10. Dezember

Der Handzug Instrumentenmacher

Oberstdorf  ›  Liveticker  ›  Oberstdorfer Adventskalender  ›  10. Dezember
gefällt mir
5 Minuten

Wann findet der nächste Oberstdorfer Musiksommer statt?

 *

 *

Bitte lösen Sie die nachfolgende Aufgabe. Mit dieser Maßnahme können wir sicherstellen, dass beim Gewinnspiel nicht geschummelt wird.
3 + 6 =

 *

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter. Abmeldemöglichkeit in jedem Newsletter.

 

        
* Pflichtfeld

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:

Der Oberstdorf-Adventskalender (01.12.-24.12.18) besteht aus 24 einzelnen Gewinnspielen. Pro Person darf pro Tag und Rätsel nur einmal am Gewinnspiel teilgenommen werden. Sollte ein Teilnehmer an einem Tag mehrfach unter demselben Namen teilnehmen wollen, so nimmt dieser nicht an der Verlosung teil. Voraussetzung zur Teilnahme am Gewinnspiel ist das Ausfüllen des jeweiligen Online-Teilnahmeformulars. Nur vollständig ausgefüllte und am Kalendertag eingegangene, richtige Antworten nehmen an der Auslosung des Tagespreises teil. Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist nur an den jeweiligen Rätseltagen möglich, z.B. Türchen am 03.12. Teilnahme nur möglich am 03.12. (24 Stunden lang). Die Verkündung der/des Gewinner/in erfolgt ab dem 04. Dezember und dann immer am nächsten Werktag.
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Mit dem Abschicken des ausgefüllten Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die angegebenen persönlichen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet werden dürfen und der Name der Gewinnerin/des Gewinners auf der Infoseite des Gewinnspiels veröffentlicht wird.

Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns schriftlich informiert. Ferner erklären sich die Sieger damit einverstanden mit Vor- und Nachname auf unserer Seite veröffentlicht zu werden.

Mitarbeiter von Tourismus Oberstdorf sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Andreas Tauscher hat seine Leidenschaft zur Arbeit mit Holz und seine Liebe zur Musik zum Beruf gemacht.
In seiner Instrumentenwerkstatt in Oberstdorf entstehen Steirische Harmonikas, Schwyzerörgeli aber auch Spezialinstrumente. Gemeinsam mit seinem Angestellten, Lukas Brutscher, baut und repariert er diese wunderbaren Holzinstrumente mit viel Liebe zum Detail. Die verschieden Holzarten die beim Bau verwendet werden, haben direkten Auswirkung auf Klang und Stabilität. Umso weicher ein Holz ist, desto wärmer wird beispielsweise der Klang.

Bis zu 150 Arbeitsstunden stecken in jedem dieser Einzelstücke bis es schlussendlich zum ersten Mal Probe gespielt werden kann. Für Andreas Tauscher ist das immer ein ganz besonderer Moment.
Erfahren Sie in nachfolgendem Beitrag viele interessante Details und blicken Sie hinter die Kulissen dieses traditionellen Handwerks.
Verwendung mit freundlicher Genehmigung von allgäu.tv - fernsehen fürs allgäu

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×