Oytal

Märchenhafte Natur

Oberstdorf  ›  Dörfer & Täler  ›  Oytal
gefällt mir
5 Minuten

Über dem Kühberg ins Oytal

Nach einem kurzen Anstieg zum „Logenplatz über Oberstdorf“, dem Kühberg, gelangen Sie weiter östlich ins idyllische Oytal. Am Rande Schatten spendender Wälder, weiter durch die schöne alte Allee hindurch, führt Sie ein einfacher Spazierweg zum Gasthof Oytal.

Gewaltiger Bergblick

Hier öffnet sich das Tal und gibt Ihnen den Blick frei auf das phantastische, einzigartige Bergpanorama. Dort stehen sie im Gegenlicht: Der Schneck von seiner Breitseite, das Himmelhorn mit dem berühmten Rädlergrat und die Wilden – der große und der kleine. Ihnen zur Seite stehen die markanten Höllhörner.

Stuibenfall

Der im Oytal liegende Stuibenfall ist wahrscheinlicher der größte Wasserfall im Oberstdorf Gemeindegebiet.

Er liegt zwischen der Unteren-Guten-Alpe und der Käseralpe im steilsten Stück des Anstieges. Hier fällt der etwa 25m hohe Wasserfall über einen Teil der Geländestufe, die das Oytal vom Alpboden der Käseralpe trennt. Bei großen Wassermassen kann man hier die Gischtwolke bereits weit vom Tal aus erkennen.

Zu Fuß liegt der Stuibenfall etwa 1 Stunde vom Oytal-Haus (1.009 m) entfernt. Nach weiteren 20 Gehminuten erreicht man die Käser-Alpe auf 1.400 m.

Im Oytal unterwegs ..

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×