merken
Fragen & Antworten
Alpenrosen
Sorgsam sicher sanft

Alle Angaben in unseren "Fragen & Antworten" sind nach bestem Wissen erstellt worden. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir werden diese Seite ständig aktualisieren um Sie bestmöglich zu informieren. 


Außerdem bitten wir Sie, sich auch auf der Seite der Bayerischen Staatsregierung unter FAQs - Häufige Fragen zu informieren. Hier finden Sie ebenfalls die Beantwortung von häufigen Fragen und Regelungen in Bayern.


Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team von Tourismus Oberstdorf

Film: Vorfreude auf den Sommerurlaub
Öffnungen für den Tourismus

Die Öffnungsschritte für den Tourismus und die Gastronomie in Bayern sind inzidenz-abhängig.

Urlaub in Bayern und somit auch in Oberstdorf ist seit dem 21. Mai 2021 mit einem stabilen 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 wieder möglich. Für Oberstdorf ist der 7-Tage-Inzidenzwert des Landkreises Oberallgäu ausschlaggebend.

Diese Regelung gilt auch für Öffnungen bei Gastronomiebetrieben, Freizeit- und Kultureinrichtungen. Jeweils unter Auflagen und mit Hygienekonzept


Kabinettssitzung vom 27. Juli 2021

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 27.07.21

  • Verlängerung der geltenden Corona-Regelungen bis zum 25. August 2021
  •  Ab dem 28. Juli 2021 gelten die dabei beschlossenen Änderungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen

Lesen Sie den ausführlichen Bericht aus der Kabinettssitzung hier.


PDF Dateigröße 233,93 kB
Angelegt am 08.06.2021
Allgemeine Kontaktbeschränkung
Aktuelle Regelung

Bei Inzidenz zwischen 50 und 100 dürfen sich 10 Personen aus max. drei Haushalten, bei Inzidenz < 50 dann 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten.

Geimpfte und Genesene zählen nach Vorgabe des Bundesrechts bei privater Zusammenkunft oder ähnlichen sozialen Kontakten nicht mit.

Ehegatten, Lebenspartner und Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft gelten jeweils als ein Hausstand, auch wenn sie keinen gemeinsamen Wohnsitz haben.

Für vollständig geimpfte und genesene Personen entfallen die Kontaktbeschränkungen.

Beherbergung & Gastgeber

Urlaub in Oberstdorf ist möglich.
Voraussetzung hierfür ist eine stabile 7-Tages-Inzidenz von unter 100.

Ausschlaggebend für Oberstdorf ist die Inzidenz für das Oberallgäu.

Hotellerie, Beherbergung: Zimmer können künftig an alle Personen vergeben werden, die sich nach den neuen allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen.

Einrichtungen in den Beherberbungsbetrieben

• Angebote zur Kur, Therapie und Wellness (z.B. Schwimmbäder, Fitnessräume, Solarien) haben in den Beherbergungsbetrieben für die Übernachtungsgäste geöffnet
• Gastronomische Einrichtungen in den Beherbergungsbetrieben (auch im Innenbereich) dürfen für Hotelgäste mit geltenden Hygienekonzepten öffnen.

Sind die Campingplätze geöffnet

Ja, die Camping- und Wohnmobilstellplätze sind wieder geöffnet.

Für weitere Informationen und Regelungen wenden Sie sich bitte direkt an die Stellplätze. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter:
www.oberstdorf.de/wohnmobil-camping

Wann müssen Urlaubsgäste abreisen?

Überschreitet der Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen den maßgeblichen Inzidenzwert von 100, so treten Bundesnotbremse-Maßnahmen ab dem übernächsten Tag in Kraft. Übernachtungsgäste müssen dann ab dem fünften Tag wieder abreisen.

Ist der Besuch meiner Zweitwohnung in Oberstdorf zulässig?

Der Besuch der Zweitwohnung ist für denjenigen Nutzer/ Eigentümer erlaubt, der auch persönlich am Ort des Zweitwohnsitzes angemeldet ist.

Die Beherbergung von Gästen ist seit dem 21. Mai wieder möglich. Es gelten die gleichen Regelungen wie für die touristische Beherbergung.

Wildcamping in Oberstdorf verboten!

Bitte beachten Sie, dass es im Gemeindegebiet Oberstdorf nicht erlaubt ist, mit Wohnwagen, Wohnmobil, Camper oder Zelt außerhalb der offiziellen Camping-/Wohnmobilplätze zu nächtigen. Wildcampen ist grundsätzlich nicht erlaubt!

Infos zur Luca App

Informationen zu der digitalen Kontaktnachverfolgungs App Luca finden Sie unter dem Baustein Gastronomie.

Verpflichtende Corona-Tests

Für einen Urlaub in Bayern und somit auch in Oberstdorf gilt:

In Gebieten mit einer Inzidenz von unter 50 muss jeder Gast bei der Ankunft einen negativen Test (PCR-Test max. 48 Stunden alt oder POC-Antigentest max. 24 Stunden alt oder Selbsttest unter Aufsicht vor Ort) vorweisen.

In Gebieten mit einer Inzidenz zwischen 50 und 100 gilt eine 48h-Testpflicht.

Ausschlaggebend für Oberstdorf ist die Inzidenz für das Oberallgäu.

Vollständig geimpfte und genesene Personen sind von den Testpflichten ausgenommen*.

Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Testzentren für Oberstdorf

Gemeinsam mit dem Partner 21DX wird in Oberstdorf nachfolgendes Testzentrum für Übernachtungsgäste und Einheimische angeboten.

Der Antigenschnelltest ist kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.oberstdorf-testet.de.

Tourist-Information am Bahnhofsplatz, Bahnhofsplatz 3, 87561 Oberstdorf
Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 09:00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr

Apotheken

Vallis Apotheke
Poststraße 10, 87561 Oberstdorf
kostenlose Schnelltests täglich von 9:00 bis 11:00 Uhr
Anmeldung online oder telefonisch (Tel.:08322 940700)
Kinder müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Mehr Infos

Hubertus Apotheke
Weststraße 11, 87561 Oberstdorf
Corona-Tests Mo - Fr 09.00 - 11.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr
Sa 08.00 - 11.00 Uhr
Voranmeldung notwendig: apo-schnelltest.de/hubertus-apotheke-oberstdorf

Schnelltest-Drive In am Oberstdorf Haus

Das BRK Oberstdorf biete im Auftrag des Gesundheitsamtes drei Mal wöchentlich kostenlose Antigen-Schnelltests an.

Wo: In der Unterführung hinter dem Oberstdorf Haus

Wann: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 17:30 bis 20:30 Uhr
und Samstag 08.00 - 11.00 Uhr (Bei geringer Anmeldung schließt der Drive-In früher)

Drive-In: Die Anfahrt erfolgt über die Ludwigstraße.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich oder wird vor Ort nach Vorlage der Versichertenkarte und des Ausweises erledigt.
Weitere Informationen unter www.brk-oberstdorf.de.

Privates Testcenter Oberstdorf

für Gäste und Einheimische

Wo: Verwaltungsgebäude der Explorer Hotels,
An der Breitach 7, 87538 Fischen

Durchführung von kostenfreien Corona-Antigen-Schnelltests für alle Gäste und Einheimische*

Anmeldung: www.testcenter-oberstdorf.de

*Das Testcenter Oberstdorf bietet in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Sonthofen und Allgäu Medical Service für alle Bürgerinnen und Bürger in Oberstdorf wöchentlich kostenfreie Corona-Antigen-Schnelltests an.
Lesen Sie hier die ausführliche Information

Arztpraxen & Hausärzte

Zahlreiche Arztpraxen in Oberstdorf bieten Corona-Tests an.
Fragen Sie bei Ihrem Hausarzt nach:

Ärzteliste Oberstdorf

* Erläuterung "geimpfte & genesene Personen"

- die "abschließende Impfung" muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Als Nachweis für Geimpfte gelten der Impfpass oder eine Impfbescheinigung des Arztes
- Genesene brauchen einen Nachweis ihrer abgelaufenen Corona-Infektion, der auf einem PCR-Test beruht. Dieser Test muss mindestens 28 Tage, aber höchstens sechs Monate zurückliegen

Maskenpflicht in Bayern

Weitere Informationen und Ausnahmen unter www.corona-katastrophenschutz.bayern

Hier gilt die FFP2-Maskenpflicht

Eine FFP2-Maskenpflicht besteht u.a:

  • für Fahrgäste im öffentlichen Personennah- und fernverkehr einschließlich Taxi, Schülerbeförderung, auch an Haltestellen, das Kontroll- und Servicepersonal muss mindestens eine medizinische Gesichtsmaske tragen
  • in Handels- und Dienstleistungsbetrieben (z.B. Supermärkte, Friseure) für die Kunden in den Verkaufsräumen, Verkaufsgelände und auf den Parkplätzen
  • für Patienten in Arzt- und Zahnarztpraxen und allen sonstigen Praxen, in denen medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen erbracht werden
  • für die Gäste in der Gastronomie in Gebäuden und geschlossenen Räumen, solange sie nicht am Tisch sitzen
  • Für Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten und vergleichbare Kulturstätten wie auch für zoologische und botanische Gärten. Unter freiem Himmel entfällt die Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand zuverlässig eingehalten werden kann.
  • bei Freizeiteinrichtungen wie z.B. Seilbahnen, Schifffahrten, Führungen, Freizeitparks, Indoorspielplätze, Bade- und Wellnesseinrichtungen, Spielhallen, Spielbanken etc. in den geschlossenen Bereichen, Kabinen und Räumlichkeiten, für das Kontroll- und Servicepersonal, soweit es in Kontakt mit Fahrgästen kommt, Maskenpflicht.
  • in Krankenhäusern, Heimen für nicht geimpfte oder nicht genesene Besucher und Beschäftigte (andernfalls gilt medizinische Maskenpflicht)
  • in Beherbergungsunterkünften etc.
  • in Sportstätten, soweit kein Sport ausgeübt wird
  • bei kulturellen Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern, Tagungen, Messen und Kinos besteht für Zuschauer FFP2-Maskenpflicht und für Mitwirkende und Mitarbeiter Maskenpflicht, wobei die Maske am festen Platz unter freiem Himmel abgenommen werden darf.
  • für die Besucher von Gottesdiensten und Zusammenkünften von Glaubensgemeinschaften, nur in geschlossenen Räumen
  • bei Versammlungen im Sinne des Art. 8 GG, ausgenommen Versammlungsleitung während Durchsagen, Redner während Redebeiträgen in geschlossenen Räumen
Müssen meine Kinder auch einen Mund/Nasenschutz-Maske tragen?

Die FFP2-Maskenpflicht gilt erst für Menschen ab 15 Jahren. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren müssen keine FFP2-Maske tragen. Das heißt, es bleibt für sie bei der bisherigen Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ab einem Alter von 6 Jahren.

Müssen auch Geimpfte/Genesene eine Maske tragen?

Ja. Auch geimpfte, getestete und/oder genesene Personen sind zum Tragen einer Maske verpflichtet.

Buchung und Stornierung
Was passiert, wenn aufgrund der Pandemie eine Reisebeschränkung ausgerufen wird?

Informationen zu den Stornobedingungen in Deutschland und Europa stellen der ADAC und die Verbraucherzentrale bereit.

Sorgenfrei buchen: Oberstdorfer Reiseschutz beinhaltet optional Corona-Schutz

Eine Reiserücktrittversicherung schützt vor finanziellen Schäden, wenn Sie ihren Urlaub nicht antreten können. Gemeinsam mit dem Versicherungspartner Kaera hat Tourismus Oberstdorf nun ein Zusatzprodukt speziell für die Corona-Pandemie entwickelt. Das Zusatzprodukt ist ab sofort online buchbar. Im Buchungsverlauf werden Sie automatisch auf den Oberstdorfer Reiseschutz hingewiesen und, wenn dieser ausgewählt wird, automatisch auf die Buchungsmaske von Kaera weitergeleitet. Dort können sie das Produkt auswählen.
Der Versicherungsschutz gilt allerdings lediglich bei der Anordnung einer Quarantäne.
Das Reisen in ein Risikogebiet ist nicht versichert.
Aufgrund der aktuellen Situation ist der Abschluss eines Versicherungsschutzes nur bis zu 7 Tage nach dem Buchungsdatum der Reise möglich.
Mehr erfahren

Gastronomie

Bei einer Inzidenz unter 100 können Innen- wie Außengastronomie bis 01.00 Uhr geöffnet bleiben.

• Ein negativer Test ist nur bei Inzidenz zwischen 50 und 100 erforderlich.
• Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung.
• Die Regelungen zur FFP2-Maskenpflicht bleiben bestehen.

Ausschlaggebend für Oberstdorf ist die Inzidenz für den Landkreis Oberallgäu

Regelungen Gastronomiebesuch

Anforderungen für den Besuch der geöffneten Gastronomiebetriebe sind unter anderem:

• FFP2-Maskenpflicht (abseits vom Sitzplatz)
• Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung z.B. via Luca-App

Schaubild Regeln Gastronomie (PDF)

Schankwirtschaften

Auch reine Schankwirtschaften dürfen ab dem 28.07.21 ihren Betrieb wieder aufnehmen.
In geschlossenen Räumen gelten folgende besondere Vorgaben: Die Bedienung muss am Tisch erfolgen, Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen sind nicht zulässig.

Digitale Nachverfolgung durch die Luca App

Die Luca-App ermöglicht es Restaurants oder Veranstaltungen, bei denen die Pflicht zur Gästeregistrierung besteht, die Gästelisten digital zu führen und diese im Infektionsfall digital und datenschutzkonform an die Gesundheitsämter weiterzugeben.

Mehr Infos

Welche Betriebe bieten einen Abholservice an?

Eine Liste mit dem aktuellen To-Go Angebot der Oberstdorfer Gastronomiebetriebe finden Sie unter:
www.oberstdorf.de/essen-trinken

Lebensmitteleinkauf

Unsere Bäckereien, Metzgereien und Lebensmittelgeschäfte sind geöffnet:
www.oberstdorf.de/einkaufserlebnis

Freizeiteinrichtungen

Die Freizeiteinrichtungen in Oberstdorf sind bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 und unter Auflagen geöffnet

Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch auf den entsprechenden Homepages der Anbieter welche Regelungen vor Ort gelten. Tw. sind Vorabreservierungen nötig! Die Webseiten der einzelnen Anbieter finden Sie in den Infoseiten der Freizeittipps verlinkt.

Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen

Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen sind im regulären Sommerbetrieb.

Alle Informationen die für einen Besuch der Bergbahnen wichtig sind, finden Sie unter:
www.ok-bergbahnen.com
Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Regelungen je nach Standort der Bahn (Oberstdorf bzw. Kleinwalsertal!)

Golfplatz Oberstdorf

Der Golfplatz hat geöffnet. Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie unter:
www.golfclub-oberstdorf.de

Breitachklamm

Die Breitachklamm ist geöffnet - Zugang nur mit Online-Ticket!

Beim Besuch der Breitachklamm kommt es aufgrund des Coronapandemie zu grundlegenden Änderungen im Ablauf. Diese Hinweise sind auf separaten Infoseiten für Sie zusammengefasst, damit Sie sich umfassend vor Anreise informieren können:
www.breitachklamm.com

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Regelungen in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal!

Heini Klopfer Skiflugschanze & Audi Arena

Die Heini Klopfer Skiflugschanze hat geöffnet

Mehr erfahren: www.skiflugschanze-oberstdorf.de

--------------------------

Die Audi Arena & Erdinger Sportalp haben geöffnet

Mehr erfahren: www.audiarena.de

Oberstdorfer Marktbähnle

Saisonstart, 22. Mai 2021

Vor dem aktuellen Hintergrund werden in nächster Zeit hauptsächlich Rundfahrten angeboten.

- Oberstdorfer Ortsrundfahrt
- Bergblick-Tour
- Große-Fahrt-Rund um Oberstdorf

Sie finden den vorläufigen Fahrplan und alle Informationen zum Hygiene- und Sicherheitskonzept unter www.marktbaehnle.de

Öffnung Moorbäder und Freibergsee

Hier die aktuellste Information zur Öffnung der Freibäder in Oberstdorf:

Naturbad am Freibergsee:
Das Naturbad mit Gastronomie und Bootsverleih ist geöffnet, ausgenommen kurzfristige witterungsbedingte Ruhetage.
Für den Badebetrieb gibt es eine Besucherbeschränkung .
Coronabedingt wird für das Naturbad eine Online Reservierung empfohlen. Auf der Homepage können täglich 150 der 180 Plätze vorab gebucht werden.
Saisonkarten können aufgrund der Zeitfensterregelung in diesem Jahr nicht angeboten werden!
www.naturbad-freibergsee.de
Tel. 08322/6069495

Naturbad Moorbad am Rauhen
Der Gastrobetrieb und die Badeanlage mit Liegewiese ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.
Saisonkarten können im Moorbad erworben werden.
www.oberstdorf.de/moorbad-oberstdorf
Tel. 08322/4863

Naturbad Moorbad Reichenbach
Gastronomie Moorstüble Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet (Montag ist Ruhetag)
www.moorstueble.de
Tel. 08326/1509

Kneippanlagen und FuggerAktivPark

Die Kneippanlagen und der FuggerAktivPark sind geöffnet. Innerhalb der Anlagen gilt die Maskenpflicht sowie die Regelung zur Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und die allgemein gültigen Hygieneregeln.

Einkaufen & Dienstleistungen

Bei einer Inzidenz unter 100 wird der Handel allgemein geöffnet.

Für Oberstdorf ist der 7-Tage-Inzidenz-Wert des Landkreises Oberallgäu ausschlaggebend.

Bei einer Inzidenz unter 100

Die für alle Geschäfte bestehenden Auflagen (Hygienekonzept, Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 10 qm für die ersten 800 qm der Verkaufsfläche sowie zusätzlich ein Kunde je 20 qm für den 800 qm übersteigenden Teil der Verkaufsfläche) bleiben bestehen.

Die Notwendigkeit von Terminvereinbarungen entfällt.

Welche Geschäfte bieten Click & Collect?

ALPTRAUM
Kirchstraße 6 Tel. 08322/7565
info@alptraum.net
www.alptraum.net
Nebelhorn Holzschnitzerei e. K
Oststraße 27 Tel.0 8322 / 2339 oder 01714108070
nebelhorn-holzschnitzerei@t-online.de
www.nebelhorn-holzschnitzerei.de
Bears & Friends Shop
Marktplatz 4 Tel. 08322/40166880176 / 20312907
oberstdorf@bears-friends.de
Bienenkorb Lifestyle
Oststraße 6 Tel. 0175/5000498
info@bienenkorb-lifestyle.de
www.bienenkorb-lifestyle.de
Berghisle Oberstdorf Maloja-Store
Trettachstraße 1 Tel. 08322/9400520
petra@berghisle.de
www.berghisle.de
The Store
Nebelhornstraße 39 Tel. 08322 / 9871313 oder 0151/2252 4524
hello@thestoreoberstdorf.de
www.thestoreoberstdorf.de
S 1 MODE
Schrofengasse 1Tel. 08322 / 800555
maren@ese1ns.de
www.ese1ns.de
Galerie AndO Oberstdorfer Holzschnitzerei
Oststraße 36
Telefon 08322 / 3929
info@oberstdorfer-holzschnitzerei.de
www.oberstdorfer-holzschnitzerei.de
Stahlwaren Wagner
Weststraße 7 Tel. 08322 / 98500
info@stahlwaren-wagner.de www.stahlwaren-wagner.de
INTERSPORT HUBER
Nebelhornstraße 11 Tel. 08322 / 5381 FAX 08322 / 7465
mail@sporthuber.com
www.sporthuber.com
Bücher Edele
Oststraße 19 Tel. 08322 / 98306
oberstdorf@edele.de
www.edele.de
Imminger Gesunde Schuhe
Weststraße 26 Tel. 08322 / 9782700 oder 8322 / 978276
kontakt@imminger.de
www.imminger.de
Elfi S’ Modehaus Sange
Oststraße 1 Tel. 0172/3755945 elfi_sange@yahoo.de
Betten Högerle e .K
Nebelhornstraße 17 Tel. 08322/15000 FAX 08322 /1701
kontakt@hoegerle.de
www.hoegerle.de
Mädelegabel
Weststraße 13
info@maedelegabel.de
www.maedelegabel.de

Änderungen vorbehalten
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

Stand: 18.01.2021

Haben Friseure in Oberstdorf geöffnet?

Friseurbetriebe sind geöffnet.
Ab einer 7-Tage-Inzidenz über 100 müssen Kunden einen negativen Corona-Test vorweisen, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Genesene und Geimpfte sind davon ausgenommen.

Es herrscht eine FFP2-Masken-Pflicht für alle Kunden.

körpernahe Dienstleistungen

Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 sind alle körpernahen Dienstleistungen unter den bereits für Friseure und Fußpfleger geltenden Bedingungen zugelassen.

Anreise
Ist eine Anreise nach Oberstdorf möglich?

Eine Fahrt nach Oberstdorf ist möglich.

Anreise aus Hochinzidenzgebieten

Für Einreisen aus Hochinzidenzgebieten gilt grundsätzlich nachfolgender Ablauf:

Alle Einreisenden müssen sich vor Antritt der Reise anmelden unter: www.einreiseanmeldung.de
Alle Einreisenden benötigen zur Einreise einen aktuellen Test! Ohne Test ist keine Einreise möglich!

Geimpfte und Genesene mit Nachweis werden in Deutschland behandelt, wie inländischen Gäste.

Nicht Geimpfte und Genesene müssen 10 Tage in Quarantäne (Anreisetag zählt nicht).
Am 5. Tag (Anreisetag zählt nicht) kann sich der Einreisende „frei testen“.
Dieser Negativtest muss zwingend an die eMail-Adresse: einreise@lra-oa.bayern.de gesendet werden.

Informationen zum Test selber: Der Testnachweis muss sich jeweils auf einen Test beziehen, der maximal 48 Stunden (bei Antigen-Tests) oder 72 Stunden (PCR) zurückliegt. Für die Berechnung dieser Zeiträume ist der Zeitpunkt der Einreise maßgeblich. Bei Virusvariantengebieten verkürzt sich die Frist bei Antigen-Tests auf 24 Stunden.
Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de

Das Bundesministerium für Gesundheit hat ein Schaubild mit den wichtigsten Infos zur Verfügung gestellt - hier downloaden.

Anreise aus dem Ausland

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Einreiseverordnung.

Veranstaltungen und Feiern
Gästeprogramm von Tourismus Oberstdorf

Alle Informationen zu unserem Gästeprogramm finden Sie unter: www.oberstdorf.de/veranstaltungen
oder in unserem Aktivprogramm Sommer

Kongresse, Tagungen, Kulturveranstaltungen

Veranstaltungen unter freiem Himmel sind bei fester Bestuhlung mit bis zu 500 Personen zulässig. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 bedarf es eines Tests. Für kulturelle Veranstaltungen drinnen wie draußen können künftig nicht nur feste Bühnen, sondern wieder alle geeigneten Stätten genutzt werden (Hallen, Stadion etc.), wenn sie ausreichend Platz bieten, um einen sicheren Abstand der Besucher zu gewährleisten.

Kinos

7-Tage-Inzidenz unter 100
Kinos, Theater,- Konzert und Opernhäuser sowie Laien- und Amateurensembles können wieder öffnen: Voraussetzungen für den Besuch sind eine Terminbuchung, eines der 3Gs und die Einhaltung der Hygieneregeln.

7-Tage-Inzidenz unter 50
Sofern die 7-Tages-Inzidenz in einem Landkreis/einer kreisfreien Stadt 50 nicht überschreitet, entfällt die obige Nachweispflicht.

Veranstaltungen aus besonderem Anlass

Geplante öffentliche und private Veranstaltungen aus besonderem Anlass (Geburtstags-, Hochzeits-, Tauffeiern, Beerdigungen, Vereinssitzungen etc.) werden wieder möglich: Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 draußen bis 50, drinnen bis 25 Personen – bei einer Inzidenz unter 50 draußen bis 100, drinnen bis 50 Personen (zuzüglich Geimpfte und Genese nach Vorgabe des Bundesrechts). Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 bedürfen nicht Geimpfte oder Genesene eines negativen Tests.

Gottesdienste

Bei einer Inzidenz < 100 ist der Gemeindegesang wieder erlaubt (indoor mit FFP2-Maske). Bei Freiluftgottesdiensten entfällt die Maskenpflicht am Platz. Auf die Anzeige- und Anmeldepflicht wird verzichtet.

Digitale Nachverfolgung durch die Luca App

Die Luca-App ermöglicht es Restaurants oder Veranstaltungen, bei denen die Pflicht zur Gästeregistrierung besteht, die Gästelisten digital zu führen und diese im Infektionsfall digital und datenschutzkonform an die Gesundheitsämter weiterzugeben.

Mehr Infos

Nächtliche Ausgangssperre bei 7-Tages-Inzidenz über 100

Die Ausgangssperre gilt von 22 Uhr bis 5 Uhr für alle Landkreise und kreisfreien Städte, deren 7-Tages-Inzidenz über 100 liegt. Für alle Landkreise und kreisfreien Städte, deren 7-Tages-Inzidenz seit mindestens 7 Tagen unter 100 liegt, entfällt die Ausgangssperre. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Inzidenz-Zahlen beim Landratsamt Oberallgäu.

Ausnahmen

Die Ausgangssperre entfällt, wenn dies begründet ist aufgrund:

• der Abwendung einer Gefahr für Leib, Leben oder Eigentum, insbesondere eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder anderer medizinisch unaufschiebbarer Behandlungen
• der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke,
• der Wahrnehmung des Sorge- oder Umgangsrechts,
• der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen oder Minderjähriger oder der Begleitung Sterbender,
• der Versorgung von Tieren oder
• aus ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.
• für vollständig geimpfte und genesene Personen entfällt die Ausgangssperre

Zwischen 22 und 24 Uhr ist im Freien künftig körperliche
Bewegung erlaubt („Hamburger Modell“).

Hinweis: Vom Begriff der Wohnung erfasst sind auch privat genutzte Gärten, Terrassen und Balkone.

Ausflüge in der Region

Informationen über die Einreise nach Bayern aus einem ausländischen Risikogebiet finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit

Darf ich ins Kleinwalsertal einreisen?

Bitte informieren Sie sich vor einer Anreise über die aktuellen Begebenheiten vor Ort bei der Gemeinde Mittelberg und achten Sie auf die im Kleinwalsertal geltende COVID19-Maßnahmenverordnung.

ÖPNV

Bus & Bahn

Fährt die Deutsche Bahn regulär nach Oberstdorf?

Unter www.bahn.de finden Sie die genaue Fahrplanauskunft.
Auch die Deutsche Bahn hat eine Corona-Info-Seite Seite online gestellt. Hier finden Sie viele Informationen zu Reisen mit der Deutschen Bahn.

Busverkehr

Die Busse fahren nach dem regulären Fahrplan. Fahrpläne für das südliche Oberallgäu

Kein Mindestabstand aber Maskenpflicht im Bus & Haltestellen!

Laut Staatministerium sind die Abstände in den Bussen nicht einhaltungspflichtig, da im Bus Maskenpflicht herrscht. Auch an den Haltestellen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.

Gibt es im Bus eine Kapazitätenbeschränkung?

Kapazitäten sind vom Staatsministerium nicht vorgegeben.

Wo kann ich Tickets für den Bus erwerben?

Fahrkarten können direkt im Bus gekauft werden, ebenso wie im Vorverkaufshäuschen.

Wandern

Bitte informieren Sie sich auch immer aktuell in unserem Bergsportbericht unter:
www.oberstdorf.de/bergsportbericht

Ergänzung zur gewohnten Ausrüstung

Neben der allgemeinen Notfallausrüstung gehören Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel in den Rucksack.

Wie verhalte ich mich beim Wandern?

Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln müssen auch beim Wandern eingehalten werden. Gewohnte Gipfel-Rituale, wie Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Gipfelschnaps, sollten deshalb unterlassen werden.
Mehr dazu finden Sie unter: www.alpenverein.de

Wie verhalte ich mich bei Erste Hilfe am Berg?

Als Ersthelfer ist nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorzugehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden.

Gesundheit & Hilfe

Die zuständige und anordnende Behörde für den Markt Oberstdorf als kreisangehöriger Gemeinde ist das Landratsamt Oberallgäu - Gesundheitsamt.
www.oberallgaeu.org

Was mache ich, wenn ich glaube, mich infiziert zu haben?

Sollten Sie Symptome (Husten, Fieber oder Atembeschwerden) aufzeigen, informieren Sie Ihren Unterkunftsbetrieb und bleiben Sie unbedingt in Ihrem Zimmer/Ihrer Wohnung. Wählen Sie 116117 - die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Diese informiert Sie dann zur weiteren Vorgehensweise.

Wie viele CoV-Fälle gibt es im Landkreis Oberallgäu?

Alle aktuellen Zahlen zu Corona-Infektionen für den Landkreis Oberallgäu finden Sie auf dem COVID-19-Dashboard des Robert Koch Instituts.

Außerdem auf der Seite des Landratsamtes Oberallgäu unter:
7-Tage-Inzidenz-Wert Landkreis Oberallgäu:
https://www.oberallgaeu.org/de/news/detail/corona:-newsticker-oberallgaeu.html

Kontakt Tourismus Oberstdorf

Mit der touristischen Öffnung sind auch die Tourist-Informationen wieder geöffnet.

Tourist-Information im Oberstdorf Haus

FFP2 Maskenpflicht

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Samstag & Sonntag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr


Kartenvorverkauf im Oberstdorf Haus

Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Tourist Information Schöllang:

FFP2 Maskenpflicht

Montag & Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Tourist Information Tiefenbach:

FFP2 Maskenpflicht

Montag, Mittwoch & Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie:

Die Tourist-Information am Bahnhofsplatz wird zur Teststation und steht nicht für Auskünfte zur Verfügung. Gerne beraten Sie die Kolleginnen und Kollegen in der Tourist-Information im Oberstdorf Haus.


Sie erreichen die Mitarbeiter von Tourismus Oberstdorf weiterhin von Montag bis Freitag von 09.00 - 17.00 Uhr per E-Mail unter info@oberstdorf.de und unter Tel. 08322 / 700-0.

Hinweis

Für speziellere Fragen wenden Sie sich bitte an die bayernweite Coronavirus-Hotline

Tel. 089 / 122 220 

Diese ist täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

 

Oder an die Hotline des Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für allgemeine Fragen rund um das Coronavirus:

09131 / 6808 5101 (täglich 8.00 – 18.00 Uhr)


merken

Regeln für Ihre Sicherheit

PDF-Corona-Schutzmaßnahmen
PDF Dateigröße 191,64 kB
Angelegt am 06.05.2020
Corona measures

Latest information about Corona measures in Oberstdorf and the region in English.


Sorgsam sicher sanft
Corona FAQ
Berghintergrund
Nordi
Frag Nordi
×
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Tourismus Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Google.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Bing Ads
Verwendungszweck:

Remarketing und Conversion Tracking-Service von Bing.
Wird verwendet um den Erfolg von Werbemaßnemen messen zu können.
Verwendete Technologien: Pixel-Tags, Webbeacons, Cookies
Anbieter: Microsoft Corporation (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Einsatz der Technologie von MiQ
Verwendungszweck:

MiQ (MiQ Digital Ltd, 52-54 High Holborn, London, WC1V 6RL) verwendet auf Grund berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Tracking-Pixel auf unserer Website zu Werbezwecken. Der Pixel von MiQ sammelt Cookie-ID, abgeschnittene IP-Adresse (anonymisierte IP-Adresse), Zeitstempel, User-Agent, Referrer-URL von unserer Seite. Diese Variablen beschreiben die Nutzung und Interaktionen auf dieser Seite und können nicht dazu verwendet werden, den Besucher persönlich zu identifizieren. MiQ verwendet die erhobenen Daten, um 1) unsere Nutzer über das Web mithilfe von programmatischen Werbeplattformen zu erreichen und 2) allgemeine Einblicke in das Verhalten und die Interessen unserer Nutzer bekommen.
Wenn Sie die Erfassung und Speicherung dieser Daten nicht wünschen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Dafür klicken Sie bitte hier.
Die Privacy Policy von MiQ finden Sie hier: https://wearemiq.com/privacy-policy/. Wenn Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten möchten, legen Sie Ihre Einstellungen auf der Website Your Online AdChoices fest. Wenn Sie mehrere Browser verwenden, müssen Sie dies in jedem Browser tun.

Orestes Online Ticketshop
Verwendungszweck:

Ticketshop von Orestes. Ermöglicht dem Besucher eine Ticketbestellung über die Webseite.
Anbieter: ORESTES Lizenzvertriebsgesellschaft mbH (Deutschland)

Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://www.webbuchen.com/orestes/datenschutzerklaerung.html

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy