Glattes Brillenschötchen

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Gelbe Blumen  ›  Glattes Brillenschötchen
gefällt mir
5 Minuten

Das Glattes-Brillenschötchen, gehört zu der Pflanzengattung Brillenschöttchen, der Familie Kreuzblütengewächs.

Vorkommen:

  • Häufiges Aufkommen bis in 2800m Höhe auf Steinrasen, Fels, Schutt und Geröll. Das sehr gut entwickelte Wurzelsystem ermöglicht den Halt im Schutt.

Blütezeit:

  • Mai – Juli (10-30 cm)

Pflanzenbeschreibung:

  • Die Grundblätter sind lanzettlich, ganzradige bis fiederteilige Laubblätter, teilweise steif behaart.
  • Der untere Stilbereich ist stark verschmälert.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×