Silberdistel

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Weiße Blumen  ›  Silberdistel
gefällt mir
5 Minuten

Die Silberdistel ist im Herbst in den Wiesen und Feldern rund um Oberstdorf zu sehen.

Vorkommen:

  • An sonnigen Berghängen und auf Wiesen in den Alpen und im Alpenvorland

Blütezeit:

  • Juli bis August

Besonderheiten:

  • Besonders geschützt

Giftig?:

  • Pflanze ist ungiftig

Pflanzenbeschreibung:

  • Sie wird auch Eberwurz oder Wetterdistel genannt Sie hat große Blütenköpfe, ist kurz gestielt und von häutigen, stechenden Hüllblättern umgeben
  • Die Blätter der Korbblütler-Pflanze sind stachelig, distelartig und rosettig

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×