Faszination Alpenvögel

Faszination Alpenvögel
Alpininfo Oberstdorf  ›  Aktuell  ›  Neuigkeiten  ›  Faszination Alpenvögel
gefällt mir
5 Minuten

Auf Bergtouren oder beim Wandern in den Allgäuer Alpen gibt es eine vielfältige Vogelwelt zu beobachten! Helfen Sie dem Landesbund für Vogelschutz die Artenvielfalt zu dokumentieren!

In Mitteleuropra einzigartig

Alpenweit brüten ca. 200 verschiedene Vogelarten! Zudem nutzen ebenso viele die Alpen als Durchzugs- oder Rastgebiet. Die meisten davon sind auch in den Allgäuer Alpen zu finden. Mit den Verhältnissen oberhalb von 2.000 m kokmmen jedoch nur etwa 50 Vogelarten zurecht. Eine große Anzahl dieser Vogelarten haben Ihren Verbreitungsschwerpunkt in den deutschen Alpen, einige davon sind im gesamten Mitteleuropa nur noch hier zu finden!

Wo genau es diese seltenen Vögel noch gibt, das wissen wir oft nicht.

Auch deutschlandweit kommen viele Vogelarten nur noch in den Alpen vor. Über sehr seltene, stark bedrohte und oft unscheinbare Vogelarten wie den Mauerläufer und den Zitronenzeisig hilft oft jede weitere Information. Auch jede Beobachtung eines Steinadlers, einer Ringdrossel oder einer Alpenbraunelle trägt zur Erweiterung unseres Wissens über unsere Alpenvogelwelt bei. Dabei sind viele Arten auch für Laien leicht zu erkennen. Mit etwas Glück kann man in unseren Alpen sogar einmal einen Bartgeier, ein Schneehuhn oder einen Mauerläufer finden. Genauer hinschauen lohnt sich in jedem Fall!

Helfen Sie mit - erleben und lernen Sie dazu!

Die Vogelwelt in den Allgäuer Alpen ist hochinteressant und einzigartig. Dennoch wissen wir bisher sehr wenig über die Vorkommen einzelner Arten. Unter dem Motto Faszination Alpenvögel rufen der LBV Schwaben und seine Partner dazu auf, ausgewählte Vogelarten u.a. im Pilotgebiet Allgäuer Hochalpen zu dokumentieren. Helfen Sie mit, Wissenslücken über unsere Alpenvögel zu schließen! Ausführliche Informationen und den Online Meldebogen erhalten Sie online unter Alpenvögel LBV . Meldebögen sowie ein kostenloser Kurzführer zur Bestimmung der Vogelarten sind darüber hinaus bei Tourismus Oberstdorf erhältlich. Unter allen Meldern werden am Ende des Jahres hochwertige Preise ausgelost!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×