Umgeben von Eis & Schnee

E - Winterliche Breitachklammrunde

Oberstdorf  ›  Winterwandern  ›  Winterwanderwege  ›  E - Winterliche Breitachklammrunde
gefällt mir
5 Minuten

Hoch über der Schlucht!

Unweit des oberen Eingangs befindet sich die einzige Brücke über die Breitachklamm, die man unbedingt noch besuchen sollte. Vom sogenannten Zwingsteg hat man einen überwältigenden Blick in die tosenden Tiefen der Schlucht. Auf der gegnüberliegenden Seite führt hier kurzer Anstieg hinauf Richtung Engenkopf. Oben angekommen, geht es über die Alpe Dornach zurück nach Tiefenbach. Alternativ bestehen am oberen Eingang in die Breitachklamm noch weitere Möglichkeiten die Winterwanderung ins Kleinwalsertal zu verlängern. Von der Walserschanze, dem nahegelegenen Grenzübergang fahren regelmäßig Busse zurück nach Oberstdorf.

Abwechslungsreich zurück!

Die winterliche Rundwanderung zurück nach Tiefenbach, wird nach einem kurzen, steilen und privat präparierten Anstieg (hier ist gutes Schuhwerk vorausgesetzt, eventuell sind Stöcke oder Gleitschutz hilfreich) sehr schnell angenehmer. Entlang der schneebepackten Engenkopfes geht es gut befestigt und aussichtsreich bis zur Alpe Dornach. Von hier führt, die sehr gering frequentierte Fahrstraße hinab zum unteren Eingang der Breitachklamm.

Einzigartiges Naturdenkmal

Von Tiefenbach aus führt die Winterwanderung über den Eingang direkt in die Tiefen der Breitachklamm. Die Klamm ist die tiefste und sicherlich eine der eindrucksvollsten Felsenschluchten in Mitteleuropa. Gleichzeitig gehört Sie zu den schönsten Naturgeotopen in Bayern. Insbesondere im Winter sind die gefrorenen Eisformationen entlang des gut ausgebauten, sich durch die Klamm schlängelnden Wanderwegse ein außergewöhnliches Naturerlebnis.

Moritz Zobel

Alpine Information, stellv. Leitung Gästeservice

Fackelwanderungen

Im Winter werden zweimal wöchentlich Nachtwanderungen durch die Breitachklamm angeboten. Im Fackellicht werden die Formationen aus gefrorenem Eis zu einem noch außergewöhnlicherem, fast mystischen Erlebnis! Infos unter www.breitachklamm.com

Fackelwanderung durch die Breitachklamm
Fackelwanderung durch die Breitachklamm

Daten zusammengefasst

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

 
 
 
 
 
Weg ist mit festem Schuhwerk (knöchelhoch, gute Sohlen) begehbar, Trittsicherheit erforderlich
 
 
 
 
 
Moderate Wanderung mit mittlerer Gehzeit sowie mittelschweren An- oder Abstiegen
nicht begehbar
Breitachklamm geschlossen
4 km
2,5 Std.
187 m
190 m
Tal
Schnee, Kies, kurzzeitig Asphalt, Vereisungen möglich
Winterwanderweg

letzte Aktualisierung am 06.12.2016

Das erwartet Sie...

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×