Vergissmeinnicht

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Blaue Blumen  ›  Vergissmeinnicht
gefällt mir
5 Minuten

Die Vergissmeinnicht wachsen in Laub- und Mischwäldern, sowie auf Bergwiesen.Sie konmmen zerstreut auf feuchtem Lehmboden vor.

Blütezeit

  • Mai bis Juli

Giftig? :

Pflanzenbeschreibung

  • Aufrecht abstehende Stiele und Blüten von 4-6mm Durchmesser.
  • Stiel der Frucht ist doppelt so lang wie der Kelch.
  • Verkehrt-eiförmige, graugrüne Blätter.
  • Das Vergissmeinnicht erreicht eine Höhe von 15 bis 50 cm.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×