Blaskapelle am Schlappoldsee

Veranstaltungskalender

Das ganze Jahr über bieten sich in Oberstdorf eine Menge an Veranstaltungen dem Gast an. Wählen Sie hier aus, um Ihren Urlaub unvergesslich zu machen

Caro +Marketa
Freitag, 01.03.2019 20:00 Uhr

Oberstdorf Haus

Marketa & Caro

Mit spürbarem Spaß verbinden sie ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und begeistern mit einem abwechslungsreichen Repertoire.

Marketa – Roots & Roses
Anfang 2018 schlossen sich die beiden Musikerinnen Marketa und Caro als Duo zusammen. Mit spürbarem Spaß verbinden sie ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln und begeistern mit einem abwechslungsreichen Repertoire von Coversongs und Eigenkompositionen aus den Bereichen New Country, Blue Grass, Gospel, Blues, Oldies und Irish Folk. Zusammenfassend lässt sich ihr Stil als “Rootsmusik” bezeichnen.
Im neuen Projekt “Roots & Roses” wird das Duo von noch mehr Frauenpower unterstützt.
Marketa Bednarova (Gesang, Gitarre, Perkussion (u.a. Cajon))
Die in Tschechien geborene Singer-Songwriterin arbeitete bereits in verschiedenen Teilen Europas und auch in Nashville (USA) mit diversen Größen der Country- und Blues-Szene zusammen, u. a. mit Todd Wolfe (Leadgitarrist von Sheryl Crow), Larry Rolens (Pedal Steel Gitarrist bei den Bellamy Brothers), Phil Vassar, Gretchen Wilson und Jonny Hill und entwickelte durch ihre langjährige Bühnenerfahrung ihren eigenen Stil. Seit 2010 ist sie auch mehrfache Gewinnerin des “Country Music Awards” in Pullman City (Eging am See). Bei ihren Konzerten präsentiert sie u. a. ihre CD “Marketa & Friends – New Country”, die in Nashville und in Berlin aufgenommen wurde.
Caro Mayer (Gesang, irische Flöte, Mandoline)
Die gebürtige Allgäuerin begann ihren musikalischen Werdegang im frühen Kindesalter mit der Blockflöte und erhielt später auch Klarinettenunterricht. Im Eigenstudium lernte sie irische Flöte, Gitarre und seit 2018 Mandoline. 2013 gründete sie mit zwei anderen Musikerinnen das Irish Folk-Trio “The Lucky Charms”, mit dem sie auf privaten Feiern, kleineren Bühnen und auch in der Füssener Altstadt musizierte. Während ihres Logopädie-Studiums in Graz und auch im Gesangsunterricht konnte sie sich intensiv mit ihrer eigenen Stimme auseinandersetzen.

SPECIAL GUESTS:

Tanja Kitzberger (Gesang, Geige, Gitarre)
Von den Fußgängerzonen direkt auf die Bühne. Ihre Stimme lässt sich wohl am besten zwischen Tracy Chapman und Janis Joplin einordnen. Sie such zwar selbst noch nach der treffenden Bezeichnung für Ihren Stil, aber ob man es nun zusammen mit ihrer Geige und Gitarre Gospel, Punk, Streetworker’s Blues oder Countrybilly Texas Funk nennt – in jedem Fall hat sie eine noch unerschöpfliche Portion Joplin Soul in ihrer Stimme.

Sandra Wörl (Harfe)
Sandra Wörl, zuhause in Aidenried am Ammersee, spielt seit ihrem 11. Lebensjahr Harfe. Sie ist in der Region als Soloharfenistin für sämtliche Anlässe wie Geburtstage, Trauungen, Taufen, Vernissagen, Firmenfeiern und aktuell vor allem bei Veranstaltungen im vorweihnachtlichen Umfeld zu hören. Sie ist Mitglied in mehreren traditionell volksmusikalischen Ensembles. Mit Countrymusic ist Sandra aufgewachsen und verbindet mit ihr wie sie sagt "ein unbeschreibliches Lebensgefühl".

Jesse Cole ( Gesang, Gitarre )
Jesse Cole – wurde in Berlin geboren und unterlag schon als kleines Kind den Einflüssen von Elvis Presley, Johnny Cash und dem AFN. Sehr früh erkannten seine Eltern das Talent, das in ihm steckte. Mit 14 Jahren lernte er Gitarre spielen und kam vom Rock`n`Roll zur Country Music. 1985 produzierte er seine erste Single „Tears in your eyes“, die in Polen zu einem Superhit wurde. 1986 folgte dann die Auszeichnung zum Sänger des Sommers 86 in Katowicze.
Jesse spielte in mehreren Bands mit z.B. Old No.7, Mike Strauss und Pick-Up, Country Delight, und gründete seine eigene Band Billy and the Texans. Heute immer stärker beeinflusst durch die texanische Country- und Dirt Road Music, blieb es nicht aus, dass Jesse anfing selber Songs zu schreiben und 2014 seine erste eigene CD: Live free or die dieses Jahr veröffentlichte.
2017 folgten die Releases: EP „Secrets of love“ und die „Accustic Session“ . Im November 2018 erschien die neuste CD “The dark years” in einer limitierten Auflage.
Jesse ordnet sich selber in der neuen Outlaw Country Music Bewegung ein, zu der unter anderem Cody Jinks, Chris Stapleton, Jamey Johnson oder Jason Eady gehören. Seine Songs sind erdverbunden, authentisch und erzählen über viele Erlebnisse aus seinem Leben. Zu seinem Repertoire gehören aber auch Coversongs der 50-60er Jahre, sowie Songs von Johnny Cash, Phil Collins und anderen Größen.
Der Künstler spielte bereits mehrmals im Irak und Afghanistan für die Bundeswehr und unterstützt mehrere Veteranenverbände und Organisationen im In- und Ausland. Mit seinem Freund Nick Nolte aus USA gründete er das Bandprojekt „Vets of Valor“. Bei den internationalen German CMA 2018 in Pullman City in Bayern belegten sie den ersten Platz in der Kategorie Duo.
„Seine Musik begeistert die Zuhörer und seine Geschichten die er dazu erzählt, bewegen die Menschen und lassen den Einen oder Anderen über sich selbst und das Leben nachdenken“, sagte ein Zuhörer.

***********************************************************************************
Kartenpreise:
Kategorie 1 - 17,00 EUR im Vorverkauf / 19,00 EUR an der Abendkasse
Kategorie 2 - 15,00 EUR im Vorverkauf / 17,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Caro + Marketa Caro+Marketa

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×