Zimtdreiecke

mit einer Orangen-Aprikosenfüllung

Oberstdorf  ›  Essen & Trinken  ›  Rezepte aus dem Allgäu  ›  Zimtdreiecke
gefällt mir
5 Minuten

Zutaten & Zubereitung

500 g Mehl
500 g Butter
250 g Zucker
250 g geriebene, geröstete Nüsse
1 Ei
1 Prise Salz
2 Teelöffel Zimt
Orangenabrieb
Zimt & Zucker für den Deckel

Für die Füllung:

Aprikosenkonfitüre
Orangenabrieb

Tipp: 1 Schuss Cointreau

Die Zutaten für den Teig zu einer festen Masse kneten und über Nacht kalt stellen.
Den Teig ca. 3,5 mm dick ausrollen und mit einem Dreiecksausstecher die Laible ausstechen. Bei dem Deckel zusätzlich ein Loch in der Mitte ausstechen.

Die Laible bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Den Deckel im lauwarmen Zustand in Zimt und Zucker wälzen.

Orangenabrieb, Aprikosenmarmelade und Cointreau mit einem Schneebesen glatt rühren.

Wenn das Gebäck ausgekühlt ist die Laible mit Hilfe eines Spritzbeutels mit der Orangen-Aprikosenkonfitüre füllen.

Rezept Café Gerlach Oberstdorf

So geht´s:

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×