Weiß-goldener Herbst

in Oberstdorf

Oberstdorf  ›  Liveticker  ›  Oberstdorf Blog  ›  Schneeflöckchen, Weißröckchen...
gefällt mir
5 Minuten
von Katharina Schall

Der erste Schnee

in den Oberstdorfer Bergen

Ein herrrliches Naturschauspiel

Bitte beachten Sie, dass der Neuschnee in den Bergen zu Gefahren führen kann:

Alpinwege oberhalb von ca. 1.900m sind mit ansteigender Höhe zunehmend durch Neuschnee bedeckt. In den Hochlagen des Allgäuer Hauptkamms sind stellenweise erhebliche Neuschneemengen möglich. Vielerorts sind gefrorene Wegstellen oder Vereisungen zu erwarten. Nächtlicher Frost und spätherbstlich-kalte Tagestemperaturen führen in den schattenseitigen Hochlagen derzeit nur zu einer sehr langsamen Verbesserung der Verhältnisse.

Für alpine Unternehmungen oberhalb der Schneegrenze sind entsprechende Erfahrung und Ausrüstung erforderlich! Bei sämtlichen Unternehmungen sollte auf ausreichend Kälteschutz sowie auf den früheren Einbruch der Abenddämmerung / Dunkelheit geachtet werden.

Genauere Informationen zu den Wegverhältnissen und dem Wetter erhalten Sie immer aktuell in unserem Bergsportbericht !

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×