Nordi
Frag Nordi
×

Der Silbergrüner Bläuling

Insekten, Reptilien & Amphibien

Corona - Fragen & Antworten
Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Insekten, Reptilien & Amphibien  ›  Silbergrüner Bläuling
5 Minuten

Die Falter sind abends oft in sogenannten Schlafgemeinschaften anzutreffen. Sie sitzen dann mit zusammengeklappten Flügen an Grashalmen.

Beschreibung

Die Flügelspannweite beträgt in etwa 30-35mm. Die Flügeloberseite der Männchen trägt eine hell silbrig bis grün-blaue Grundfarbe. Die Flügel haben einen braunen Rand, der weiß gesäumt und ausgefranst ist. Die unteren Ränder der Hinterflügel sind dunkel gefleckt. Die Weibchen kann man in zwei verschiedenen Farbvarianten finden. Bei der ersten Variante sind die Flügeloberseiten dunkelbraun, der Ansatz ist nur ein wenig bläulich und auf dem Außenrand der Flügel ist eine Reihe von orangenen Flecken zu sehen. Bei der zweiten Variante sind die Flügeloberseiten noch stärker blau gefärbt als beim Männchen und besitzen am Außenrand eine braune Färbung. Die Unterseite beim Männchen ist hell bis graubraun und die Flügelbasis schimmert leicht türkisblau. Sowohl beim Weibchen als auch beim Männchen ist mittig auf den Flügelunterseiten ein weißer Fleck zu erkennen, der zum Außenrand hin spitz zu läuft. Außerdem sind auf der Unterseite zahlreiche schwarze, runde und an den Rändern orange, dreieckige Flecken zu sehen. Der Körper des Falter ist stark behaart. Die Raupen erreichen eine Länge von ca. 16mm und sind grün gefärbt. Sie tragen sowohl beidseits des Rückens gelbe Fleckenreihen als auch an den Seiten gelbe Längsstreifen. Zudem ist der ganze Körper hell behaart.

Lebensraum

Man findet den silbergrünen Bläuling bevorzug in Europa mit Ausnahme von Süd- und Westeuropa und Südengland. Er besiedelt dort Halbtrocken- und Trockenrasen sowie Wald- und Wegränder bis 2.000m Höhe.

Paarung und Entwicklung

Die Weibchen legen ihre Eier an den Raupennahrungspflanzen ab. Diese überwintern und erst im März/April schlüpfen dann die Raupen. Zudem sind sie dämmerungs- und nachtaktiv und verstecken sich tagsüber im Geröll oder Moos unter den Nahrungspflanzen. Ende Juni verpuppen sie sich unter Steinen oder am Boden. Anfang/ Mitte Juli schlüpft dann der voll ausgebildete Falter.

Nahrung

Die Raupen ernähren sich fast nur von Gewöhnlichem Hufeisenklee, manchmal sieht man sie auch an der Bunten Kronwicke. Die ausgewachsenen Bläulinge saugen vor allem den Nektar von Oreganopflanzen, Gewöhnlichem Hornklee, aber auch Tauben-Skabiose und Wiesen- bzw. Skabiosen-Flockenblumen.

Besonderheit

Die Raupen bilden eine ungewöhnliche Gemeinschaft mit Ameisen, da sie durch ihre abdominalen Drüsen eine zuckerhaltige Lösung absondern. Die Ameisen nehmen diese gerne zu sich und schützen die Raupe vor Feinden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpininfo Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Bing Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Bing.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Microsoft Corporation (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Einsatz der Technologie von MiQ
Verwendungszweck:

MiQ (MiQ Digital Ltd, 52-54 High Holborn, London, WC1V 6RL) verwendet auf Grund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Tracking-Pixel auf unserer Website zu Werbezwecken. Der Pixel von MiQ sammelt Cookie-ID, abgeschnittene IP-Adresse (anonymisierte IP-Adresse), Zeitstempel, User-Agent, Referrer-URL von unserer Seite. Diese Variablen beschreiben die Nutzung und Interaktionen auf dieser Seite und können nicht dazu verwendet werden, den Besucher persönlich zu identifizieren. MiQ verwendet die erhobenen Daten, um 1) unsere Nutzer über das Web mithilfe von programmatischen Werbeplattformen zu erreichen und 2) allgemeine Einblicke in das Verhalten und die Interessen unserer Nutzer bekommen.
Wenn Sie die Erfassung und Speicherung dieser Daten nicht wünschen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Dafür klicken Sie bitte hier.
Die Privacy Policy von MiQ finden Sie hier: https://wearemiq.com/privacy-policy/. Wenn Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten möchten, legen Sie Ihre Einstellungen auf der Website Your Online AdChoices fest. Wenn Sie mehrere Browser verwenden, müssen Sie dies in jedem Browser tun.

Orestes Online Ticketshop
Verwendungszweck:

Ticketshop von Orestes. Ermöglicht dem Besucher eine Ticketbestellung über die Webseite.
Anbieter: ORESTES Lizenzvertriebsgesellschaft mbH (Deutschland)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.webbuchen.com/orestes/datenschutzerklaerung.html

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy