierete Pisten* von leicht bis mittelschwer, traumhafte Winterwanderwege, hier ist für jeden etwas dabei.
*(bei entsprechender Schneelage)

Ob mit oder ohne Ski – am Söllereck warten auf die ganze Familie unzählige Möglichkeiten, die faszinierende Winterwelt zu erleben. Die 6er-Kabinen-Umlaufbahn und vier Lifte bringen Sie bequem hinauf zu zehn Abfahrten und 14 Kilometern bestens präparierten Pisten von leicht bis anspruchsvoll. Moderne Beschneiungsanlagen und Präparationsexperten schaffen optimale Pistenverhältnisse. Die Berg- und Talrestaurants sowie die Skihütte sind dafür zuständig, dass niemand hungrig oder durstig bleibt.

Bei Kindern und Skischülern sehr beliebt ist der Fun-Park oberhalb der Bergstation, der in drei Lines mit verschiedenen Obstacles einen Hauch Abenteuer und Nervenkitzel verspricht. Unterschiedliche Schwierigkeitsstufen machen den Funpark attraktiv für Anfänger und Fortgeschrittene.

Gerade mit Kindern sind Sie am Söllereck genau richtig, denn schon seit jeher ist es das Schulungsgebiet in Oberstdorf. Hier lernte schon Abfahrtsweltmeister Hansjörg Tauscher das Skifahren. Für die Kleinsten gibt es ein kostenloses Übungsgelände nahe der Talstation mit Förderband, Skikarussell, Zauberteppich, Iglu u. v. m. Ausgebildete Skilehrer bringen Ihren Kindern spielerisch das Skifahren bei. Die Skischulen an der Talstation der Söllereckbahn erreichen Sie vom Parkplatz an der B 19 bequem mit dem Förderband.

Großen Spaß macht das Snowbikefahren. Ausleihmöglichkeiten und Kurse gibt es an der Talstation. Action verspricht zudem der Söllereck-Rodel, eine Alljahres- und Allwetterrodelbahn unterhalb der Söllereckbahn. Hier geht´s mit 40 km / h in den Kreisel oder rasant über Wellen.

Falls Sie es ruhiger mögen, erkunden Sie traumhafte Wanderwege am Söllereck. Ob grenzüberschreitend ins Kleinwalsertal, nach Oberstdorf oder zum Freibergsee und zur Skiflugschanze, Winterwanderwege sind für Ihr wunderbares
Wintererlebnis präpariert.

Das abendliche Skitourengehen auf Pisten wird immer beliebter, besonders in Kombination mit der geselligen Einkehr. Die Söllereckbahn und das Berghaus Schönblick bieten mehrmals in der Wintersaison einen Extraabend für Skitourengeher an. Nur an diesen Tagen wird zwischen 17 und 22 Uhr die Windenpräparation an der Hauptabfahrt ausgesetzt, so dass die Tourengeher gefahrlos ihrem Hobby nachgehen können. Das Berghaus Schönblick ist für den Abend geöffnet und bietet Allgäuer Schmankerl, Eintöpfe und Brotzeiten zum Tourengeherstammtisch an. Das heißt aber auch: an allen anderen Tagen sind in der Zeit von 17.00 Uhr bis 8.30 Uhr des Folgetages die Skipisten offiziell gesperrt, d.h. sie dürfen nicht mit Skiern oder Snowboards befahren werden, worauf auch Warntafeln und Warnleuchten hinweisen.

Schneetelefon 0 83 22 – 57 57

Skipasspreise Oberstdorf-Kleinwalsertal

Tarife Wintersaison

Informationen Sommer

Winter am Söllereck

Skitourenabend Söllereck

Skitourengeherabend am Söllereck

Im Januar und Februar jeden Mittwoch und Donnerstag (7. Januar bis 26. Februar 2015).

Blick ins Stillachtal

H - Vom Schönblick nach Hochleite

Der panoramareiche Abstieg vom Schönblick über die Hochleite nach Oberstdorf führt durch tief verschneite Wälder und über sonnendurchflutete L…

Söllereck

Panoramawanderung zum Schönblick

Der mittelschwere Anstieg von Riezlern zum Schönblick ist eine der aussichtsreichsten Winterwanderungen mit Blick auf das Kleinwalsertal und d…

Skiresort

Söllereck ausgezeichnet bei Skiresort.de

Skiresort.de, das weltweit größte Testportal von Skigebieten, hat das Skigebiet Oberstdorf/Söllereck im Rahmen des Testberichts vom 23.01.2013…

Blick vom Söllereck 17.02.
Blick vom Söllereck zum Nebelhorn 17.02.
Blick vom Söllereck 17.02.
Blick vom Söllereck Richtung Grünten
Eingeschneit
verschneite Tannen
Höllwiesabfahrt 6 mit Blick zum Nebelhorn
Höllwieslift am Söllereck
Höllwieslift am Söllereck
Höllwieslift am Söllereck mit Blick nach Oberstdorf
Tiefester Winter am Söllereck
Höllwieslift am Söllereck
Höllwiesabfahrt 6
Blick vom Söllereck Richtung Grünten
Panoramablick vom Söllereck
Blick in Richtung Söllereck
Bergstation Söllereckbahn
Winterpanorma
Panormablick vom Söllereck
Easy Funpark Söllereck
Wintermärchen
Pistenraupe am Söllereck
Pistenraupe am Söllereck
Pistenraupen am Söllereck
Söllereck Hauptabfahrt
SöllereckRodel
Söllereck Hauptabfahrt
Söllereck Bergstation
Werner Schlayer
Blick vom Söllereck zum Ifen
Söllereckbahn März 2009
Hörnerschlitten
Alpe Schrattenwang
Söllereck
Panoramablick vom Söllereck
Söllereck
Schrattenwanglift
Kinderland am Söllereck
Söllereckbahn im Winter

DAS HÖCHSTE - Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal
Walserstraße 77
6991 Riezlern

Tel. +43 5517 527 40
Fax +43 5517 527 430 01

DAS HÖCHSTE
Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal

DAS HÖCHSTE

Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen bieten in Oberstdorf und im Kleinwalsertal einmalige Gipfelerlebnisse.

Skifahren und Winterwandern im Allgäu in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

Im Winter bieten im Allgäu die „Das Höchste“-Skigebiete mit den Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal an den Bergen Fellhorn und Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn und Ifen beste Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden mit viel Schnee, großem Lift-Angebot und zwei Funparks.
Für Nicht-Skifahrer gibt es außerdem eine Rodelbahn an Nebelhorn un...

Mehr über das Skigebiet Söllereck

Söllereckbahn

Das reizvolle und abwechslungsreiche Familien -
Ski-, Snowboard- und Winterwandergebiet in Oberstdorf.

Jetzt neu: Digitale Alpininfo

Banner Alpininfo

Ski Oberstdorf Kleinwalsertal

Skifahren Fellhorn-Kanzelwand

Grenzenloser Pistenspaß in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal! Den Skipass für 124 Pistenkilometer gibt es in den Aktionszeiträumen: Advents-Wochen (08.-21.12.) , Tiefschnee-Wochen (05 – 25.01.) und Sonnenski-Wochen (09.03.-01.05.) zu Sonderpreisen!

Gastgeber suchen



Zimmer   Ferienwohnung/-haus
Klassifizierte Gastgeber (Sterne)
Online buchbare Gastgeber
Sortieren nach

  +