Galerie im Trettachäusle

Galerie für moderne Kunst

Kultur & Tradition  ›  Willkommen  ›  Galerie im Trettachäusle
gefällt mir
5 Minuten

Moderne Kunst in historischen Gebäude ist das Motto.

Magdalena Nothaft lässt das Haus ihres Grossvaters, den ehemals bekannten Juwelier und Goldschmied, Alexander Weiss, wieder in seinem Sinne, aufleben. Alexander Weiss kaufte 1936 das kleine Gerberhaus und eröffnet eine Goldschmiedewerkstatt und ein Kleinkunstgewerbe in dem original Allgäuer Fachwerkhaus, das seinen Ursprung 1645 hat.
Magdalena „Mags“ , so ihr Spitzname, studiert heute Malerei bei beinem geringeren, wie dem bekannten deutschen Maler Markus Lüpertz. Ihr Anliegen ist es eine Begegnungsstätte für Künstler zu schaffen, die hier die Möglichkeit haben, ihre Kunstwerke selbst zu vermarkten, ohne hohe Provisionen an einen Galeristen abgeben zu müssen.

Gesucht sind innovative Künstler aus allen Bereichen, Malerei, Fotographie, Skulptur und Installation.

Datum Name Beschreibung Treffpunkt
21.09.2017 Holzscheit-Skulpturen - exclusive Unikate von Josef Sieber sowie Gemälde und Zeichnungen von Otto Sieber. Galerie für moderne Kunst im Trettachhäusle, Oststraße 39

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×