Familienspaß am Freibergsee

Badespaß für Wanderlustige

Oberstdorf  ›  Familie  ›  Familientag am Freibergsee
gefällt mir
5 Minuten

Skiflugschanze

Vom Freibergsee aus geht ein halbstündiger Fußmarsch an die Skiflugschanze. 2016 wird diese umgebaut. Aber Ihr könnt die Schanze auch von der Ferne bestaunen, während eure Eltern an den Bauzäunen angebrachte Informationsbanner finden.
Schließt eure Augen und fühlt euch wie ein Skispringer, der jetzt von dieser riesen Schanze springt. Würdet Ihr euch das auch trauen?
Danach geht es weiter hinab zum Schwand. Dort gibt es nochmal Einkehrmöglichkeiten, bevor Ihr den Heimweg antretet. Am Schwand vorbei, hinab an den Rand des Skiflugstadions, erreicht Ihr die Bushaltestelle. Von dort geht es zurück nach Oberstdorf. Ihr seid noch gar nicht müde? Dann könnt ihr natürlich auch den Wanderweg am Stillachdamm nutzen und gemütlich zurückwandern.

Freibergsee

Diese Tour beginnt gemütlich mit einer Busfahrt zum Renksteg. Dort angekommen geht ein gut ausgebauter Wanderweg durch den idyllischen Wald zum Freibergsee. Das Naturbad Freibergsee lädt an schönen Sommertagen zu einer kleinen Abkühlung ein. Auf der großzügigen Liegewiese habt Ihr genug Platz zum Spielen, Entspannen und Picknick machen. Wenn Ihr zum Ende des Sees schaut, könnt Ihr schon euer nächstes Ziel aus dem Wald ragen sehen. Die Heini-Klopfer-Skiflugschanze.

Katharina Schall

Azubi 3. Lehrjahr

Määäh

Am Schwand sind im Sommer immer viele Ziegen auf der Weide. Könnt ihr zählen wie viele es sind?

Kinder mit Ziege
Kinder mit Ziege

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×