09. Dezember

Vierschanzentournee

Oberstdorf  ›  Liveticker  ›  Oberstdorfer Adventskalender  ›  9. Dezember
gefällt mir
5 Minuten

Aus einer Idee von 1949 entstand das größte Skisprung-Event aller Zeiten. Und auch diesen Dezember werden beim Auftaktspringen in Oberstdorf wieder rund 35.000 Skisprung-Fans in die Audi Arena pilgern

Vierschanzentournee 2019

Am am 28. und 29. Dezember 2019 heißt es auch in diesem Jahr wieder "Ziiiiiehhhh" am Fuße des Schattenbergs.
Weitere Informationen zum Auftaktspringen in Oberstdorf erhalten Sie unter www.arena-ticket-allgaeu.de/vierschanzentournee.

Doch nicht nur die Vierschanzentournee hat eine lange Tradition in Oberstdorf. Auch die anderen Top-Stars der nordischen Sportarten und sind regelmäßig zu Gast in Oberstdorf. Sportler und Sportlerinnen in der Nordischen Kombination um im Langlauf werden wir auch in diesem Winter wieder in Oberstdorf begrüßen dürfen. Außerdem werden auch die weltbesten Skispringerinnen wieder zu Gast in Oberstdorf sein! Seien Sie live dabei und erleben Sie spannende Wettkämpfe in der Audi Arena und im Langlaufstadion Ried.

1952 war es dann endlich soweit. Es sollte eine Deutsch-Österreichische Springertournee werden und es wurde am Organisationsplan gefeilt. Wer sollte Tourneeort werden? Die Stationen Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen standen fest schnell fest. Doch wer sollte die vierte Station im Bunde werden? Aufgrund des etwas anderen Einzugsgebiets der Zuschauer, setzte sich Oberstdorf schlussendlich gegen Berchtesgaden, Füssen und Oberammergau durch. Ein großer Tag für den Skiclub Oberstdorf!

1953 war dann der Startschuss der ersten Tournee. Vor 20.000 Zuschauern stürzten sich Springer aus sechs Nationen in die Tiefe beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen. Oberstdorf folgte am 04. Januar als zweite Station bevor es am 06. Januar in Innsbruck weiterging. Am 11. Januar 1953 war das Finale der 1. Vierschanzentournee in Bischofshofen. Der Gesamtsieger der Tournee war am Ende Sepp "Buwi" Bradl aus Österreich. Er ging damit in die Geschichte des Skiprungsports ein.

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel:

Der Oberstdorf-Adventskalender (01.12.-24.12.19) besteht aus 24 einzelnen Gewinnspielen. Pro Person darf pro Tag und Rätsel nur einmal am Gewinnspiel teilgenommen werden. Sollte ein Teilnehmer an einem Tag mehrfach unter demselben Namen teilnehmen wollen, so nimmt dieser nicht an der Verlosung teil. Voraussetzung zur Teilnahme am Gewinnspiel ist das Ausfüllen des jeweiligen Online-Teilnahmeformulars. Nur vollständig ausgefüllte und am Kalendertag eingegangene, richtige Antworten nehmen an der Auslosung des Tagespreises teil. Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist nur an den jeweiligen Rätseltagen möglich, z.B. Türchen am 05.12. Teilnahme nur möglich am 05.12. (24 Stunden lang). Die Verkündung der/des Gewinner/in erfolgt ab dem 04. Dezember und dann dann immer am nächsten Werktag. Die Gewinner werden vorn Tourismus Oberstdorf per E-Mail benachrichtigt. Für Gewinngutscheine gelten die individuellen Bedingungen der Veranstalter.
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Mit dem Abschicken des ausgefüllten Anmeldeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass die angegebenen persönlichen Daten für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet werden dürfen und der Name der Gewinnerin/des Gewinners auf der Infoseite des Gewinnspiels veröffentlicht wird.

Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns schriftlich informiert. Ferner erklären sich die Sieger damit einverstanden mit Vor- und Nachname auf unserer Seite veröffentlicht zu werden.

Mitarbeiter von Tourismus Oberstdorf sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×