Wallrafweg

Trailrunning - Advanced

Trail-running-gelb 200px
Oberstdorf  ›  Wandern  ›  Trailrunning  ›  Advanced - Mittel  ›  Advanced - Wallrafweg
gefällt mir
5 Minuten

Die Panoramatour oberhalb von Oberstdorf mit Blick auf das Illertal.

Jojos‘ Tipps:

„Der Wallrafweg ist ein sehr beliebter, gut ausgebauter Wanderweg. Man trifft auf viele andere Sportbegeisterte. Gegenseitige Rücksichtnahme ist hier wichtig. Das bedeutet auch für Trailrunner manchmal das Tempo zu reduzieren. Das lohnt sich bei diesem Trail ohnehin häufiger, denn der fantastische Panoramablick über das Illertal bis zum Grünten und die Täler Oberstdorfs sind auf jeden Fall eine Aussichtspause wert.

Wem der letzte Downhill durch den Gaisalptobel zu anspruchsvoll ist, kann die Höhenmeter abwärts auch bequemer über die Variante Fahrstraße meistern. Oberhalb von Reichenbach trifft man dann wieder auf die normale Route zurück nach Oberstdorf.“

Routenbeschreibung

Vorbei an der Erdinger Arena geht es hinauf zum Breitenberg. Ab hier ist die Warm-Up Phase beendet, denn die Asphaltstraße geht dort in einen gut ausgebauten Schotterweg über. Ideal um uphill ein wenig Körner zu geben und im einfachen Gelände Höhenmeter zu sammeln. Dasselbe gilt für den folgenden leicht abfallenden Downhill bis zur Gaisalpkapelle. Ein letzter kurzer aber dafür knackiger Anstieg führt zur Gaisalpe (1.149m), dem höchsten Punkt der Tour. Hier können bei einer Einkehr die Energiespeicher wieder gefüllt werden. Danach folgt der technisch anspruchsvollste Part. Der Gaisalptobel ist ein Downhill, welcher mit Vorsicht hoher Konzentration bewältigt werden muss. Insbesondere bei feuchten Verhältnissen können die Steine und eingebauten Stufen sehr schmierig sein. Läufer sollten hier lieber das Tempo etwas reduzieren und dafür diese Challenge mit einem Lachen im Gesicht sicher meistern und die beeindruckende Natur im Gaisalptobel genießen. Im Anschluss geht es oberhalb von Reichenbach, an Rubi vorbei zurück bis zum Ausgangspunkt nach Oberstdorf. Die letzten Meter entlang der Trettach sind eine ideale Möglichkeit für ein effektives Auslaufen bis sich die Runde an der Faltenbachbrücke wieder schließt.

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

Mittel
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
12 km
2,5 Std.
458 m
453 m
Mittlere Lage

letzte Aktualisierung am 15.05.2017

Impressionen vom Wallrafweg ..

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×