Familientag am Moorweiher

Badespaß und viel Natur

Oberstdorf  ›  Familie  ›  Familientag am Moorweiher
gefällt mir
5 Minuten

Rund um den Moorweiher

Naturentdecker aufgepasst! Hier erfährst du alles über die Pflanzen- und Tierwelt am Moorweiher. Verbunden mit einer schönen Wanderung und Badespaß am Moorbad. Los geht es in der Nähe der Mühlenbrücke, an der Nebelhornbahn.

Falls Ihr mit dem Auto zum Ausgangspunkt kommt, können eure Eltern an der Oybelehalle mit der Oberstdorfer Premium Gästekarte kostenlos parken. Um an das Moorbad zu gelangen, müsst Ihr anfangs einen kleinen Anstieg bewältigen. Kaum los gelaufen seid Ihr schon oben und könnt euch bei schönem Wetter eine kleine Abkühlung im Freibad „Moorbad“ gönnen. Durch die Selbstreinigungskraft des Naturwassers kommt das Moorbad - anders als die meisten anderen Freibäder - ohne chemische Zusätze aus. Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Moor wirken sich außerdem positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus.

Danach geht es weiter Richtung Moorweiher. Rund um den Moorweiher wurde der Moorlehrpfad angelegt mit Lehrtafeln zu Pflanzen, Tieren und Geologie. Am Weiher und im Wald könnt Ihr die Tier- und Pflanzenwelt beobachten (Seerosen, Frösche, Fische, Enten, Reiher, Eichelhäher, Spechte, Eichhörnchen u.v.m.). Zurück geht es entlang der Trettach, so kommt Ihr zurück an den Ausgangspunkt.

Katharina Schall

Azubi 3. Lehrjahr

Auf dem Weg zwischen Moorbad und Moorweiher lädt euch die Hollywoodschaukel auf eine kleine Brotzeitpause ein. Die Schaukel ist so groß, da passt die ganze Familie drauf.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×