Die Daumengruppe

Geographie

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Geographie  ›  Daumengruppe
gefällt mir
5 Minuten

Felsiger Nervenkitzel und botanisches Juwel!

Die im Norden touristisch, dicht erschlossene Untergruppe erstreckt sich vom Himmelecksattel hoch über dem Oytal bis zum Breitenberg bei Hindelang. Sie wird durch das Oytal und obere Illertal bei Oberstdorf und das Ostrachtal sowie Bärgündletal in Bad Hindelang begrenzt. Im Bereich des Nebelhorns führt die gleichnamige Bergbahn in die Hochlagen. Hier führt der Hindelanger Klettersteig über die Wengenköpfe zum großen Daumen, dem mit 2.280m höchsten Gipfel der Gebirgsgruppe. Der weniger frequentierte Laufbacher Eckweg im Süden, ist einer der schönsten Panoramawege in den Allgäuer Alpen.

Untergruppen

Untergruppen

Alle übrigen Untergruppen der Allgäuer Alpen

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×