Magazin 10/2009
PDF Datei

Oberstdorf Magazin 10/2009

5,03 MB → Download
Oberstdorf › Tourist-Info › Oberstdorf Magazin

Magazin 10/2009

LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, wenn auch der Viehscheid das Ende des Sommers eingeläutet hat, ist nun die Herbstzeit gleich die Wanderzeit in den Bergen.

Für viele der idealste Zeitraum des Jahres für einen Urlaub. Die Schönheiten der Täler und Berge rund um Oberstdorf lassen sich sonst kaum so genießen wie im Herbst. Majestätisch ragen die schroffen Gipfel in den blauen Himmel und locken Bergsteiger und Wanderer in die Höhen. Und nirgendwo sonst gibt es so viele ideale Möglichkeiten, die Natur zu erleben. Schnell bringen die Bergbahnen die Wanderer in die höheren Lagen, wobei man extreme Bergtouren allerdings den Experten überlassen sollte, die sich oft lange darauf vor bereitet haben. Eine Herausforderung sind schon die ausgebauten Klettersteige und Höhenwege. Aber auch in den Oberstdorfer Tälern lässt es sich köstlich wandern. „Die von Wiesen, Feldern und Alpflächen geprägten mittleren Höhenlagen des Allgäus sind ein wahres Paradies für Wanderer.“ So urteilt der bundesweit bekannte Wanderexperte Dr. Rainer Brämer von der Uni Marburg. Nach seinen Angaben gelten über 35 Millionen Deutsche als Wanderer, wobei die Tendenz steigend ist. Der Herbst ist auch die bunteste Jahreszeit. An den Bäumen färben sich die Blätter vom kräftigen Gelb über das warme Braun bis hin zum leuchtenden Rot. Die milden Sonnenstrahlen der Oktobersonne lassen sie golden aufleuchten.

Einen angenehmen herbstlichen Aufenthalt und viel Spaß und Freude
beim Lesen wünschen die Redaktion und das Team von Tourismus Oberstdorf .

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×