Happy Birthday

Die Alpine Information wird 50

Oberstdorf  ›  Liveticker  ›  Oberstdorf Blog  ›  *Happy Birthday*
gefällt mir
5 Minuten
von Katharina Schall

Eine wichtige Abteilung entsteht...

Oberstdorf ist Sommer wie Winter ein Anziehungspunkt für Sportbegeisterte. Egal ob Sie Wandern, Klettern oder Bergsteigen, die Vorbereitung ist das A und O und kann vor Unfällen schützen. Um die Gäste optimal zu informieren, entschied sich die Kurverwaltung 1966, die erste spezielle „Alpine Beratungsstelle“ im bayerischen Alpenraum einzurichten.

Die Initiative ergriff damals vor 50 Jahren der Bergwachtchef Günther Math und der damalige Kurdirektor Fritz Geiger. Auch Bergführer Richard Müller prägte diese wichtige Einrichtung lange Zeit. Seit einigen Jahren leitet Moritz Zobel diese Abteilung, die sich seit etwa zwei Jahren „Alpine Information Oberstdorf“ nennt.
Das Wandern und Bergwandern „boomt“ erzählt Moritz Zobel. Das erklärt auch die Unmengen an Alpinen Anfragen die auf Herrn Zobel täglich zu kommen.
Neuer Trend ist auch, dass besonders Familien sich für Wanderungen bei uns interessieren, und da ist eine abgestimmte und detaillierte Information besonders wichtig.
Angesichts dieser Entwicklung war für Tourismus Oberstdorf klar, dass ein Mann allein der Menge der Anfragen in Oberstdorf nicht gewachsen sein kann. Daraufhin hat Moritz Zobel eine ausführliche Homepage , die es seit Mai 2014 gibt, erstellt. Diese Seite ist mit so vielen detaillierten Informationen bestückt, dass sie kaum noch Fragen offen lässt! Neben zahlreichen Beschreibungen der Wanderwege finden Interessierte Gäste alle Informationen zur Ausrüstung, Höhenprofile, Gefahrenstellen und auch Fotos. Eine große Besonderheit ist, dass es bei den angegebenen Touren nicht nur einen GPS-Track von der Gesamtroute gibt, sondern dass das alpine Wegenetz in Routenabschnitten eingegeben wurde. So kann man ganz speziell darauf aufmerksam machen, wenn auf einem Wegstück z.B. noch Schnee liegt oder andere wichtige Hinweise zum Wegzustand mitzuteilen sind.
Wenn dann immer noch Unklarheiten vorhanden sind kann die ‚Alpine Information‘ gezielt darauf antworten. Sogar die Hüttenwirte sind in dieses System eingebunden, die ihr Wissen von ‚vor Ort‘ direkt mit eingeben.
Dass das Konzept sehr gut ankommt, zeigen die hohen Zugriffszahlen. Das motiviert natürlich so engagiert weiter zu machen! Also, unbedingt vor jeder Tour diese tollen Möglichkeiten nutzen. Und der „Alpinen Information Oberstdorf“ alles Gute auch für die nächsten 50 Jahre!

Der Mann, der "fast" alles weiß...

Moritz Zobel

Alpine Information, stellv. Leitung Gästeservice
Tel. 08322 700 200
Fax 08322 700 236

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×