Gipfelweise Bergerlebnisse

Wandern auf 3 Höhenlagen

gefällt mir
5 Minuten
Play

Wandern ohne Grenzen
Wer sich auf das 200 km lange Streckennetz rund um das Berg- und Sportdorf Oberstdorf im Allgäu (815 m) begibt, lässt den Alltag hinter sich. Morgens hört man schon die Kuhglocken läuten, über den Oberstdorfer Wiesen steigt der Nebel auf, es riecht nach feuchtem Gras, Tannen und Fichten. Die Spitzen der umliegenden Berge verstecken sich noch hinter den Wolken, die sich spätestens nach den ersten wärmenden Sonnenstrahlen auflösen. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander- und Bergsport-Gebiet am Nordrand der Alpen.

Von Frühjahr bis Herbst erwartet Sie ein rund 200 km langes Wander- und Radwegenetz mit landschaftlich reizvollen Wegen und vielen Tourenvarianten. Das übersichtliche Beschilderungssystem informiert die Gäste detailliert über die Strecke, Entfernung, Dauer und den Schwierigkeitsgrad.

Winterwandertag

Geführte Wanderungen

Tourismus Oberstdorf bietet verschiedene geführte Wanderungen an. Gerne zeigen Ihnen unsere Wanderführer die schönsten Ecken Oberstdorfs.

Bergbahnen inklusive

Vom 05. Mai bis 06. November 2016

Bergbahnen inklusive

Bergbahntickets für 8 Bahnen bei teilnehmenden Häusern im Übernachtungspreis enthalten. Grenzenlos Bergbahnfahren so oft Sie möchten.

Spazieren, Walken, Wandern...

Für jeden Anspruch eine Lieblingstour

Wanderwege

Wanderwege rund um Oberstdorf

Im Tal & auf mittleren Höhen

Spazierwege

Spazierwege

Gemütlich & entspannend

Nordic Walking

Nordic Walking

Flott mit Stock

Themenwege & Führungen

Themenwege & geführte Wanderungen

Entdeckungsreise

Bergsportbericht

Im Bergsportbericht finden Sie alle wichtigen Informationen über die Verhältnisse auf den Wanderwegen und dem alpinen Wegenetz im Gemeindegebiet Oberstdorfs. Die werktags noch handgemachten Wetterinfos garantieren eine hohe Trefferquote! Darüber hinaus findet man alle Infos zu den Alpen, den Schutzhütten oder den Infrastruktureinrichtungen rund um Oberstdorf!

Rarr
Winterwandern

Winterwandern

Mit 140 präparierten Kilometern verfügt Oberstdorf über eines der größten Winterwanderwegenetze alpenweit, das an Vielfältigkeit nicht zu übertreffen ist!

Wegbeschilderung Gerstruben

Wegebeschilderung

In Oberstdorf wurden sämtliche Wegweiser an den Wanderwegen erneuert und überarbeitet.

7 gesunde Gründe zum Wandern

Die Sportmedizin empfiehlt Wandern inzwischen als optimale Sportart, denn es hat eine Menge für die Gesundheit zu bieten.

1. Wandern schützt das Herz
Die schonende Bewegung weiß vor allem das Herz zu schätzen. Leichte Anstiege zwischen ebenen Strecken tun ihm besonders gut. Das Herz schlägt regelmäßiger und pumpt mehr Blut mit Sauerstoff durch den Organismus. Die Fließeigenschaften des Blutes werden verbessert. So wird Blutgerinnseln vorgebeugt. Das Herz spart Millionen Schläge im Jahr, arbeitet ökonomischer und lebt länger.

2. Wandern reguliert den Blutfettspiegel
Der Cholesterinspiegel wird ebenfalls gesenkt, das "schlechte" LDL-Cholesterin verringert sich, das "gute" HDL-Cholesterin wird angehoben. Dadurch wird das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen geringer.

3. Wandern senkt den Blutdruck
Wie bei jedem regelmäßigen Ausdauertraining wird der Blutdruck durch ausgiebiges Wandern harmonisiert. Sowohl Ruhe- als auch Belastungsblutdruck sprechen positiv darauf an.

4. Wandern kräftigt die Lunge
Durch die verstärkte Atmung wird die Lunge bis in den letzten Winkel mit frischer Luft versorgt und beim Ausatmen entlüftet. Die Kapazität und das Leistungsvermögen erhöhen sich. Durch die vermehrte Sauerstoffzufuhr werden alle Organe besser versorgt und so das Herz entlastet.

5. Wandern stärkt die Knochen
Dieser Effekt ist besonders für Frauen wichtig. Regelmäßiges Wandern kräftigt die Muskulatur und verstärkt die Durchblutung. Gelenke, Sehnen und Bänder werden positiv belastet und besser versorgt. Der Aufbauprozess der Knochen wird durch regelmäßiges Wandern gefördert, der Abbau von Knochenmasse gebremst. Das schützt vor Osteoporose.

6. Wandern regt den gesamten Stoffwechsel an
Und das macht sich auch an der Haut bemerkbar. Durch die unterschiedlichen Temperaturen, Wind und Wetter wird sie widerstandsfähiger, rosiger und besser durchblutet. Wandern regt zudem die Verdauung an und dämpft den Appetit. So hält es nicht nur fit, sondern auch schlank.

7. Wandern stärkt die Abwehrkräfte
Regelmäßiges Wandern – und zwar zu jeder Jahreszeit – macht widerstandsfähiger gegen alle möglichen Krankheitskeime.
Allen voran werden sich Erkältungsviren mit schwer tun. Die natürlichen Killerzellen machen ihnen sofort den Garaus.
Wichtig ist allerdings, dass das Wandern Freude bereitet und nicht in Stress ausartet, denn der wiederum ist schädlich für das Immunsystem.

Quelle: http://www.experto.de

Moritz Zobel

Alpine Information, stellv. Leitung Gästeservice

8 Bergbahnen bringen Sie nach oben

Im Nu auf die höchsten Gipfel der Allgäuer Alpen! Die Oberstdorfer & Kleinwalsertaler Bergbahnen bringen Sie mühelos hinauf. Genießen Sie die schönsten Ausblicke, die Bayern zu bieten hat. Wanderer, die noch höher hinaus möchten, ersparen die Bergbahnen die ersten Höhenmeter.

Fellhornbahn I
Fellhornbahn I

Bergschulen in Oberstdorf

Ihre starken Partner am Berg für geführte Tages-& Mehrtagestouren, Hüttentwanderungen & Klettersteigbegehungen. Im Allgemeinen ist es für hochalpine Wanderungen ratsam, sich einer geführten Tour der ortsansässigen Bergschulen anzuschließen. Das garantiert nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch gesellige Wanderungen!
IMG 2734
Enzenspergerweg 10
Tel. 08322 6126
2015-fernwanderwege

OASE AlpinCenter

Bergschule in Oberstdorf

Bahnhofpl. 5/ Am Gleis 1
Tel. 08322 800 09 80
Hammerspitze

Alpinschule Oberstdorf

Der Bergreise - Partner

Im Oberen Winkel 12a
Tel. 08322 940 750
Amical
Walserstraße 5
Tel. 08322 987 47 88

Bergschule Oberallgäu

Immer auf der Höhe !

Edelweißstraße 5
Tel. 08321 4953

Leistungsabzeichen

für Wandern und Bergsteigen. Wir zeichnen Sie für ihre sportliche Leistung aus!

Wanderabzeichen:50 km, 200 km, 400 km, 750 km, 1.000 km, 2.000 km und 3.000 km
Bergsteigerabzeichen:Das Oberstdorfer Bergsteigerabzeichen verleihen wir Ihnen für folgende Leistungen:
- Die Teilnahme an 3 Gemeinschaftswanderungen oder den Besuch einer Oberstdorfer Berghütte (Bronze)
- Bergtouren zu 3 Oberstdorfer Berghütten (silber)
- Bergtouren zu 5 Oberstdorfer Berghütten (gold)

Ausführliche Informationen finden Sie im Flyer. (PDF)

Rarr
Wanderjournal 2015

Wanderjournal 2015

Download
Adobe PDF 20,11 MB
Angelegt am 02.03.2015

Blätterprospekt bei ISSUU öffnen

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×