Professional

Trailrunning - Anspruchsvoll

Trail-running-rot
gefällt mir
5 Minuten

Sie sind regelmäßiger und geübter Trailrunner und/oder Bergläufer und Sie sind auf der Suche nach anspruchsvollen Strecken? Dann werden sie in Oberstdorf ganz sicher fündig werden!

Schwierigkeitsgrad: Professional (Anspruchsvoll)

körperliche VoraussetzungenDiese anspruchsvollen Routen sind ausschließlich für erfahrene Bergläufer geeignet, welche auch im Umgang mit vielen Höhenmetern im Auf- und Abstieg vertraut sind. Die teilweise langen Uphills und die steilen und abwechslungsreichen Downhills im Gelände setzen eine gestärkte und auf diese Reize speziell trainierte Beinmuskulatur voraus, um trotz leichten Trailrunningschuhen Verletzungen vorzubeugen.
technische Voraussetzungen:Diese Kategorie bringt den Läufer in hochalpines Gelände. Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und eine entsprechende Ausdauerleistung wird zwingend vorausgesetzt. Es müssen immer wieder Passagen gemeistert werden, welche nur im Schritttempo absolviert werden können. Die oftmals alpinen Wege setzen ein hohes Maß an Koordination, Kraftausdauer sowie eine ständig konzentrierte Fortbewegung im Gelände voraus.
Ausrüstung:Laufschuhe mit griffiger Sohle sind ein Muss. Idealerweise besitzen diese noch zusätzlich eine wasserabweisende Membran. Getränke von mind. 1l und Energieriegel oder Powergels sind ebenfalls Teil der Pflichtausrüstung. Die Temperatur kann sich während eines Laufes in den verschiedenen Höhenlagen extrem ändern. Deswegen gehört in den Trailrunningrucksack immer eine extra Schicht an Kleidung (Laufjacke/Hose, Mütze, Handschuhe), um auf diese Schwankungen reagieren zu können. Empfohlen wird ein entsprechender Trailrunningrucksack oder -Gürtel für den Transport. Dieser muss zudem eine Rettungsdecke, Wanderkarte (GPS) sowie ein kleines Erste-Hilfe-Set enthalten. Ein Handy ist für den Notfall ebenfalls ein absolutes Muss!
Dauer:bis ca. 6 Stunden
Länge:max. 30km
Höhenmeter:mehr als 1000m im Auf- und Abstieg
Zu beachten:Die Routen führen hinauf bis in das hochalpine Gelände. Vor dem Start der Tour ist der aktuelle Wetterbericht zu prüfen und sich dementsprechend zu kleiden. Die Länge der Touren macht es auch zur Pflicht ausreichend Flüssigkeit und Nahrung mitzuführen, um Hunger und Durst gar nicht erst aufkommen zu lassen. Aufgrund der stellenweise ausgesetzten, alpinen Pfade und Trails gilt es aufeinander Rücksicht zu nehmen ganz unter dem Motto: "Zämed duss - gemeinsam draussen" #zämedduss
Auf dem Grat zum Rubihorn

Professional - Rubihorn

Der alpine Klassiker auf einen der Oberstdorfer Hausberge bietet atemberaubende Ausblicke ins obere Illertal und ein traumhaftes Bergpanorama.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×