Tipps für einen erholsamen Urlaub

Corona - Fragen & Antworten
Oberstdorf  ›  Gastgeber & Angebote  ›  Urlaub mit dem Hund  ›  Tipps und Regeln
gefällt mir
5 Minuten

Hunde brauchen Zeit, um sich einzugewöhnen

Folgende Maßnahmen können Ihrem Hund die Umstellung erleichtern:

  • Gewohntes Futter: Optimal ist es, wenn Sie auch im Urlaub die vertraute Nahrung füttern, so vermeiden Sie Magen- und Darmerkrankungen
  • Vertrauter Zeitplan: Behalten Sie möglichst - vor allem in den ersten Tagen - den gewohnten Tagesrhythmus mit Fütterungs- und "Gassi"-Zeiten bei.
  • Angst: Lassen Sie Ihren Hund weder im Auto noch an anderen Orten allein.
  • Überbelastung: Steigern Sie den Umfang ungewohnter Aktivitäten langsam, um eine Überforderung und Verletzung zu verhindern.
  • Klimawechsel: Steigern Sie die Aufenthalte im Freien behutsam, damit Ihr Hund sich langsam an extreme Temperaturveränderungen gewöhnen kann.
  • Das Fell als natürlicher Schutz: Scheren Sie Ihren Hund vor dem Urlaub nicht, sein Fell reguliert Wärme und Kälte und bewahrt ihn vor Sonnenbrand.
  • Ein Kauknochen kann den Druck auf den Ohren lösen.

Fahrradtouren

Fahrradtouren sollten dem Gesundheitszustand Ihres Hundes angepasst werden. Vermeiden Sie Touren in der Mittagshitze und nehmen Sie bei der Geschwindigkeit Rücksicht auf Ihren Hund.

  • Fahren Sie auf Wegen und verkehrsarmen Strassen, vermeiden Sie stark befahrene Strecken.
  • Ihr Hund sollte immer auf der Straßenabgewandten Seite
    laufen.

Wanderungen

Für den Hund als "Lauftier" sind Spaziergänge und leichte Wanderungen mit seinem "Rudel" das Schönste.

  • Lassen Sie Ihren Hund (wo es geht) frei laufen oder nehmen Sie ihn an die Laufleine, damit er sein Tempo selbst bestimmen kann. Vorrausetzung ist, dass Ihr einwandfrei auf Sie hört.
  • Planen Sie bei langen Wanderungen genügend Pausen ein!

Alle Wanderwege in und um Oberstdorf eignen sich optimal für Wanderungen und Spaziergänge mit dem Hund.
Nicht vergessen: Wasser und ggf. Futter für den Hund

Im Schnee

Fast alle Hunde tollen gerne im Schnee. Die frische Winterluft stärkt die Abwehrkräfte und regt deb Kreislauf an. Ältere Hunde können sich wieder wie Junghunde benehmen und sind wieder top fit.

  • Vermeiden Sie Glatteis und zu tiefen Schnee.
  • Ihr Hund sollte keinen Schnee fressen, das kann zu Durchfall, Magen- und Darmentzündungen führen.
  • Entfernen Sie regelmäßig große Schneeklumpen aus den Pfotenzwischenräumen und dem Fell.
  • Befreien Sie die Pfoten von Splitt und spülen Sie das Streusalz mit lauwarmem Wasser aus.
  • Schützen Sie die Pfoten mit Ballenbalsam vor Rissen.

Auf den Skipisten und Langlaufloipen sind Hunde nicht erlaubt!

Hundeverein & Hundeschule

Zämed duss – zusammen draußen

Damit auch jeder Spaß an der Bewegung hat, ist es wichtig, einige Grundregeln zu beachten. Die gegenseitige Rücksichtnahme gehört unbedingt dazu – unabhängig davon, ob man auf zwei Rädern oder auf zwei oder vier Beinen unterwegs ist. Die Kampagne „Zämed duss“ soll ein kleiner Anstoß sein, sich gegenseitig mit Respekt zu begegnen und in Erinnerung rufen, dass alle nur aus dem einen Grund draußen unterwegs sind: um die Natur zu genießen.

Rarr

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Tourismus Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Bing Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Bing.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Microsoft Corporation (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Einsatz der Technologie von MiQ
Verwendungszweck:

MiQ (MiQ Digital Ltd, 52-54 High Holborn, London, WC1V 6RL) verwendet auf Grund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Tracking-Pixel auf unserer Website zu Werbezwecken. Der Pixel von MiQ sammelt Cookie-ID, abgeschnittene IP-Adresse (anonymisierte IP-Adresse), Zeitstempel, User-Agent, Referrer-URL von unserer Seite. Diese Variablen beschreiben die Nutzung und Interaktionen auf dieser Seite und können nicht dazu verwendet werden, den Besucher persönlich zu identifizieren. MiQ verwendet die erhobenen Daten, um 1) unsere Nutzer über das Web mithilfe von programmatischen Werbeplattformen zu erreichen und 2) allgemeine Einblicke in das Verhalten und die Interessen unserer Nutzer bekommen.
Wenn Sie die Erfassung und Speicherung dieser Daten nicht wünschen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Dafür klicken Sie bitte hier.
Die Privacy Policy von MiQ finden Sie hier: https://wearemiq.com/privacy-policy/. Wenn Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten möchten, legen Sie Ihre Einstellungen auf der Website Your Online AdChoices fest. Wenn Sie mehrere Browser verwenden, müssen Sie dies in jedem Browser tun.

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy