Blaskapelle am Schlappoldsee

Veranstaltungskalender

Das ganze Jahr über bieten sich in Oberstdorf eine Menge an Veranstaltungen dem Gast an. Wählen Sie hier aus, um Ihren Urlaub unvergesslich zu machen

Blues Inc
Freitag, 27.07.2018 19:00 Uhr

Station Höfatsblick

7. Seewegs Bluesfest auf dem Nebelhorn

Das 7. Seewegsche Bluesfest mit BLUES INC, der 5 köpfigern Bluesband aus Süddeutschland, John KIRKEBRIDE, schottischer Sänger und Gitarrist, Ferdl EICHNER, bester Bluesharpvirtuose und natürlich SEEWEGS Blues - Boogie, Jazz, Rock, Rhythm and Blues vom Feinsten ist also angesagt, freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend. Auffahrt von 16:00 bis 19:00 Uhr möglich!

Deutschlands höchstgelegenes Bluesfest
Zum siebten Mal ist die Nebelhornbahn Bergstation „Höfatsblick“ Treffpunkt eingefleischter Blues- und Rockmusiker - die dem Flair des Hochgebirges unterlegen sind - um auf Seewegs Bluesfest aufzuspielen.
Mit einer Mischung aus urbanem Mississippi-Blues, Chicago-rhythmen, Soulklänge bis hin zum Rock, ist für eine musikalische Ausgewogenheit ebenso gesorgt wie Kurzweil.
Der Schotte John Kirkbride führt uns mit seinem Bottelneck-Spiel in die Anfänge des Country Blues im Süden der USA, dessen Authentizität durch seine raue Stimme mehr als glaubwürdig erscheint. Sowohl als Solisten wie im Duo mit Ferdl Eichner, einem der besten Mundharmonikaspieler, wird uns von den Beiden der Bogen vom ursprünglichen Blues bis zu Neuinter-pretationen bekannter „Gassenhauer“ gespannt.
Das süddeutsche Quartett „Blues Inc.“ führt uns in die Welt des Funk, Soul und Rock ‚n‘ Roll. Seit zehn Jahren unterwegs, haben sie sich in ihren Darbietungen einen mitreisenden Musikstil erspielt, der mal James Brown erkennen lässt, ein anderes Mal Blues-Brother-Sound: eine ehrlich deutsche Bluescombo.
Die musikalische Vielfalt wird mit dem Trio „J.F.Band“ abgerundet. Johann Seewegs neues Trio mit Pit Gogl am Schlagzeug und am Bass Oliver Mascha aus Kirchheim/Teck, drei Vollblutmusiker unterschiedlicher Stilrichtungen die sich ergänzen und das Erbe von Bands wie Cream oder Jimi Hendrix Experience weiter führen.
Ein Bluesabend mit vielen Highlights auf 1935 m Seehöhe. Letzte Bergfahrt mit der Gondel von der Nebelhornbahn Talstation um 19 Uhr, Beginn gegen 19 Uhr 15 bei jeder Witterung, und sollte der Wettergott mit besten Bedingungen aufwarten (bei Schlechter Witterung im Panorama Restaurant), dürfte der Höhepunkt am 27. Juli 2018 die totale Mondfinsternis sein.

Auffahrt ab 16 Uhr möglich, letzte Bergfahrt ist um 19:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr, Station Höfatsblick.
Das Konzert findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter begrenzte Teilnehmerzahl. Karten sind in unserem Online Shop und an der Kasse der Nebelhornbahn erhältlich. Für die Berg-Talfahrt ist das Bergbahn-Inklusive Ticket sowie die Bürgercard gültig.
Eintritt € 30,-- wenn Sie bereits ein Bergbahnticket haben, mit Berg-Talfahrt € 40,--
Weitere Info bei Ingrid Rösch unter Tel. +49 (0)8322 /9600-2322 oder per Mail

Ferdl Eichner harp 2 Seewegs Bluesfest auf dem Nebelhorn

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×