Nordi
Frag Nordi
×
Messages

Termine & Zeitplan

11.09.20 Schöllang & 12.09.20 Oberstdorf & Matthäsdag am 21.09.20

Oberstdorf  ›  Kultur & Tradition  ›  Viehscheid  ›  Viehscheid Termine & Zeitplan
gefällt mir
5 Minuten

Ablauf eines typischen Viehscheids

Schon von weitem hört man das Tönen der riesengroßen Schellen und Glocken, die die Tiere mit stoischer Gelassenheit an kunstvoll gezierten Lederriemen um den Hals zu Tale tragen.

Voran der Alphirte mit dem Kranzrind. Am Scheidplatz durchläuft jede Herde einen Verschlag, in dem sie »geschieden«, d. h. getrennt wird und an dessen Ende die Tiere einzeln beim Hirten ankommen. Laut ruft dieser den Namen des Besitzers, der schon bereitsteht, um sein Vieh in Empfang zu nehmen.
In langen Reihen werden die Kälber, Einjährigen und Rinder am Scheidhag angebunden und warten dort geduldig, bis es heimgeht in den eigenen Stall.

Oberstdorf am 12. September 2020

Ab ca. 9.30 Uhr treffen die Herden von den Galtalpen: Bierenwang, Taufersberg, Haldenwang, Rappenalpe, Biberalpe auf dem Scheidplatz im Ried (südlicher Ortsrand) ein.
Bis zu 20.000 Besucher verfolgten am Oberstdorfer Scheidplatz im Ried die Rückkehr von über 900 Stück Vieh. Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Gäste und Besucher ist im Festzelt ausreichend gesorgt.

Tipps zur Anreise:
*Wir empfehlen Ihnen eine Anreise mit Bus und/oder Bahn nach Oberstdorf und ab Bahnhof Oberstdorf die Pendelbusse zum Scheidplatz zu nutzen.

Pendelbusse von Oberstdorf Bahnhof zum Renksteg ab 7.45 Uhr (Kosten Pendelbus 2,50 €)
Stellwagenfahrten vom Megèver Platz zum Renksteg ab 9.00 Uhr

Parkmöglichkeiten in Oberstdorf P1 & P2 am Ortseingang und P3 Nähe Busbahnhof.

Für Reisebusse stehen Parkplätze an der grünen Gasse (Nähe Viehscheidgelände) bereit.

Schöllang am 11. September 2020

Ab ca. 9.30 Uhr treffen hier die Alpen Entschenalpe, Hintere Seealpe, Gutenalpe und Käseralpe am Scheidplatz ein. Über 700 Stück Vieh werden in Schöllang begrüßt. Für Unterhaltung im Festzelt ist durch die Musikkapelle Schöllang gesorgt. In Schöllang befindet sich der Viehscheidplatz am südlichen Ortseingang.

Tipp:
Nutzen Sie den Bus zum Scheidplatz
Oberstdorf nach Fischen Linienverkehr (Bus & Zug) laut Fahrplan.
Ab 8 Uhr fahren Pendelbusse von Fischen nach Schöllang.


Liebe Viehscheid-Besucher,

schön, dass Sie bei dieser traditionellen Veranstaltung mit dabei sind und gemeinsam mit den Älplern und den Tieren das Ende eines unfallfreien Alpsommers feiern. Gerade für die Tiere ist es immer eine Umstellung, wenn sie von den ruhigen Alpwiesen wieder ins Tal gebracht werden. Für die Älpler und ihre Tiere beginnt der Tag sehr früh und sie legen teilweise weite Wegstrecken zurück, bis das Kranzrind geschmückt wird. Danach folgt der Einzug auf das Viehscheid-Gelände. Die Tiere sind sicherlich ebenso angespannt wie die Älpler und deshalb ist es wichtig, dass Sie als Besucher den Herden genügend Platz lassen. Bitte halten Sie einen entsprechenden Sicherheitsabstand zu den Tieren ein, um sie nicht noch mehr unter Stress zu setzen. Bitte bleiben Sie hinter den Absperrungen. Auch von dort können Sie schöne Aufnahmen von den Herden machen. Bitte berühren Sie die Tiere auch nicht, wenn sie zum Scheidplatz getrieben werden. Dort werden die Tiere angebunden und warten auf ihre Besitzer. Sicherlich finden Sie hier eine Gelegenheit, die prächtig geschmückten Kranzrinder zu fotografieren.

Bitte helfen Sie uns mit einem respektvollen Verhalten den Tieren und Älplern gegenüber, den Viehscheid zu einem unvergesslichen Tag zu machen. Vielen Dank!

Matthäsdag

Viehscheid der Sennalpen am 21. September 2020

Änderungen vorbehalten

Lugen Alpe
Abtrieb am 21.09.2020, ca. 09.15 Uhr
Abtriebstrecke: Seealpe (Stützl) Seealpstraße – Audi Arena – Oststraße – Lorettostraße – Ried, Viehscheidplatz

Traufbergalpe
Abtrieb 2020 am 21.09.2020, ca. 10.15 Uhr
Abtriebstrecke: Burgstall - Loretto - Oybele

Oberau Alpe
Abtrieb 2020 am 21.09.2020, ca. 11.00 Uhr
Abtriebstrecke: Burgstall- Burgstallsteig - Birgsauer Straße – Lorettostraße – Oststraße – Oybele

Buchrainer Alpe
Abtrieb 2020 am 21.09.2020, ca. 11.30 Uhr
Abtriebstrecke: Eschbach – Birgsauer Straße – Lorettostraße - Oststraße – Oybele

----------

Änderungen vorbehalten

weitere Viehscheidtermine im Allgäu

OrtDatum
Bad Hindelang11.09.2020
Oberstdorf-SCHÖLLANG11.09.2020
Oberstaufen11.09.2020
Balderschwang11.09.2020
OBERSTDORF12.09.2020
Maierhöfen12.09.2020
Schwangau12.09.2020
Seeg12.09.2020
Nesselwang16.09.2020
Gunzesried17.09.2020
Wertach18.09.2020
Thalkirchdorf18.09.2020
Immenstadt19.09.2020
Missen19.09.2020
Kleinwalsertal19.09.2020
Missen19.09.2020
Obermaiselstein19.09.2020
Weitnau/Wengen19.09.2020
Zell (Eisenberg)19.09.2020
Bolsterlang21.09.2020
OrtDatum
Kranzegg2020
Jungholz2020
Grän-Haldensee2020
Pfronten/Heitlern2020
Nesselwängle (A)2020
Schattwald2020
Unterjoch2020
Pfronten/Röfleuten2020
Tannheim2020
Haldenwang2020
Matthäsdag - Viehscheid der Sennalpen
in Oberstdorf
21.09.2020
Bauern- und Käsemarkt in Oberstdorf2020
Gallusmarkt Oberstdorf10.10.2020


(Änderungen vorbehalten)

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter:
www.allgaeu-viehscheid.de

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×