DAV Hütte - Sektion Allgäu-Immenstadt - 2081 m ü.M.

Waltenberger Haus

gelegen unterhalb der Mädelegabel auf 2.081 Metern

Herr
Markus Karlinger
Winkel 3c
87527 Sonthofen
WBH
Allgäuer Hauptkamm

Das Waltenberger Haus gehört zur DAV-Sektion Allgäu-Immenstadt. Die kleine Hütte verfügt über 65 Lager und 6 Betten und einen Winterraum mit 8 Plätzen. Das Waltenberger Haus hat als einzige DAV-Schutzhütte in den Allgäuer Alpen keine Materialseilbahn, sodass jegliches Material mit dem Hubschrauber hochgeflogen wird. Man erreicht sie ab Einödsbach im Stillachtal. Der Weg über das Bacherloch ist der anspruchsvollste Anstieg zu einer DAV-Schutzhütte in den Allgäuer Alpen, denn es kommt eine kleine Passage, in der eine schmale Stahlbrücke überquert werden muss. Hier ist absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig! Das Watenberger Haus ist auch Ausgangspunkt für den Heilbronner Weg, denn sie liegt genau zwischen der Rappenseehütte und der Kemptner Hütte.

Hütten
Oberstdorf (Ort)
Wandern & Bergsteigen
* Leistungen teilweise kostenpflichtig

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×