Narzissen-Windröschen (Anemone)

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Weiße Blumen  ›  Narzissen-Windröschen (Anemone)
gefällt mir
5 Minuten

Die Windröschen bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Hahnenfußgewächse.

Pflanzenbeschreibung:

  • Blütezeit ist zwischen Mai und Juli.
  • Die Pflanze bildet eine 20 bis 50 cm hohe, behaarte mehrjährige krautige Pflanze mit aufrechtem Stängel
  • Die Pflanze ist häufig auf Bergwiesen und auch in Felsspalten ab 700 Meter Höhe zu finden.

Giftig?

  • Alle Arten sind im frischen Zustand schwach giftig.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×