24. Dezember

Einödsbach im Stillachtal

Oberstdorf  ›  Liveticker  ›  Oberstdorf Blog  ›  Einödsbach.. ganz im Süden
gefällt mir
5 Minuten

Ein Besuch in Einödsbach ist fast ein Muss bei einem Urlaub in Oberstdorf. Im Sommer und im Winter führt ein gut präparierter Wanderweg dorthin.

Die südlichste Siedlung Deutschlands

Der seit dem 15. Jahrhundert bewohnte Weiler Einödsbach, liegt malerisch auf 1114 Meter Höhe direkt unterhalb des Hauptmassives der Allgäuer Alpen mit den beeindruckenden Gipfeln der Trettach, Mädelegabel und Hochfrottspitze.

Auszug aus dem Blauen Führer von 1964
Dieser Fleck Erde gehört unstreitig zu den Glanzpunkten des ganzen bayerischen Alpengebietes. Der großartige aus Hauptdolomit besstehende Mädelegabelstock, der sich unvermittelt vor uns in den Himmel emporhebt, mit den weißen Flecken des ewigen Schnees geschmückt und die saftgrünen Fleckenmergelhänge des Einödsberges vereinen sich hier zu einem Bilde, das immer staunende Bewunderung auslöst.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×