Christbaumaufstellung
Christbaumaufstellung
Oberstdorf › Liveticker › Oberstdorf Blog

Christbaum vor der Kirche aufgestellt

von Elke Wiartalla am 21.11.2011

Einen richtigen „Straßenfeger“ schleiften die Mitarbeiter der Kommunalen Dienste Mitte November durch die Gassen von Oberstdorf.

Die Reise der alten Fichte, die wohl rund 50 Jahre im Garten des Hotels „Steinacker“ bei der Familie Trautmann im Otterrohr gestanden hatte, wurde von vielen Beobachtern gespannt verfolgt. Am Marktplatz war die Reise vorüber und der fast fünf Tonnen schwere Koloss wurde mit einem schweren Autokran aufgerichtet an seinem allerletzten Standort, der ihn noch einmal ins richtige Licht rückt. Vor der katholischen Pfarrkirche soll er in der Adventszeit mit hunderten von Kerzen als Christbaum leuchten. Damit folgt die Marktgemeinde der alten Tradition, am Marktplatz alle Jahre wieder einen von Privathand gestifteten Weihnachtsbaum aufzustellen. Nach drei Stunden schweißtreibender Arbeit hatten die KDOler den Baum fest im Boden verankert und Abteilungsleiter Toni Vogler zeigte sich erleichtert, dass der Umzug eines so mächtigen Baumes wieder einmal ohne größere Komplikationen über die Bühne gegangen war.

Christbaumaufstellung
Christbaumaufstellung
Christbaumaufstellung
Christbaumaufstellung
Christbaumaufstellung

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×