Was gibt's Neues?

Immer aktuell informiert über Oberstdorf

gefällt mir
5 Minuten

Es ist immer was los in Oberstdorf! Endecken Sie Oberstdorf aus der Vogelperspektive mit unserem "virtuellen Rundgang", informieren Sie sich mit Hilfe unseres Newsletters "Oberstdorf Aktuell" oder genießen Sie aktuelle Bilder.

Erfahren Sie hier aktuelle Neuigkeiten von Gästen, Einheimischen und Experten über Ihren Urlaubsort.

Oberstdorf TV

Bewegte Bilder aus der südlichsten Urlaubsregion Deutschlands

VR-Erlebnis Oberstdorf

Videos & Rundgänge

360° Oberstdorf

Erleben Sie Oberstdorf mit spektakulärem 360-Grad-Rundumblick. Mit unseren 360°-Vidoes und Rundgängen erleben Sie faszinierende Sommer-& Winterausblicke. Natürlich auch mit VR-Brille!

Eure Momente .. von Oberstdorf-Fans & Oberstdorfern ..

Frühling in Gerstruben

Oberstdorf Aktuell

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter "Oberstdorf-Aktuell" an und erhalten Sie kostenlos aktuelle Informationen aus Oberstdorf regelmässig mit einem Newsletter.

Christlessee

Aktuelle Bilder

Immer aktuell von Gästen & Einheimischen. Senden auch Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder!

Alpininfo Oberstdorf am 17.06.2019

Aktuelle Schneesituation

ACHTUNG! Oberhalb von 1.900m muss vielerorts noch mit geschlossenen Schneedecken oder ausgedehnten Altschneefeldern gerechnet werden. In den nordseitigen Schattenlagen liegt die Schneegrenze teilweise noch darunter.

In den HOCHLAGEN bestehen beachtliche Schneemengen! Punktuell besteht die Gefahr von Gleitschneelawinen! Beachten Sie die ausführlichen Hinweise des bayerischen Lawinenwarndienstes! Temperaturbedingt sind vor allem in den Morgenstunden gefrorene Schneefelder nicht auszuschließen. Für sämtliche Unternehmungen im HOCHALPINEN, schneebedeckten Gelände sind entsprechende Erfahrung & Ausrüstung Grundvoraussetzung!

Für ALPINE BERGTOUREN an oder knapp oberhalb der Schneegrenze sind Erfahrung mit Altschneeresten im alpinen Gelände (Absturzgefahr), Trittsicherheit, u.U. Ortskenntnis sowie eine gute alpine Grundausrüstung Voraussetzung! Vorsicht gilt auch bei der Überquerung von Lawinenkegeln und Schneebrücken. Auf Wanderwegen im alpinen Gelände kann unterhalb von steilen, ausapernden Schneeflächen, punktuell die Gefahr von Gleitschnee bestehen.

PROGNOSE: Aufgrund der aktuellen Schneelage wird sich die Begehbarkeit der hochalpinen Wege und Klettersteige verzögern. Altschneefelder bzw. Schneereste sind zahlreicher und ausgeprägter zu erwarten! Insbesondere in den Hochlagen werden sich sommerliche Normalverhältnisse wahrscheinlich deutlich später einstellen wie in den vergangenen Jahren.

OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN via Tourismus Oberstdorf am 14.06.2019

Sonnwend-Fest mit Gottesdienst und Bergfeuer

am Samstag, 22. Juni 2019 ab 17 Uhr auf dem Nebelhorn (Station Höfatsblick)

Bei schlechter Wetterprognose wird kurzfristig ein Verschiebungstermin festgelegt

Ab 17 Uhr jede Menge Unterhaltung mit Musikkapelle Haldenwang und Alphornbläsern. Der musikalisch umrahmte Berggottesdienst beginnt um 18:30 Uhr. Unsere Gastronomie verwöhnt Sie bis in die Abendstunden mit kulinarischen Köstlichkeiten. Die Auffahrt ist bis 19 Uhr möglich.

Ab 16 Uhr gelten ermäßigte Berg- und Talfahrten:
Erwachsene € 25/ Jugendliche € 15,--/ Kinder € 12,50
Das "Bergbahn-Inklusive Ticket" und die Bürgercard sind an diesem Abend gültig.

Bei Einbruch der Dämmerung wird am Nebelhorn ein großes Bergfeuer zum Johannifest entzündet. Mit der Bergbahn geht es bei stimmungsvollen Nachtfahrten bis ca. 22:00 Uhr anschließend wieder ins Tal.

Weitere Info unter Tel. +49 (0)8322 /9600-2322

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 13.06.2019

THOMAS NICOLAI

„Vorspiel und andere Höhepunkte“ am Mittwoch, 19. Juni um 20 Uhr im Oberstdorf Haus

Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

THOMAS NICOLAI, der Mann mit den 1000 Stimmen, das Berliner Chamäleon… pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Dem TV-Publikum bestens bekannt von Auftritten bei TV Total, Neues aus der Anstalt, Nightwash und Quatsch Comedy Club, präsentiert sich THOMAS NICOLAI bei seinen Bühnenshows als wahrer „Multikulti“ der Comedy Kultur. Im fliegenden Wechsel gibt der Meister des gehobenen Nonsens den Komiker, den Moderator, den Schauspieler, den Sänger, den Tänzer … THOMAS NICOLAI

Ganz ohne Nachspiel zeigt Thomas Nicolai einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit. Ein großartiger Entertainer, der problemlos zu 1000 unterschiedlichen, schrägen und witzigen Typen mutiert. Legendär, seine Klaus-Kinski-Parodien. Und auch beim Vorspiel schaut der Psycho mit den Glubschaugen rein und berichtet über Alltagserlebnisse in einer Fleischerei oder bei einer Polizeikontrolle. Ebenso dabei ist Pulloverheld Patrick Schleifer aus Schkeuditz, der fleißig an seinem Traum vom Las Vegas Superstar als Mental-Magier arbeitet. Unterstützt von seiner charmanten Kollegin „de Carmen“, der sächsischen Sexbombe. Doch das ist nur das Hinspiel. Im Zwischenspiel und natürlich im Rückspiel wird Thomas Nicolai uns mit seinem Alter-Ego, der Berliner Rentnerlegende Buletti, genauso bekannt machen, wie mit Sergej, dem russischen Single, der über's Internet „chiebsche Mädschen“ kennen lernen will. Das will sich auch der Leibhaftige höchstpersönlich nicht entgehen lassen, und wird nebenbei berichten, warum die heutige Zeit für sein „business“ ober cool ist.

Und zu einer phantastischen Nicolai-Show gehören natürlich seine grandiosen Musikparodien. Wer sich schon immer gefragt hat, wie Deutsch-Pop von Mark Foster oder Kerstin Ott und ähnlichen Stars als Polka, als Soul-Nummer à la James Brown, oder als Evergreen im Stil von Frank Sinatra klingen, für den bringt das VORSPIEL einige superwitzige Kostproben.

Mit der TV-Show „Ei verbibbsch – Das Comedy Kombinat“ wurde Thomas Nicolai - Träger verschiedener Comedypreise - für die Golden Rose von Montreux nominiert.

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Alpininfo Oberstdorf am 12.06.2019

Aktuelle Schneesituation

Oberhalb von 1.800m muss vielerorts noch mit geschlossenen Schneedecken gerechnet werden. In den nordseitigen Schattenlagen liegt die Schneegrenze teilweise noch darunter.

In den HOCHLAGEN bestehen beachtliche Schneemengen! Punktuell besteht die Gefahr von Nass- und Gleitschneelawinen! Beachten Sie die ausführlichen Hinweise des bayerischen Lawinenwarndienstes! Temperaturbedingt sind vor allem in den Morgenstunden gefrorene Schneefelder möglich. Für sämtliche Unternehmungen im HOCHALPINEN, schneebedeckten Gelände sind entsprechende Erfahrung & Ausrüstung sowie lawinenkundliches Beurteilungsvermögen Grundvoraussetzung!

Für erste, alpine Bergtouren an oder knapp oberhalb der Schneegrenze sind Erfahrung mit Altschneeresten im alpinen Gelände (Absturzgefahr / punktuelle Lawinengefahr), Trittsicherheit, u.U. Ortskenntnis sowie eine gute alpine Grundausrüstung Voraussetzung! Vorsicht gilt auch bei der Überquerung von Lawinenkegeln und Schneebrücken.

PROGNOSE: Aufgrund der aktuellen Schneelage wird sich die Begehbarkeit der hochalpinen Wege und Klettersteige verzögern. Altschneefelder bzw. Schneereste sind zahlreicher und ausgeprägter zu erwarten! Insbesondere in den Hochlagen werden sich sommerliche Normalverhältnisse wahrscheinlich deutlich später einstellen wie in den vergangenen Jahren.

Tourismus Oberstdorf am 11.06.2019

Familienfest im Moorbad - Mittwoch, 12.06. - ABGESAGT!

Aufgrund der steigenden Schauer- und Gewittergefahr muss das Fest leider absagt werden. Für das Familienfest im Moorbad gibt es keinen Ersatztermin!

Nun blicken wir voller Zuversicht auf das Kinderfest am Oberstdorf Haus am 17. Juli. Dieses fest findet bei jeder Witterung statt!

Fotogipfel Oberstdorf am 10.06.2019

7. Oberstdorfer Fotogipfel

vom 26. bis 30. Juni 2019

Das Thema des Oberstdorfer Fotogipfels 2019: "MODE"

Fotografieren Sie gern?
Dann sind Sie auf dem Oberstdorfer Fotogipfel genau richtig, denn hier lernen Sie von erfahrenen Profis Theorie und Praxis.

Sie treffen auf Künstler und Ausstellungen, die Sie inspirieren werden.
Unsere Fotowerkstatt ist vom 27. bis 30.06.2019 jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Sehenswert - öffentlich & kostenfrei.

Informieren Sie sich über Produkte, testen Sie das Equipment und sprechen Sie mit den Profis über die Neuheiten. Auf knapp 300qm Präsentationsfläche im vorderen und hinterem Foyer, sowie auf weiteren Standflächen vor dem Oberstdorf Haus präsentieren sich unsere Partner aus der Fotoszene.

Wir freuen uns auf Sie!

OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN via Tourismus Oberstdorf am 31.05.2019

Montanara-Chor "Cortina d´Ampezzo"

mit Bergmesse am Sonntag, 09. Juni ab 11:30 Uhr auf dem Nebelhorn

Vor der stimmungsvollen Alpenkulisse ertönt das "Lied der Berge". Der weltbekannte Montanara-Chor aus den Dolomiten ist wieder zu Gast bei uns auf dem Nebelhorn.

Zum Auftakt ein Ohrenschmaus! Denn der Bergsommer startet am Nebelhorn sofort mit einem musikalischen Höhepunkt. Zu Beginn des sommerlichen Veranstaltungsreigens gastiert am Sonntag, 27. Mai, auf dem Nebelhorn der Montanara-Chor "Cortina d´Ampezzo". Er umrahmt um 11.30 Uhr eine feierliche katholische Bergmesse an der Station Höfatsblick. Und wie in jedem Jahr erklingt das "Lied der Berge" inmitten der einzigartigen Welt der Allgäuer Alpen besonders eindrucksvoll. Nach dem Gottesdienst präsentieren die Sänger im Rahmen eines Konzerts weitere Kostproben ihres Könnens. Mit der Nebelhornbahn gelangen die Besucher sicher und bequem in die Welt der Berge. Für das leibliche Wohl sorgt an der Station Höfatsblick das Marktrestaurant. Das Konzert findet bei gutem Wetter auf der großen Sonnenterrasse statt, bei Regen im Panorama-Restaurant. Der Eintritt ist frei.

Nähere Info unter Tel. +49 (0)8322 / 9600-2322

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 30.05.2019

Konzert mit VINOROSSO

am Freitag, 07. Juni 2019 um 20 Uhr im Oberstdorf Haus

Die Band weiß heute besser denn je, was sie will – das Publikum mit ihrem mitreißenden Sound unterhalten, den sie ganz selbstbewusst „ALPINE WELT MUSIC“ nennt.

Statt mit riesiger Torte und fetter Fete starten VINOROSSO mit einem neuen Konzept in das mittlerweile 8. Lebensjahr.

Beim neuen Südtiroler Sound ist alles hausgemacht. Verschiedenste Zutaten werden mit viel Liebe zu einem erfrischenden, mitreißenden und neuen Mix zusammengefügt, der Zuhörern aller Altersgruppen gefällt. Ein „Clash of the Cultures“, bei dem VINOROSSO als Brücke fungiert, indem sie das Gemeinsame unterstreichen und nicht das Trennende - daraus wird „ALPINE WELT MUSIC.“

************************************************
Kartenpreis ab 17,00 EUR im Vorverkauf

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Online-Tickets:

Alpininfo Oberstdorf am 29.05.2019

Aktuelle Schneesituation in den Hochlagen

Während im Tal schon alles grünt und blüht hat der Winter die Hochlagen noch fest im Griff. Oberhalb von 1.700 m muss man momentan noch mit geschlossenen Schneedecken rechnen.

Einige Hütten, wie beispielsweise die Enzianhütte, mussten ihre Eröffnungen nochmals verschieben. Der alpine Anstieg zur Enzianhütte ist aufgrund der extremen Schneelage nicht passierbar! Von einer Begehung wird nachdrücklich abgeraten! Die Altschneefelder sind nicht gespurt – es besteht Lawinengefahr!

Für erste Frühlingsbergtouren an oder oberhalb der Schneegrenze sind ein hohes Maß an Erfahrung mit Altschneeresten (Absturzgefahr / örtlich Lawinengefahr) im alpinen Gelände, Ortskenntnis sowie eine entsprechende Ausrüstung Voraussetzung; ein Großteil der alpinen Wanderwege ist noch nicht begehbar.

Ausführliche und aktuelle Informationen zu den Verhältnissen auf allen Höhenlagen und die Hütteninformationen findet ihr in unserem Bergsportbericht.

Bilder: Fiderepasshütte Oberstdorf - 26.05.19

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 27.05.2019

Zweites Philosophiefestival

vom 05. bis 09. Juni 2019 in den Allgäuer Alpen „Im Tal und auf der Höh“. „Mensch und Natur im 21. Jahrhundert“: 5 Tage – 9 Referenten – 11 Veranstaltungen – 7 Veranstaltungsorte

Der Verein Philosophie in den Allgäuer Alpen e.V. möchte mit seinem zweiten Philosophiefestival die begonnene Arbeit fortführen, die Philosophie stärker in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Praktische Beispiele ihrer grundlegenden Aufgabe, Orientierung in der Welt zu liefern, können dabei, eingebettet in die einzigartige Bergkulisse der Allgäuer Alpen (Oberstdorf/Kleinwalsertal), erfahren werden.

Das diesjährige Festival widmet sich dem Thema Mensch und Natur im 21. Jahrhundert.

Tourismus Oberstdorf am 21.05.2019

100 Jahre G.T.E.V. Breitachtaler Tiefenbach e.V.

Fest zum 100jährigen Gründungsjubiläum des Tiefenbacher Trachtenvereins vom 24. bis 26. Mai mit Festzelt am Parkplatz Breitachklamm.

Programm:
Freitag: 19:30 Uhr Wertungsplatteln,
anschließend Tanz, Eintritt frei
Einlass ab 18:30 Uhr

Samstag: 20:00 Uhr Oberkrainer Tanzabend mit Alpensound und dem Krainer Express
Einlass ab 18:00 Uhr, Karten gibt es nur an der Abendkasse. Eintrittspreis: EUR 12,00

Sonntag: 10:00 Uhr Feldgottesdienst am Parkplatz Breitachklamm (bei schlechtem Wetter im Zelt)
Anschließend Frühschoppen
13:30 Uhr großer Festumzug von der Dorfmitte zur Breitachklamm
Musikalischer Festausklang, Eintritt frei

Bewirtung mit Essen, Getränken und Barbetrieb
Am Sonntag zusätzlich Kaffee und Kuchen

Busse fahren nach Fahrplan ab Oberstdorf & ab Fischen.

Breitachklamm via Tourismus Oberstdorf am 21.05.2019

Breitachklamm geschlossen

Aufgrund der aktuellen Wetterlage hat die Breitachklamm kurzfristig geschlossen. Info-Telefon: 08322 4887

Golfclub Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 20.05.2019

Vierplätzetournee

Von 3. bis 7. Juni 2019 | mit „50.000 € Skiflugschanzen-Shot“. Abschlag von der Schanze - zwei Oberstdorfer planendie Vierplätzetournee im Allgäu... mit spektakulärem Auftakt.

Auf den ersten Blick haben Skispringen und Golfen rein gar nichts gemeinsam. Hier jede Menge Adrenalin auf der Schanze, dort die Ruhe auf dem Grün. Der österreichische Skispringer Michael Hayböck, selbst ein passionierter Golfer, hat vor Kurzem aber gesagt: „Sowohl beim Golfen, als auch im Skispringen spielt sich aber sehr viel im Kopf ab.

In Oberstdorf kommt man weder am einen noch am anderen vorbei. Die 9-Loch-Anlage ist Deutschlands südlichster Platz. Und die Gemeinde verbinden Sportfans weltweit freilich mit der Vierschanzentournee. Der Run auf diese Traditionsveranstaltung ist ungebrochen. Die Faszination Skispringen im Allgemeinen und die Vierschanzentournee im Speziellen stehen im Jahr 2019 Pate für eine neue Idee im Allgäu: die Vierplätzetournee. Dahinter stecken mit Martin Eulgem und Michael Fischer zwei Golfer, die beide im Golfclub Oberstdorf zuhause sind. Fischer erzählt: „Wir wollen mit diesem besonderen Event in die neue Golfsaison im Allgäu starten und dabei unsere tolle Region mit ihren vielen Golf-Möglichkeiten ins Rampenlicht rücken.“

Das Turnier wird erstmals ausgetragen, gespielt wird auf den Plätzen der Golfclubs Oberstdorf, Oberstaufen-Steibis, Waldegg-Wiggensbach und im Allgäuer Golf- & Landclub in Ottobeuren. Für die Gesamt-Tourneewertung werden – ganz nach dem Vorbild der Skispringer – die vier Tagesergebnisse der vorgabenwirksamen Stableford-Wettspiele addiert. Neben der Einzelwertung wird es einen Teamwettbewerb geben, zu dem sich 4er Teams anmelden können. Dabei wird das schlechteste Ergebnis für die Gesamtwertung gestrichen.

Richtig spektakulär verspricht das Rahmenprogramm zu werden. „Auf die Teilnehmer wartet ein „Nearest-to-the-Pin-Contest“ vom Schanzentisch der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, einer der fünf größten Skisprungschanzen der Welt“, erzählt Eulgem. Für ein Hole-in-One wird ein hochwertiger Preis ausgelobt. Ganz so einfach dürfte das allerdings nicht werden. Vom Abschlag am Schanzentisch bis zur Fahne im Auslauf sind es knapp 230 Meter. Eulgem sagt: „Es sind aber auch rund 130 Meter Höhenunterschied zu überwinden. Dadruch spielt sich das „Loch“ wie etwa 160 Meter. Es sollte also mit einem Eisen 5 oder einem Eisen 6 machbar sein“.

Veranstaltungsort:
Golfclub Oberstdorf e.V.
Gebrgoibe 2
87561 Oberstdorf

Anmeldung
Vierplätzetournee Allgäu – Michael Fischer und Martin Eulgem
Poststraße 15 | 87561 Oberstdorf | Telefon: 08322 / 300 40-59
info@vierplaetzetournee.de

OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN via Tourismus Oberstdorf am 16.05.2019

Start der Bergbahnen in die Sommersaison

Am Samstag (11. Mai) starten bei uns die ersten beiden Bergbahnen in den Sommerbetrieb. Mit der Söllereckbahn und der Walmendingerhornbahn geht es wieder hoch hinauf

Start der weiteren Bahnen:

Fellhornbahn: 15. Mai
Nebelhornbahn: 25. Mai
Kanzelwandbahn: 25. Mai
Ifen: 29. Juni
Heuberg: 25. Mai
Zafernalift (Sesselbahn): 30. Mai

Änderungen vorbehalten!

Zämed duss am 10.05.2019

Zämed duss Müllsammelaktion von Tourismus Oberstdorf

Sobald sich die letzten Schneereste aus den Tallagen zurückgezogen haben, kommt oft eine Menge Müll zum Vorschein. Manchmal sind es die letzten Silvesterüberreste und manchmal einfach nur zurückgelassene Plastikabfälle.

Um mit gutem Beispiel voran zu gehen, sind die Mitarbeiter von Tourismus Oberstdorf (Kurbetriebe und OTG) am Mittwochnachmittag, 08. Mai, losgezogen um im Rahmen einer Müllsammelaktion die Oberstdorfer Umwelt von möglichst viel Schutt befreien.

Insgesamt haben sich 40 Mitarbeiter in elf Kleingruppen aufgeteilt und sind die verschiedenen Wander- und Spazierwege sowie die Wald- und Wiesenränder rund um Oberstdorf abgegangen. Etwa 100 km des Oberstdorfer Wegenetzes wurden dabei nach herumliegenden Müllresten abgesucht. Am Ende der Aktion haben sich dann 33 Säcke, ein Autoreifen, ein Kanister und ein alter Rucksack mit einem Gesamtgewicht von 130 kg angehäuft.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Unternehmensgruppe „dorr“, die uns mit Handschuhen, Müllsäcken und Getränken versorgt und den Müll vor Ort abgeholt und anschließend entsorgt hat, den Bauhof Oberstdorf, der uns mit Müllzangen ausgestattet hat sowie die ortsansässigen Busunternehmen für den kostenlosen Transport zu unseren Ausgangspunkten.

Auch im Sommer sorgen die Mitarbeiter der kommunalen Dienste Oberstdorf dafür, dass die Wanderwege weitgehend sauber gehalten und die Mülleimer geleert werden. Dennoch ist es wichtig, dass jeder einen kleinen Beitrag für unsere Umwelt leistet und seinen eigenen Müll oder ab und an auch den Müll anderer mit nach Hause oder zumindest bis zum nächsten Mülleimer nimmt.
Denn: eine intakte Natur ist die Grundlage für unsere Zukunft!
In diesem Sinne freuen wir uns auf einen erlebnisreichen Sommer mit euch - zämed duss!

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 10.05.2019

LILLI - Ein Witz kommt selten allein!

am Mittwoch, 15. Mai um 20 Uhr im Oberstdorf Haus

Willkommen in LILLI`s Welt!
Präsentiert von der KULTURBÜHNE Oberstdorf

Der Programmtitel lässt es bereits erahnen - heiter geht´s weiter! Doch welch bombastische Untertreibung: „Ein Witz kommt selten allein“. Lillis Gags prasseln dicht an dicht auf ihr entzücktes Publikum nieder. Ein Hagel, ein Schneesturm der Pointen – und jede Flocke einzigartig und originell!

Lilli fegt durch ihren Alltag und pickt aus ihrem Leben die komischsten Rosinen für uns heraus. Ob Amerikaner in ihre Gulaschkanone einfallen, der Doktor ihr Fitness verschreibt, ihre Nachbarin Svetlana einen Botox-Unfall erleidet oder sie selber Weinkönigin werden möchte – Lilli entdeckt an allem die amüsanten Aspekte und lässt sich nicht irre machen.

Direkt und unverblümt plaudert sie über Besenkammern und Pilzvergiftungen, Einäscherungen und Tierarztbesuche, Eierlikör und Saunagänge. Schwungvoll rudert dieser menschliche Wirbelsturm durch alle Lebenslagen. Denn: Auf der Suche nach dem richtigen Partner kann Frau viel Spaß mit den Falschen haben!

Köstlich sind die verbalen Duelle mit der schlagfertigen Busenfreundin Inge, die nur dann Busen hat, wenn sie auf dem Kreuzfahrtschiff in Rettungsweste antritt. Ihr Motto: „Mann über Bord? Frau überglücklich!“

**********************************************************************************
Kartenpreis: 18,90 EUR im Vorverkauf / 20,00 EUR an der Abendkasse

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf

Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Kunsthaus Villa Jauss via Tourismus Oberstdorf am 10.05.2019

YES IT IS! - JEAN NOËL SCHRAMM

Ausstellung im Kunsthaus Villa Jauss - vom 17. 05. - 16.06. 2019

geöffnet Mi - So 15 - 18 Uhr

Vernissage “7 Facetten”: Freitag 17. Mai 2019, 20 Uhr zur Wiedereröffnung

Porträt und Begegnung - fotografische Künstlerporträts & ausgewählte Werke der porträtierten Künstler

Seit mehr als zwanzig Jahren porträtiert Jean Noël Schramm Künstler mit der Kamera. In diesem Zeitraum ist ein eindrucksvolles künstlerisches Werk entstanden, das eine unverwechselbare Handschrift trägt. Die Spontaneität des erfassten Augenblicks klingt trotz eines inszenatorischen Anteils unverkennbar mit: Ein intensiver Dialog zwischen Fotograf und Modell entfaltet sich meist kurz, direkt, und aus der unmittelbaren Gesprächssituation heraus. Er wirkt oft erzählerisch und lässt jede Stilisierung bewusst beiseite.

Kombiniert mit dem Projekt "7 Facetten" von Babette Rafael Romani und ihren Kunstschülerinnen vom Gertrud-von-le-Fort Gymnasium Oberstdorf
Im Obergeschoss stellt das Additum Kunst aus Oberstdorf Arbeiten aus, die im Rahmen des Kunstunterrichts bei Babette Rafael Romani oder auch in Eigenarbeit zuhause entstanden sind. Von ihrem Selbstporträt ausgehend erforschen die Schülerinnen künstlerische Ausdrucksstrategien zum Thema Körper. Zu sehen sind Arbeiten von: Franziska Denk, Janina Fuchs, Lina Lindauer, Lea Mütsch, Hanna Schneider, Cora Stadler und Carmen Vogler.

Kunsthaus Villa Jauss via Tourismus Oberstdorf am 10.05.2019

YES IT IS! - JEAN NOËL SCHRAMM

Ausstellung im Kunsthaus Villa Jauss - vom 17. 05. - 16.06. 2019

geöffnet Mi - So 15 - 18 Uhr

Vernissage “7 Facetten”: Freitag 17. Mai 2019, 20 Uhr zur Wiedereröffnung

Porträt und Begegnung - fotografische Künstlerporträts & ausgewählte Werke der porträtierten Künstler

Seit mehr als zwanzig Jahren porträtiert Jean Noël Schramm Künstler mit der Kamera. In diesem Zeitraum ist ein eindrucksvolles künstlerisches Werk entstanden, das eine unverwechselbare Handschrift trägt. Die Spontaneität des erfassten Augenblicks klingt trotz eines inszenatorischen Anteils unverkennbar mit: Ein intensiver Dialog zwischen Fotograf und Modell entfaltet sich meist kurz, direkt, und aus der unmittelbaren Gesprächssituation heraus. Er wirkt oft erzählerisch und lässt jede Stilisierung bewusst beiseite.

Kombiniert mit dem Projekt "7 Facetten" von Babette Rafael Romani und ihren Kunstschülerinnen vom Gertrud-von-le-Fort Gymnasium Oberstdorf
Im Obergeschoss stellt das Additum Kunst aus Oberstdorf Arbeiten aus, die im Rahmen des Kunstunterrichts bei Babette Rafael Romani oder auch in Eigenarbeit zuhause entstanden sind. Von ihrem Selbstporträt ausgehend erforschen die Schülerinnen künstlerische Ausdrucksstrategien zum Thema Körper. Zu sehen sind Arbeiten von: Franziska Denk, Janina Fuchs, Lina Lindauer, Lea Mütsch, Hanna Schneider, Cora Stadler und Carmen Vogler.

Eissportzentrum Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 10.05.2019

ISU Adult Competition im Eissportzentrum Oberstdorf

Von Montag, den 19. bis einschließlich Samstag, den 25. Mai, findet zum nun bereits 15. Mal der weltweit einzige Erwachsenenwettbewerb der Internationalen Eislauf-Union (ISU) statt.

Dieses Jahr werden über 700 Starts in 98 verschiedenen Kategorien verzeichnet, insgesamt 517 Teilnehmer von Jahrgang 1941 bis 1989. Zudem haben sich neun Synchroteams aus 34 Nationen angemeldet. Die jung gebliebenen „Älteren“ präsentieren hochwertigen Sport, dynamisch, elegant, gepaart mit größter sportlicher Fairness und ausgeprägtem Miteinander auf rutschigem Untergrund.

Es werden imposante, sportliche Leistungen präsentiert, wunderbare Kostüme und Choreografien. Koryphäen des Eissports, wie die Weltmeisterin 1989 und Olympia- Silbermedaillengewinnerin 1992, Midori Ito aus Japan, werden erwartet.

Eissportzentrum Oberstdorf
Roßbichlstraße 2 - 6
87561 Oberstdorf
Informationstelefon: 08322 / 700 5003

Jodlergruppe Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 08.05.2019

Frühlingssingen 2019

Wie in jedem Jahr im Frühling veranstaltet die Jodlergruppe Oberstdorf ihr trad. Frühlingssingen. Am 18. Mai in der Oybele Festhalle.

Mit dabei sind:

+ Moosbüebe / Schweiz
+ Schneaggemoosar-Büebe Trio
+ Engelchörle / Schweiz
+ Jodelduett Agnes und Lucia
+ Jodlergruppe Oberstdorf

Kartenvorverkauf: Tourist-Information im Oberstdorf Haus,
Tel. 08322/700-2100, kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Oberstdorfer Marktbähnle via Tourismus Oberstdorf am 08.05.2019

Marktbähnlefahrt zum Bergdorf Gerstruben

immer donnerstags bis 03. Oktober

Nur mit dem Marktbähnle gemütlich erreichbar. Auf 1.145m erwartet Sie Gerstruben, ein Bergdorf unter Denkmalschutz.

Besuchen Sie das Jakobihaus, ein Museumshaus mit der original erhaltenen Stube und dem angebauten Stall. Spazieren Sie gemütlich zur funktionsfähigen historischen Säge von Gerstruben.
Lassen Sie in der Kapelle von Gerstruben die Ruhe dieses besonderen Ortes auf sich wirken und bei der Einkehr im Berggasthof Gerstruben wählen Sie aus reichhaltigen, zünftigen Speisen.

Hinweis: Treffpunkt 15 min vor Fahrtbeginn! Abfahrt im Kurpark/ Oberstdorf Haus, Haltestelle Marktbähnle. Die Mitnahme von Rollstühlen, Gehwägen, Kinderwagen und Hunden ist aus platztechnischen Gründen nicht möglich.

Veranstaltungsort:
Oberstdorf Haus, Kurpark

Anmeldung
Aufgrund der großen Nachfrage und begrenzter Teilnehmerzahl von 30 Personen, sind Fahrkarten nur im Vorverkauf in der Tourist Information im Oberstdorf Haus, im Online-Vorverkauf oder unter Tel.: 08322 / 700 – 2100 erhältlich!

Kosten: 15,00 € für Gäste mit Allgäu Walser Card u. Einheimische, 17,00 € für Gäste ohne Allgäu Walser Card. Kinder bis 6 Jahren fahren auf dem Schoß ihrer Eltern frei.

Allgäunah via Tourismus Oberstdorf am 07.05.2019

Naturführungen von Allgäunah

Natur neu entdecken - staunend und heilsam

Natur Kultur Landschaft mit allen Sinnen erleben
Faszination Allgäuer Landschaft: unzählige Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen, Überlebenskünstler und Spezialisten, eine Fülle an essbaren Kräutern und Heilpflanzen, Wald-Apotheke, atemberaubende Ausblicke, verblüffende Nahsichten, Kulturlandschaft mit uralten Traditionen, Unterwegssein als Gesundheitsvorsorge.

Kommt mit auf Entdeckungstour - wir schauen, riechen, fühlen, kosten und lauschen….

Ihr habt die Wahl: Ganz- oder Halbtagestouren, feste Angebote oder Touren nach Wunsch. Touren ab 15 € pro Person, Kinder bis 10 Jahre frei, Familien- & Gruppenpreise.

Demnächst:
Am 09./16.05. um 10 Uhr: Birgsauer Naturführung
Am 14./21./28.05. um 9.30 Uhr: Geologisch-botanische Wanderung am Söllereck

Ausführliche Informationen und viele weitere Programmpunkte finden Sie unter:

Gebirgstälerlauf in Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 03.05.2019

Gebirgstälerlauf 2019 - Start Eissportzentrum

Einer der schönsten Landschaftsläufe ist der Oberstdorfer Gebirgstäler-Halbmarathon. Am 05. Mai starten die Läufer auf die Panoramastrecke zwischen Oberstdorf, Spielmannsau, Oytal und zurück.

Natürlich freuen sich die Teilnehmer über viele Zuschauer die sie ordentlich anfeuern!

Für den 1/2-Marathon (21,1km) geht es von der Startline – neu am Eissportzentrum Oberstdorf – in Richtung Trettachtal über eine Kehre an den Moorweiher, den Christlesee bis zum Wendepunkt an der Alpe Oberau. Der Rückweg führt die Läufer über das Pecherholz, Gottenried, Dietersberg und Gruben. Von dort aus geht es über den Hohenadelweg ins Oytal hinein, danach über die Oytalstraße Richtung Kühberg und dort auf einem kleinen Trail Bergab in Richtung Zielgerade.

Neu in diesem Jahr! Marathon-Feeling auf halber Strecke!
Die schönsten Streckenabschnitte des Halbmarathons, kompakt zusammengefasst als ¼ Marathon. (10,5km)

Für alle Einsteiger & Hobbyläufer bietet der AOK 1/8 Marathon (5,2km) optimale Bedingungen um schon mal etwas Marathon-Luft schnuppern zu können.

Auf der Hobbyrunde dürfen wir auch ganz herzlich "Nordic Walker" begrüßen. Es gibt allerdings keine eigene Wertungsklasse, aber eine Zeiterfassung!

am 02.05.2019

Baumaßnahme FuggerAktivPark

Am 01. April haben die Baumaßnahmen für den FuggerAktivPark begonnen.

Im Fuggerpark entsteht eine erlebbare Angebotsvielfalt im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung, bestehend aus einem Bewegungs- und Koordinationsparcours, einer neuen Kneippanlage, einem Barfußpfad und einem Duftgarten.

Die Bauzeit wird insgesamt ca. zwei Monate betragen. Nach einer anschließenden Ruhephase für die Grünflächen, kann die Anlage voraussichtlich Ende Juni von den ersten Besuchern genutzt werden.

Golfclub Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 01.05.2019

Golfsaison am Golfplatz Oberstdorf eröffent

Die Driving Range ist geöffnet und der Platz auf Sommergrüns bespielbar.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×