Am Dummelsmoos

Ideal für Kinder & Kleinkinder

Oberstdorf  ›  Schneespass  ›  Rodeln  ›  Am Dummelsmoos
gefällt mir
5 Minuten
von Moritz Zobel

Nicht nur für Käseliebhaber!

Die Hofsennerei & das Cafe Käshüs wurde im Frühjahr 2015 neu eröffnet. Im Mittelpunkt steht hier die Selbstvermarktung von Produkten aus der eigenen, benachbarten Landwirtschaft. In unmittelbarer Nähe gelegen lädt die urig-gemütliche, ofenwarme Wirtsstube zu einer gemütlichen Einkehr bei Käsespezialitäten oder auch zu Cafe & Kuchen. Bei schönem Wetter lässt sich die Wintersonne auf der heimeligen Terrasse genießen.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten!

Wer zum Rodelhang möchte, muss zunächst über die Dummelsmoosbrücke zum Eingang des Wiesenweges Richtung Rubi. Hier liegt der präparierte Naturrodelhang etwas versteckt hinter der Hofsennerei. Der gesamte Rodelhang ist für die erwachsenen Begleitpersonen gut von unten überschaubar. Die Ortsnähe und die Nachmittagssonne machen den Rodelhang zum idealen Zielort für einen kurzen Rodelausflug in den Nachmittagsstunden!

Aufgrund seiner Lage ist die Benutzung des Rodelhanges gut mit einer kleinen Winterrundwanderung zum Illerursprung oder zum idyllischen Ortsteil Rubi zu verbinden. Zudem besteht mit dem direkten Zugang zum Langlauf-Rundkurs in der Rubinger-Oy, die Möglichkeit sportliche Aktivitäten der Eltern mit dem Rodelspaß der Kinder zu kombinieren!

Gut zu wissen:

Der offizielle Rodelhang wird durch die Pistenwalze regelmäßig präpariert. Während extremer Wetterlagen haben die Loipen allerdings Vorrang. Dann ist es bei starkem Schneefall möglich, dass die Präparierung des Rodelhanges für kurze Zeit aussetzt. Parkmöglichkeiten sind vorhanden!

Bitte beachten:

Auch die kleinsten Rodelhänge können witterungsbedingt auch fester gefroren oder vereist sein. Nicht selten herrscht am Rodelhang reger Betrieb! Aus diesen Gründen ist eine Erwachsene Aufsichtsperson vor allem bei kleinen Kindern stets sinnvoll! Befahren auf eigene Gefahr!


 
 
 
 
Technisch überwiegend einfache Rodelstrecke ohne potentielle Gefahrenstellen. Bei extremer Witterung (bspw. Vereisungen) empfiehlt sich eine umsichtige Fahrweise.
 
 
 
Setzt keine oder nur mäßig körperliche Fitness voraus.
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
nicht befahrbar
ca. 120m
ca. 8m
Tal
Naturrodelhang

letzte Aktualisierung am 01.03.2017

Moritz Zobel

Alpine Information, stellv. Leitung Gästeservice

Rodeln macht hungrig!

Die leckeren Brotzeitplatten im Käshüs nebenan sind bei Groß & Klein beliebt. Den selbstgemachten Käse, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen! Natürlich gibt es den Käse auch zum mitnehmen!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×