Klassifizierung

Sterne in Oberstdorf

Oberstdorf  ›  Gastgeber & Arrangements  ›  Klassifizierung
gefällt mir
5 Minuten

Urlauber haben unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen, was die Qualität ihrer Ferienunterkünfte betrifft. Die Erfahrung zeigt, dass es Nachfrage für alle Qualitätsstufen gibt - vom 1-Sterne bis zum 5-Sterne-Bereich. Die Sterne bringen Angebot und Nachfrage zusammen.

Dem Gast ermöglicht die Klassifizierung eine größere Transparenz des Beherbergungsangebotes sowie deren bundesweite Vergleichbarkeit. Mit sauber voneinander abgegrenzten Klassifizierungssystemen ist gewährleistet, dass eine bessere Übersicht und damit Klarheit über die im Deutschlandtourismus anzutreffenden Klassifizierungssysteme (Deutsche Hotelklassifizierung, getrennt für Hotels, Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen; DTV-Klassifizierung für Ferienbwohnungen und -häuser und Privatzimmer) herrscht.

Die Sterne sind das Ergebnis einer freiwilligen Klassifizierung nach offiziellem Standard.
Beherbergunsgbetriebe ohne Sterne haben an der freiwilligen Klassifizierung noch nicht teilgenommen, ein Rückschluss auf den Standard ist damit nicht verbunden.

Deutsche Hotelklassifizierung

Die Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung leuchten am Eingangsbereich der Hotels, die sich in ein international übliches Raster mit bis zu fünf Sternen haben einstufen lassen.

Rarr

Deutsche Hotelklassifizierung

Der Zusatz "Superior" kennzeichnet jene Betriebe zusätzlich, die in ihrer Kategorie ein besonders hohes Maß an Dienstleistungen aufweisen. Durch repräsentative Gästebefragungen wird eine sichere Grundlage für regelmäßige Anpassungen der Kriterien an die sich stetig wandelnden Gästewünsche geschaffen. Die Sterne behalten maximal drei Jahre ihre Gültigkeit.

1 Stern Tourist Zimmer: Mindestgröße EZ 8 m2, DZ 12 m2 (jeweils exkl. Bad/WC), Farb-TV, Dusche/WC oder Bad/WC, tägl. Zimmerreinigung, Getränke, Empfang: Telefon und Telefax, Restaurant: erweitertes Frühstück, ausgewiesener
Nichtraucherbereich.

2 Sterne Standard Zimmer: Mindestgröße EZ 12 m2, DZ 16 m2 (jeweils inkl. Bad/WC), Sitzgelegenheit pro Bett, Nachttischlampe/Leselicht am Bett, Badetücher und Wäschefächer, Hygieneartikel, Restaurant: Frühstücksbuffet, bargeldlose Zahlung.

3 Sterne Komfort Zimmer: Mindestgröße EZ 14 m2, DZ 18 m2 (jeweils inkl. Bad/WC), 10% Nichtraucherzimmer, Getränke, Internetanschluss, Telefon, Ankleidespiegel, Kofferablage, Safe, Zusatzkissen und -decken auf Wunsch, Näh - und Schuhputzutensilien, Rezeption: 14 Stunden besetzt bzw. 24 Stunden erreichbar, Sitzgruppe, Mitarbeiter zweisprachig, Gepäckservice, Waschen und Bügeln.

4 Sterne First Class Zimmer: Mindestgröße EZ 16 m2, DZ 22 m2 (jeweils inkl. Bad/WC), Minibar bzw. Getränke im Roomservice 24 Stunden, Sessel/Couch mit Beistelltisch, Bad: Bademantel/Hausschuhe, Kosmetikartikel (z. B. Duschhaube, Nagelfeile, Wattestäbchen), Kosmetikspiegel, Rezeption 18 Stunden besetzt bzw. 24 Stunden erreichbar, Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice, Hotelbar, A-la-carte-Restaurant, Internet-PC/-Terminal, Frühstücksbuffet mit Roomservice, systematische Gästebefragung.

5 Sterne Luxus Zimmer: Mindestgröße EZ 18 m2, DZ 26 m2 (jeweils inkl. Bad/WC), Suiten, Minibar bzw. Getränke und Speisen im Roomservice 24 Stunden, Kopfkissenauswahl, Safe, Bad: Körperpflegeartikel in Einzelflacons, Rezeption: Concierge/mehrsprachige Mitarbeiter, 24 Stunden besetzt, Empfangshalle/Sitzgelegenheiten/Getränkeservice/Doorman- od. Wagenmeisterservice, personalisierte Begrüßung, frische Blumen/Prasent, Internet-PC, qualifizierter IT-Supportservice, Bügelservice (innerhalb einer Stunde), Schuhputzservice.

Zusatz Superior: Für die Spitzenbetriebe innerhalb der einzelnen Kategorien, die sich insbesondere auch dadurch auszeichnen, dass sie ein besonders hohes Maß an Dienstleistung bieten, wurde der Begriff "Superior" eingeführt. Betriebe, die neben den Sternen diesen Zusatz führen dürfen, erreichen bei der Gesamtpunktzahl die erforderlichen Punkte der nächst höheren Kategorie, können aber dort nicht eingestuft werden, da sie die Mindestkriterien der nächst höheren Kategorie nicht erreichen.
Betriebe, die den Zusatz "Superior" auf der Urkunde führen und in der Werbung entsprechend herausstellen dürfen, haben also die für die jeweilige Kategorie notwendige Wertungspunktzahl deutlich überschritten. Der Zusatz "Superior" findet bei Garni-Betrieben keine Anwendung.

http://www.klassifizierung.de

G-Klassifizierung

Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen.

Die Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen wendet sich an kleinere, konzessionierte Beherbergungsbetriebe mit nicht mehr als 20 Gästezimmern, die keinen Hotelcharakter aufweisen. Wie bei ihrer "großen Schwester", der Deutschen Hotelklassifizierung, sorgt eine strenge und regelmäßige Überprüfung der Häuser und Kriterien für eine hohe Akzeptanz der neuen Sterne am Klassifizierungshimmel in Deutschland sorgen. Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen werden in Kategorien von einem bis zu vier Sternen eingestuft. Zur Unterscheidbarkeit der Klassifizierungssysteme für den Gast wird den Sternen stets ein "G" vorangestellt.

Rarr

(G1 Stern) Unterkünfte für einfache Ansprüche
Einzelzimmer 8 m2 / Doppelzimmer 12 m2, Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC, Frühstücksangebot, Getränkeangebot im Haus, ausgewiesener Nichtraucherbereich im Frühstücksraum, Farbfernseher im Aufenthaltsraum, Telefax und Telefon im Haus, Empfang telefonisch von innen und außen erreichbar, Depotmöglichkeit im Haus, Tägliche Zimmerreinigung

(G2 Sterne) Unterkünfte für mittlere Ansprüche
Einzelzimmer 12 m2 / Doppelzimmer 16 m2, Erweitertes Frühstücksangebot, Farbfernseher und Radioprogramme, Haartrockner und Badetuch, Bügelbrett und -eisen, Auswahl an Gesellschaftsspielen, Zeitschriften und Büchern, Bargeldloses Zahlen

(G3 Sterne) Unterkünfte für gehobene Ansprüche
Einzelzimmer 14 m2 / Doppelzimmer 18 m2, Empfangsbereich, Sitzgruppe und Safe im Haus, Empfang morgens und abends besetzt, Getränkeangebot auf dem Zimmer, Kaffee- und Teekocher im Haus, Täglicher Handtuchwechsel, Nähzeug u. Schuhputzutensilien, Waschraum mit Waschmaschine und Trockenmöglichkeit, Internet-PC im Haus

(G4 Sterne) Unterkünfte für hohe Ansprüche
Einzelzimmer 16 m2 / Doppelzimmer 22 m2, Frühstücksbuffet, Kleines Speisenangebot (warm und kalt) am Abend, Empfangsbereich m. Sitzgelegenheit, Zusätzlicher Aufenthaltsraum neben Frühstücks-/Speiseraum, Telefon und Stereoanlage mit CD-Player auf dem Zimmer, Auswahl alkoholischer Getränke und Snacks, Kühlschrank, Kaffee- und Teekocher auf dem Zimmer, Kosmetikspiegel und großzügige, Ablageflächen im Bad, Kosmetikartikel, Bademantel, Sessel oder Couch mit Beistelltisch auf dem Zimmer, Akzeptanz von Kreditkarten, ec-Cash oder ELV

http://www.g-klassifizierung.de

Klassifizierung für Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Die Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) Die Klassifizierung für Ferienhäuser und Ferienwohnungen bringt die vom Gast erwartete Transparenz auch in das Angebot von Ferienhäusern und -wohnungen in Deutschland. Um eine bessere Abgrenzung zu anderen Klassifizierungsergebnissen zu gewährleisten, werden den maximal fünf Sternen stets die Begriffe "Ferienhaus/Ferienwohnung" oder ein "F" vorangestellt.

Rarr

(F 1Stern) Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes. Grundausstattung vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand.

(F 2Sterne) Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand. Funktionalität steht im Vordergrund.

(F 3Sterne) Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck.

(F 4Sterne) Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität.

(F 5Sterne) Erstklassige Gesamtausstattung mit Zusatzleistungen im Servicebereich. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck. Höchster technischer Komfort,
hervorragende Infrastruktur. Sehr guter Erhaltungs- und Pflegezustand.

http://www.deutschertourismusverband.de

Klassifizierung für Privatzimmer

Die Klassifizierung für Privatzimmer richtet sich an nicht-konzessionierte Privatanbieter, die insgesamt über nicht mehr als acht Gästebetten verfügen. Zur Unterscheidbarkeit der Klassifizierungsresultate werden den maximal fünf Sternen stets der Begriff "Privatzimmer" oder ein "P" vorangestellt.

Rarr

(P 1Stern) Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand. Altersbedingte Abnutzung ist erlaubt, bei insgesamt
vorhandenem, solidem Wohnkomfort.

(P 2Sterne) Unterkunft mit mittlerem Komfort. Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort.
Ausstattung in gutem Erhaltungszustand. Funktionalität steht im Vordergrund.

(P 3Sterne) Unterkunft mit gutem Komfort. Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck.

(P 4Sterne) Unterkunft mit gehobenem Komfort. Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in
gehobener und gepflegter Qualität. Aufeinander abgestimmter optischer Gesamteindruck.

(P 5 Sterne) Unterkunft mit erstklassigem Komfort
Erstklassige Gesamtausstattung mit besonderen Zusatzleistungen. Großzügige Ausstattung in besonderer Qualität. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×