Fr
07
Okt
2022
19:30 Uhr
Oberstdorf Haus | Saal Nebelhorn 19:30 Uhr

1885 – A Gschicht us em Rappenalptal

Historisches Bühnenspiel in drei Aufzügen in Oberstdorfer Mundart von Eugen Thomma

In dieser Zeit werfen neue Einkommensquellen ihre ersten Schatten voraus: die einsetzende „Sommerfrische“ und der Alpinismus. Erste Pioniere wie Josef Enzensperger, Anton Waltenberger oder Hermann von Barth erkundeten die Berge und trugen zur Erschließung der Alpen bei. In diesem
Zuge wurde auch der Ruf nach Unterkunftshütten in höheren Lagen laut, da die Anstiege aus dem Tal zu den Gipfeln sehr weit waren und es bei Wetterumschwüngen kaum Schutzmöglichkeiten gab. In Schraudolph´s Clubhütte in Einödsbach – die erste gastronomische Einrichtung zu dieser Zeit am Fuße der Mädelegabel – treffen sich daher die Initiatoren der Alpenvereinssektion Kempten mit den Baumeistern und Helfern, um den Bau der Rappenseehütte voranzutreiben. Das Für und Wider vorausschauender Personen und den Bewahrern des Althergebrachten prallt hier aufeinander und führt zur ein oder anderen Diskussion. Aber auch wohlhabende Gäste nächtigen von Zeit zu Zeit in diesem Kleinod unterhalb des bekannten Dreigestirns von Trettach, Mädelegabel und Hochfrottspitze und sorgen für Gesprächsstoff beim Personal.
Ein Stück Oberstdorfer Geschichte wird hier im Bühnenlicht dem Dunkel der Vergangenheit entrissen. Für die Freunde des Theaterspiels und der Mundart versprechen die Aufführungen unterhaltsame Stunden.

Anmeldung

Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 21 00
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Kartenpreis:
ab 14,- € im VVK

Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
mehr Informationen
Pressefoto Theatergruppe
Sa
08
Okt
2022
19:30 Uhr
Oberstdorf Haus | Saal Nebelhorn 19:30 Uhr

1885 – A Gschicht us em Rappenalptal

Historisches Bühnenspiel in drei Aufzügen in Oberstdorfer Mundart von Eugen Thomma

In dieser Zeit werfen neue Einkommensquellen ihre ersten Schatten voraus: die einsetzende „Sommerfrische“ und der Alpinismus. Erste Pioniere wie Josef Enzensperger, Anton Waltenberger oder Hermann von Barth erkundeten die Berge und trugen zur Erschließung der Alpen bei. In diesem
Zuge wurde auch der Ruf nach Unterkunftshütten in höheren Lagen laut, da die Anstiege aus dem Tal zu den Gipfeln sehr weit waren und es bei Wetterumschwüngen kaum Schutzmöglichkeiten gab. In Schraudolph´s Clubhütte in Einödsbach – die erste gastronomische Einrichtung zu dieser Zeit am Fuße der Mädelegabel – treffen sich daher die Initiatoren der Alpenvereinssektion Kempten mit den Baumeistern und Helfern, um den Bau der Rappenseehütte voranzutreiben. Das Für und Wider vorausschauender Personen und den Bewahrern des Althergebrachten prallt hier aufeinander und führt zur ein oder anderen Diskussion. Aber auch wohlhabende Gäste nächtigen von Zeit zu Zeit in diesem Kleinod unterhalb des bekannten Dreigestirns von Trettach, Mädelegabel und Hochfrottspitze und sorgen für Gesprächsstoff beim Personal.
Ein Stück Oberstdorfer Geschichte wird hier im Bühnenlicht dem Dunkel der Vergangenheit entrissen. Für die Freunde des Theaterspiels und der Mundart versprechen die Aufführungen unterhaltsame Stunden.

Anmeldung

Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 21 00
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Kartenpreis:
ab 14,- € im VVK

Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
mehr Informationen
Pressefoto Theatergruppe
Sa
15
Okt
2022
09:00 Uhr
rund um den Kirchtum 09:00 Uhr

Gallusmarkt

Jährlich findet traditionsgemäss der nach dem Namenspatron benannte "Gallusmarkt" (Krämermarkt) auf den Strassen in und um die Fussgängerzone statt.

Ca. 300 Marktstände bieten von ca. 8-18 Uhr dem Besucher alles für Haushalt, Garten und Gewerbe, ebenso wie Textilien, Spielwaren, Töpferwaren, Blumen und vieles mehr.

Weitere Bilder
Gallusmarkt (12) Gallusmarkt (3) Gallusmarkt (2) Gallusmarkt (10) Gallusmarkt (7) Gallusmarkt (4)
mehr Informationen
Gallusmarkt (4)
Fr
21
Okt
2022
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Erwin Pelzig "Der wunde Punkt"

Das neue Kabarettprogramm von Frank-Markus Barwasser

Eine Veranstaltung des Immenstädter Sommer

Der Mensch ist weder die Krone der Schöpfung noch ist die Erde der Mittelpunkt des Universums und der Homo Sapiens ist im Grunde auch nur ein triebgesteuerter Affe, der nichts im Griff hat. Der Psychoanalytiker Sigmund Freud hielt diese bitteren Erkenntnisse für die drei großen Kränkungen der Menschheit. Seit Freud haben wir alle noch ein paar Kränkungen mehr erfahren und nun hat uns auch noch ein Virus gnadenlos bloßgestellt und unsere Schwachpunkte entlarvt. Viele wunde Punkte sind das und mit weiteren Kränkungen ist zu rechnen. Künstliche Superintelligenz könnte den Homo Sapiens vom Sockel stoßen und uns alle zu relativen Idioten machen. Aber immerhin erwartet die Menschheit dann eine schöne Aufgabe: einen neuen und vielleicht viel besseren Grund zu finden, der es rechtfertigt, dass die Spezies Mensch die Welt mit seiner Anwesenheit belästigt.

Diesen Fragen geht Frank-Markus Barwasser in seinem neuen Kabarettprogramm „Der wunde Punkt“ nach und schickt wiederum sein Alter Ego, den unerschütterlichen Erwin Pelzig in bewährter Begleitung von Hartmut und Dr. Göbel auf die Bühne – damit bei aller Kränkung zumindest die Zuversicht nicht auf der Strecke bleibt.

Weitere Informationen
immenstaedter-sommer.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Preis:
Ab 29,- € im Vorverkauf

Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
mehr Informationen
Erwin Pelzig
Sa
26
Nov
2022
16:00 Uhr
Oberstdorf Haus | Kurpark 16:00 Uhr

Oberstdorfer Advent 2022 | Eröffnung

Leise fallende Schneeflocken, klirrende Kälte, wärmender Glühwein und heimeliger Kerzenschein – der Advent verbreitet eine ganz besondere Stimmung. Im Rahmen des Oberstdorfer Advents werden vom Besinnlichkeit und Tradition großgeschrieben.

Ein besonderes Erlebnis:
Ob Mundart, Heiteres oder Tiefgründiges, echte Volksmusik oder klassische Weisen.

Wir laden Sie ein, mit uns Advent zu feiern und sich auf Weihnachten
einzustimmen - gemeinsam die Kerzen anzünden, ein Glas Glühwein trinken, „an Huigarte hong“, „d‘r Museg lose“.

Programm:
16:00 Uhr | Adventsmarkt
17:00 Uhr | Anzünden der Ersten Kerze
17:30 Uhr | Staufner Jodler, Burgglöcklar Fehla, Geschwister Gilb, Reinhard und Christine (Gesang) und Verena Heiligensetzer (Harfe)

Moderation: Herbert Hiemer und Stefanie Dentler

Weitere Informationen
oberstdorf.de
Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
mehr Informationen
Weihnachten
Sa
03
Dez
2022
16:00 Uhr
Oberstdorf Haus | Kurpark 16:00 Uhr

Oberstdorfer Advent 2022 | Klöüsezidd

Leise fallende Schneeflocken, klirrende Kälte, wärmender Glühwein und heimeliger Kerzenschein – der Advent verbreitet eine ganz besondere Stimmung. Im Rahmen des Oberstdorfer Advents werden vom Besinnlichkeit und Tradition großgeschrieben.

Ein besonderes Erlebnis:
Ob Mundart, Heiteres oder Tiefgründiges, echte Volksmusik oder klassische Weisen.

Wir laden Sie ein, mit uns Advent zu feiern und sich auf Weihnachten
einzustimmen - gemeinsam die Kerzen anzünden, ein Glas Glühwein trinken, „an Huigarte hong“, „d‘r Museg lose“.

Programm:
16:00 Uhr | Adventsmarkt
17:00 Uhr | Anzünden der Zweiten Kerze
17:30 Uhr | Niedersonthofner Jodler, Oberstdorfer Hackbrettmuseg, Oberstdorfer Trachtengesang, Illertaler Saitenmusik, Verena Raps (Harfe)

Moderation: Rosi Griesche und 2. Bürgermeister Fritz Sehrwind

Weitere Informationen
oberstdorf.de
Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
mehr Informationen
Weihnachten
Sa
10
Dez
2022
16:00 Uhr
Oberstdorf Haus | Kurpark 16:00 Uhr

Oberstdorfer Advent 2022 | Klassischer Advent

Leise fallende Schneeflocken, klirrende Kälte, wärmender Glühwein und heimeliger Kerzenschein – der Advent verbreitet eine ganz besondere Stimmung. Im Rahmen des Oberstdorfer Advents werden vom Besinnlichkeit und Tradition großgeschrieben.

Ein besonderes Erlebnis:
Ob Mundart, Heiteres oder Tiefgründiges, echte Volksmusik oder klassische Weisen.

Wir laden Sie ein, mit uns Advent zu feiern und sich auf Weihnachten
einzustimmen - gemeinsam die Kerzen anzünden, ein Glas Glühwein trinken, „an Huigarte hong“, „d‘r Museg lose“.

Programm:
16:00 Uhr | Adventsmarkt
17:00 Uhr | Anzünden der Dritten Kerze
17:30 Uhr | Lina Stich & Lina Vogler (Harfen), Streichquartett Haslach, Hörnerquartett Bernhard, Klavier (Namen werden noch bekannt gegeben)

Moderation: Pfarrer Maurus B. Mayer, Helga Große-Wichtrup

Weitere Informationen
oberstdorf.de
Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
mehr Informationen
Weihnachten
Sa
17
Dez
2022
16:00 Uhr
Oberstdorf Haus | Kurpark 16:00 Uhr

Oberstdorfer Advent 2022 | A riebege Schtünd

Leise fallende Schneeflocken, klirrende Kälte, wärmender Glühwein und heimeliger Kerzenschein – der Advent verbreitet eine ganz besondere Stimmung. Im Rahmen des Oberstdorfer Advents werden vom Besinnlichkeit und Tradition großgeschrieben.

Ein besonderes Erlebnis:
Ob Mundart, Heiteres oder Tiefgründiges, echte Volksmusik oder klassische Weisen.

Wir laden Sie ein, mit uns Advent zu feiern und sich auf Weihnachten
einzustimmen - gemeinsam die Kerzen anzünden, ein Glas Glühwein trinken, „an Huigarte hong“, „d‘r Museg lose“.

Programm:
15:30 Uhr | Hirtenspiel für Kinder und Erwachsene
16:00 Uhr | Adventsmarkt
17:00 Uhr | Anzünden der Vierten Kerze
17:30 Uhr | Oberstdorfer Jodler, Walser Buebe, Catharina Stehle-Natterer, Andi Braunsch (Gitarre) und Benedikt Berktold (Akkordeon), Hienet und Dienet (Gesang)

Moderation: Herbert Hiemer und Conny Ney

Weitere Informationen
oberstdorf.de
Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
mehr Informationen
Weihnachten
Sa
07
Jan
2023
Oberstdorf Haus

Konzert zum neuen Jahr

Unser traditionelles Konzert zum neuen Jahr mit dem Trio Opus 8. Ein echter Klassiker.

Unser traditionelles Konzert zum neuen Jahr mit dem Trio Opus 8. Ein echter Klassiker.

Um die Zeit bis zum nächsten Musiksommer zu verkürzen, findet am Samstag, 07.01.2023 wieder unser traditionelles „Konzert zum Neuen Jahr“ statt, bei dem der Festivalleiter Eckhard Fischer mit seinem Trio Opus 8 gastiert.

Genauer Informationen folgen in Kürze

Trio Opus 8
Michael Hauber - Klavier
Mario De Secondi - Violoncello
Eckhard Fischer - Violine

Weitere Bilder
Trio Opus 8
mehr Informationen
Trio Opus 8
Di
10
Jan
2023
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Die steile Welt der Berge

Multivisionsshow mit Alexander Huber.

Der Alpinismus hat für uns Menschen das Bild der Berge verändert. Wurden früher die Berge als lebensfeindlich und bedrohlich wahrgenommen, so rückt heute der Alpinismus diese steile Welt in ein anderes Licht. Alexander zeigt seine schönsten und auch eindrucksvollsten Momente in der steilen Welt der Berge, aktuelle Highlights aus dieser faszinierenden und vielseitigen Welt. Die unglaublichen Bilder, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und steiler Musik sind ein Erlebnis der besonderen Art.

Die Erstbesteigung des Montblanc war im Jahre 1786 der Beginn der Goldenen Ära des Alpinismus. Waren zuerst die Gipfel der Alpen die vorrangigen Ziele der Bergsteiger, so wurden es bald die Grate und die schwierigen Wände. Immer schneller schritt die Entwicklung voran, doch als dann letztendlich auch die höchsten Gipfel der Erde, die Achttausender, bestiegen waren, glaubte man, die Entwicklung des Alpinismus wären an seinem logischen Ende angekommen.

Doch das Bergsteigen ist nicht am Ende, ganz im Gegenteil: der Alpinismus war noch nie so lebendig wie heute, der Kreativität der heutigen Protagonisten sind scheinbar keine Grenzen gesetzt. Ob im Fels, im Eis oder in der Höhe - erstaunlicherweise findet sich immer wieder etwas Neues, das die alpine Öffentlichkeit ins Staunen versetzt.

Grenzbereiche in der vertikalen Welt des elften Grad in alpinen Wänden, der gewaltige Überhang der Zmuttnase am Matterhorn und Freiklettern im hohen Norden der Arktis zeigen die steile Welt der Berge im schönsten Licht.

Weitere Informationen
huberbuam.de
Anmeldung

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Preis:
18,50 EUR VVK | 23,50 EUR Abendkasse

Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
Weitere Bilder
Alexander Huber Alexander Huber Alexander Huber
mehr Informationen
Ritterknecht07 | Alexander Huber
Fr
10
Feb
2023
16:00 Uhr
Oberstdorf Haus 16:00 Uhr

Die Schöne und das Biest - das Musical

Das Musical-Highlight, welches eindrucksvoll die Geschichte der wahren Liebe erzählt. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen zusammen mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens - ein Erlebnis für die ganze Familie

Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografen zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten...

"Ein bezauberndes Bühnenerlebnis mit opulenter Ausstattung, farbenprächtigen Bildern und gefühlvoller Musik." - Allgäuer Zeitung

Weitere Informationen
theater-liberi.de
Anmeldung

Infos zum Kartenvorverkauf werden in Kürze bekannt gegeben.

Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
Weitere Bilder
Die Schoene und das Biest - das Musical Pressebild 03 quadrat Die Schoene und das Biest - das Musical Pressebild 02 hoch Die Schoene und das Biest - das Musical Pressebild 01 quer
mehr Informationen
Die Schoene und das Biest - das Musical Plakatmotiv quer
Fr
17
-
19
Mrz
2023
Oberstdorf Haus

7. Internationales Käsefestival

Rund fünfzig Aussteller aus verschiedenen Ländern Europas präsentieren an drei Tagen ihre Käsevariationen und bieten Käsegenuss für jedermann.

Oberstdorf, inmitten der Käseküche Deutschlands, mit seinen saftigen Bergweiden auf denen hunderte von Kräuterarten gediehen, ist von Juni bis September "Sommerfrische" für das robuste Allgäuer Braunvieh. Rund um Oberstdorf gibt es noch sieben Sennalpen auf denen traditionell und aufwendig die Milch direkt zu Butter und Bergkäse verarbeitet wird.

Ein besonderes Ereignis wird daher auch der so genannte Bergkäseausstich des Alpwirtschaftlichen Verein.
Hier werden die Köstlichkeiten von einer fachkundigen Jury getestet, bewertet und prämiert. Nach der Prüfung am Freitagvormittag kann der Käse dann von allen Käseliebhabern verkostet und gekauft werden.

Wie man den Käse herstellt, wird beim sogenannten Schaukäsen vorgeführt.
Bei einer Wein- und Käseverkostung gibt es zum Thema "Welcher Wein passt zu welchem Käse" vom Käsefachmann Dr. Richard Ellner und vom Weinexperten Christoph Blees (Flaschengeist Immenstadt) Tipps aus erster Hand.

Dies alles und noch viele weitere Programmpunkte erwarten Sie beim Internationalen Käsefestival - vorbeischauen lohnt sich!

Weitere Informationen
kaesefestival-oberstdorf.de
Anmeldung

Der Eintritt ist frei

Ansprechpartner
Kurbetriebe Oberstdorf
Käsefestival Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 04
Fax 08322 700 40 99
Weitere Bilder
2 Käsefestival 4. Internationales Käsefestival Käsefestival Käsefestival Käsefestival Käsefestival Käsefestival Käsefestival
mehr Informationen
Logo 2023 rot
Sa
25
-
25
Mrz
2023
10:00 Uhr
Eissportzentrum 10:00 Uhr

Allgäuer Nadelstiche

Messe für alles, was mit Handarbeiten zu tun hat.

Auf 4.000 Quadratmetern gibt es eine riesige Auswahl an Stoffen, Wolle, Filz, Näh- und Strickmaschinen. Rund 100 Aussteller reisen dafür aus Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden und Belgien an. An beiden Tagen werden über 80 Workshops angeboten. Es fallen meist keine Kurskosten an – nur die Materialkosten müssen übernommen werden.

Zudem gibt es eine Gebrauchtbörse, eine Tombola mit tollen Preisen sowie ein Nähcafé mit Brotzeit, Kaffee und Kuchen, in dem sich Besucher zu Gesprächen rund ums Thema Handarbeit treffen.

Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es rund um die Oybele Halle.

Werden Sie KREATIV!

Weitere Informationen
allgaeuer-nadelstiche.de
Ansprechpartner
Allgäuer Nadelstiche
Gaby Mayer
Gelbe Buind 2
87561 Oberstdorf
mehr Informationen
Nadelstiche
So
26
-
26
Mrz
2023
10:00 Uhr
Eissportzentrum 10:00 Uhr

Allgäuer Nadelstiche

Messe für alles, was mit Handarbeiten zu tun hat.

Auf 4.000 Quadratmetern gibt es eine riesige Auswahl an Stoffen, Wolle, Filz, Näh- und Strickmaschinen. Rund 100 Aussteller reisen dafür aus Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden und Belgien an. An beiden Tagen werden über 80 Workshops angeboten. Es fallen meist keine Kurskosten an – nur die Materialkosten müssen übernommen werden.

Zudem gibt es eine Gebrauchtbörse, eine Tombola mit tollen Preisen sowie ein Nähcafé mit Brotzeit, Kaffee und Kuchen, in dem sich Besucher zu Gesprächen rund ums Thema Handarbeit treffen.

Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es rund um die Oybele Halle.

Werden Sie KREATIV!

Weitere Informationen
allgaeuer-nadelstiche.de
Ansprechpartner
Allgäuer Nadelstiche
Gaby Mayer
Gelbe Buind 2
87561 Oberstdorf
mehr Informationen
Nadelstiche
Mi
28
-
02
Jun / Jul
2023
CEWE Haus der Fotografie

11. Oberstdorfer Fotogipfel

Europas höchstes Fotofestival

Auch 2023 dreht sich in der südlichsten Gemeinde Deutschlands wieder alles rund um das Thema Fotografie.

Lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis und lassen Sie sich von den Künstlern/-innen und Ausstellungen inspirieren.

Ausstellungen | Fotowanderungen | Workshops | Multivisions-Shows | Foto-Biwak | Fotowerkstatt | Print-Center | Fotowettbewerb

Weitere Informationen
fotogipfel-oberstdorf.de
Anmeldung

Oberstdorfer Fotogipfel
c/o Kurbetriebe Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 4004
Fax: 08322 / 700 40 99
E-Mail: info@fotogipfel-oberstdorf.de

Ansprechpartner
Kurbetriebe Oberstdorf
Oberstdorfer Fotogipfel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 04
Fax 08322 700 40 99
Weitere Bilder
FotogipfelOberstdorf 2022 0043 FotogipfelOberstdorf 2022 0082 FotogipfelOberstdorf 2022 0951 FotogipfelOberstdorf 2022 0597 FotogipfelOberstdorf 2022 0718 FotogipfelOberstdorf 2022 0936 FotogipfelOberstdorf 2022 0398 FotogipfelOberstdorf 2022 0854
mehr Informationen
Fotogipfel Oberstdorf
Do
24
Aug
2023
15:00 Uhr
Oberstdorf Haus | Saal Nebelhorn 15:00 Uhr

History of Rock’n’Roll - The Show

Eine unvergleichliche Vielzahl an Hits aus den 50er und 60er-Jahren in einem mitreißenden Sound. Gespielt werden Hits von den Rock’n’Roll-Legenden Bill Haley, Chuck Berry, Elvis Presley, Buddy Holly, um nur einige zu nennen

Den Besucher erwartet eine unglaubliche Zeitreise durch die Jahrzehnte, in deren Verlauf er die musikalische Entwicklung auf eindrucksvolle Weise direkt und unmittelbar erfahren wird.
Hauptakteure der Show sind die Musiker der Band „Boogie Pilots“, die zu den gefragtesten Rock`n`Roll-Musikern Deutschlands zählen und 100%ige Rock`n`Roll-Spezialisten sind. Der Sänger und Moderator Bob Dawn (ein gern gesehener Gastsänger bei „Dick Brave & the Backbeats“, der mit „Sasha“ den A Capella Song „Coming Home“ sang), führt als Gastgeber gewohnt kurzweilig und witzig durch den Abend. Ohnehin sind die Musiker der Band „Boogie Pilots“ durchweg Profis und Berufsmusiker und verstehen ihr Handwerk. Bereits seit 20 Jahren spielen die Musiker zusammen und sind fester Bestandteil bei verschiedenen Produktionen.

Anmeldung

Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Kartenpreise werden in Kürze bekannt gegeben

Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
Weitere Bilder
History of Rock’n’Roll - The Show History of Rock’n’Roll - The Show
mehr Informationen
History of Rock'n Roll
So
27
Aug
2023
20:00 Uhr
Oberstdorf Haus 20:00 Uhr

Goldmeister

„Willkommen in den Zwanzigern, wir sippen den Moonshine“ heißt die einladende Passage aus dem neuen Album von Goldmeister, welches im August bei Schallkunst/Electrola erschienen ist.

Seit 2018 ihr Debütalbum „Alles Gold“ in die Top 30 der Deutschen Charts einstieg, hat der Oldtime Jazz und Swing der Gatsby-Generation wieder einen Namen: GOLDMEISTER.

Mit ihrem ersten Album waren Goldmeister zu Gast in diversen TV-Shows, wie unter anderem „Willkommen bei Carmen Nebel“, bei Andrea Kiewel im ZDF Fernsehgarten, sie begeisterten die Besucher am Brandenburger Tor zur WM Fanmeile genauso, wie an gleichem Ort bei der Silvestergala des ZDF. Auch bei zahlreichen Kultur- und Jazzfestivals, wie z.B. dem Mosel Musikfestival, standen Goldmeister mit ihrer Band, den Ragtime Bandits und ihrem Pianisten Lutz Krajenski, auf der Bühne.

Das Duo von Goldmeister bleibt auch bei ihrem zweiten Album „Willkommen in den Zwanzigern!“ bei Altbewährtem: einem Mix aus deutschen Hip-Hop-Texten und dem Jazz der 20iger Jahre. Doch etwas ist neu: Nachdem Goldmeister es sich bei ihrem ersten Album zur Aufgabe gemacht hatten, Songs wie „Sie ist weg“ von den Fanta 4 oder „Dickes B“ von Seeed neue Melodien zu geben und somit eine Neuinterpretation der Lieder zu schaffen, sind jetzt sieben der 12 Songs auf dem neuen Album von Goldmeister selbst geschrieben.

„Es war eine schöne Herausforderung“, sagt Phil Ohleyer, „im Hip-Hop-Stil zu texten und dann, wie wir es schon beim ersten Album gemacht haben, Melodien für diese Hip-Hop-Texte zu komponieren“. „Es fühlt sich richtig gut an, im Studio zu stehen und seine eigenen Songs einzusingen. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, die neuen Lieder auf der Bühne zu performen. Das wird einfach mega!“, fügt Chris Dunker hinzu. Wichtig dabei ist den beiden vor allem die Themenauswahl. „Wir sind einfach ziemlich humorvolle Typen, die sich selbst nicht zu ernst nehmen. Gerade deswegen steckt in unseren eigenen Texten auch eine Extraportion Ironie. Wir wollen, dass die Menschen mit unserer Musik Spaß haben und sie mitreißen, zu lachen, zu tanzen und sich gut zu fühlen“, erzählt Phil.

So nehmen sich Goldmeister mit ihrer ersten Single „Hipster“ die Hipsterszene in Berlin vor oder philosophieren in „Bitte nicht stören“ über die Dinge, die ein Mann von einer Frau nicht hören möchte. „Alles ist natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint“, betont Chris Dunker mit einem verschmitzten Lächeln. Eine richtige Hommage an die Goldenen Zwanziger ist ihr Titel „Moonshine“. Vor allem musikalisch wird der Zuhörer in die goldene Zeit katapultiert.

Zwei der neuen Lieder „Am Morgen danach“ und „Gier“ erinnern an die rauchige Swing-Zeit mit einem Whisky-Glas in der Hand. Phil und Chris ergänzen grinsend: „Wir wollen mit dem neuen Album unsere große musikalische Bandbreite zeigen. Wir können auch Swing“.

Neben den sieben selbstgeschriebenen Songs, haben es sich Goldmeister, wie beim ersten Album, nicht nehmen lassen, wieder bekannte Hip-Hop-Titel ganz neu zu interpretieren.

Und so wirken „Bon Voyage“ von Deichkind oder „Rückenwind“ von Thomas D., als wären es eigene Goldmeister-Lieder.

Das zweite Album von Goldmeister ist ein hundertjähriges Jubiläumsalbum und läutet die 2020iger Jahre ein. Das Duo stellt mit ihrem Album die Frage „Wie würden die 20iger Jahre, 100 Jahre später klingen?“. Die Antwort geben Goldmeister mit „Willkommen in den Zwanzigern!“.

(Fotos: Christoph Köstlin)

Anmeldung

Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Tel.: 08322 / 700 21 00
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Preis:
ab 18,- € im VVK

Ansprechpartner
Tourismus Oberstdorf
Veranstaltungen
Alina Krastel
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 40 02
Fax 08322 700 40 99
Tickets unter: ticket.oberstdorf.de
Weitere Bilder
Goldmeister Goldmeister 4 - Foto Christoph Köstlin
mehr Informationen
Goldmeister
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Tourismus Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google AdWords
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Bing Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Bing.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Microsoft Corporation (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Einsatz der Technologie von MiQ
Verwendungszweck:

MiQ (MiQ Digital Ltd, 52-54 High Holborn, London, WC1V 6RL) verwendet auf Grund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Tracking-Pixel auf unserer Website zu Werbezwecken. Der Pixel von MiQ sammelt Cookie-ID, abgeschnittene IP-Adresse (anonymisierte IP-Adresse), Zeitstempel, User-Agent, Referrer-URL von unserer Seite. Diese Variablen beschreiben die Nutzung und Interaktionen auf dieser Seite und können nicht dazu verwendet werden, den Besucher persönlich zu identifizieren. MiQ verwendet die erhobenen Daten, um 1) unsere Nutzer über das Web mithilfe von programmatischen Werbeplattformen zu erreichen und 2) allgemeine Einblicke in das Verhalten und die Interessen unserer Nutzer bekommen.
Wenn Sie die Erfassung und Speicherung dieser Daten nicht wünschen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Dafür klicken Sie bitte hier.
Die Privacy Policy von MiQ finden Sie hier: https://wearemiq.com/privacy-policy/. Wenn Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten möchten, legen Sie Ihre Einstellungen auf der Website Your Online AdChoices fest. Wenn Sie mehrere Browser verwenden, müssen Sie dies in jedem Browser tun.

Orestes Online Ticketshop
Verwendungszweck:

Ticketshop von Orestes. Ermöglicht dem Besucher eine Ticketbestellung über die Webseite.
Anbieter: ORESTES Lizenzvertriebsgesellschaft mbH (Deutschland)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.webbuchen.com/orestes/datenschutzerklaerung.html

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy