Alpen Milchlattich

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Blaue Blumen  ›  Alpen Milchlattich
gefällt mir
5 Minuten

Der Alpen Milchlattich ist bei Landwirten sehr beliebt, da er die Milchleistung der Kühe steigern soll.

Vorkommen:

  • Es werden halbschattig, nährstoffreiche frische Wiesen sowie Hochstaudenfluren und Bergmischwälder bevorzugt.

Blütezeit:

  • Juli – September (50-200 cm)

Besonderheiten:

  • In Lappland wird der Alpen Milchalttich als Gemüsesorte verzehrt.

Pflanzenbeschreibung:

  • Die fiederteilig und dreiecksförmigen Blätter weisen auf der Oberseite grüne und auf der Unterseite blaugrüne Farbelemente vor.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×