Die braune Haselwurz

Grünpflanzen

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Grünpflanzen  ›  Braune Haselwurz
gefällt mir
5 Minuten

In Laub- und Laubmischwäldern, selten in Nadelforsten und Auwäldern. liebt feuchten, kalkhaltigen Boden

Blütezeit
April bis Mai

Besonderheiten
Beim Zerreiben riecht die Haselwurz scharf
Das Gift ist ein stark reizendes ätherisches Öl, das pfefferartig schmeckt

Giftig ?
Der Verzehr führt zu Erbrechen, Magen- und Darmentzündung und Durchfall

Pflanzenbeschreibung
Die Größe der Haselwurz beträgt 5 bis 10 cm Blüten wachsen dicht über dem Boden und sind dicht gestielt.Außen grünbraun, innen purpurbraun
Blütenstiele entspringen direkt dem Wurzelstock Blätter nierenförmig und glänzend

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×