Im idyllischen Stillachtal

E - Rundkurs Faistenoy - Birgsau

Oberstdorf  ›  Langlauf  ›  Loipen  ›  E - Faistenoy - Birgsau
gefällt mir
5 Minuten

Die landschaftlich packende Langlaufrunde...

startet nahe der Fellhornbahn Talstation. Hier führen die Loipen angenehm ansteigend über Anatswald tiefer nach Süden. Das Panorama auf den weiß eingepackten Linkerskopf und die tief winterlichen, umliegenden Gipfel des Allgäuer Hauptkamms sind bis Birgsau ständige Begleiter.

Entgegen der normalen Fahrrichtung

Für den genussvollen Skiwanderer sind die gemütlichen Einkehrmöglichkeiten in Birgsau oft bereits das Tagesziel. Die etwas größere Hälfte des Rundkurses,die noch kommt, wird anspruchsvoller. Aus diesem Grund ist der tief im Stillachtal liegende Rundkurs auch ausnahmsweise in der entgegengesetzten Langlaufrichtung beschrieben.

20° Steigungen und Abfahrten

Für Langläufer die sich noch etwas mehr beanspruchen wollen, führt die Loipe über Eschbach bis zur abgelegenen Möslesbrücke ganz im Süden. Nach Überquerung der winterlichen Stillach, steigt die Loipe über den Finkenberg zu deren höchsten Punkt auf ca. 950 Meter auf. Im Anschluss führt die Loipe idyllisch über den Stillachdamm, meist angenehm abfallend zurück bis zur Talstation der Fellhornbahn.

Es empfiehlt sich den Ausflug auf die Loipe vom späten Nachmittag bis in den Abend hinein zu planen. Dann ist der Rundkurs am sonnigsten!

Moritz Zobel

Alpine Information, stellv. Leitung Gästeservice

Gut zu wissen

Der Rundkurs nahe des Allgäuer Hauptkammes gilt als relativ schneesicher. Wenn um Oberstdorf herum die ersten Loipen nur noch bedingt befahrbar sind, findet man hier noch bessere Verhältnisse vor!

Langlaufen
Langlaufen

Daten zusammengefasst

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

geschlossen
klassische Technik
 
 
 
 
 
mittelschwere Loipe mit Steigungen und Abfahrten bis zu 20%
6 km
83 m
909 m
NEIN
Tal, weitgehend flaches Gelände
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai

letzte Aktualisierung am 05.04.2016

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×