Dem Süden entgegegen

B - Oberstdorfer Rundkurs

Oberstdorf  ›  Langlauf  ›  Loipen  ›  B - Oberstdorfer Rundkurs
gefällt mir
5 Minuten

Am südwestlichen Ortsrand

Der Rundkurs führt auf abwechslungsreicher, leichter Spur über die Wiesen und Felder im Süden Oberstdorfs von der Walserbrücke an der südwestlichen Ortsseite entlang bis zu den Lorettokapellen. Dabei finden sich immer wieder bequeme Ein- und Ausstiegspunkte nahe des Ortszentrums von Oberstdorf. Über die sehenswerten Wallfahrtskapellen St. Loretto führt die Loipe panoramareich weiter zum Renksteg. Hier befindet sich der Übergang zu den Loipen der vergangenen nordischen Skiweltmeisterschaft im Jahre 2005. Das Stadion wird heute für viele Trainingseinheiten und Wettkämpfe genutzt.

Abgelegen, eisig und schneesicher!

Gering frequentierte Variante

Weiter auf dem Rundkurs wird es sehr schnell beschaulicher. Entlang des idyllischen Waldrandes führt die Loipe nun parallel zur Stillach in den abgelegenen Südwesten des Oberstdorfer Talkessels. Aufgrund des unweit entfernten, eisigen Gebirgsbaches, kann es hier am späteren Nachmittag schon mal empfindlich kalt werden.
Dank der Temperaturen, die oftmals an die Innentemperaturen eines Kühlschrankes erinnern, findet man hier aber auch die schneesichersten Verhältnisse im Bereich des Oberstdorfer Rundkurses vor. In niederschlagsarmen Wintern kann man in Ortsnähe schon einmal den ein oder anderen schneefreien Fleck vorfinden, während hier noch gute Verhältnissen bestehen. An der Schlechtenbrücke vorbei, führt die Loipe zurück zur Walserbrücke, dem möglichen Übergang zur Loipe A im Otterroh

Aufgrund seiner gut zugänglichen Lage ist der Rundkurs von vielen Gäste in Oberstdorf bequem zu Fuß zu erreichen. Für Freunde des nordischen Skisports im gebirgigen Osten Oberstdorfs, in dem sich selbst keine Loipen befinden, ist der Zugang über die Loipe an der Halde möglich. Ganz im Osten befindet sich ein versteckter und nur gering frequentierter Abschnitt des Rundkurses. Hier verbindet eine Variante die WM-Loipen im Langlaufstadion Ried mit den Lorettokapellen.

Gut zu wissen
Dank Ihrer günstigen und ortsnahen Lage am südlichen Ortsrand ist die Loipe sicherlich eine der beliebtesten in Oberstdorf. Die sonnendurchfluteten Wiesen im Süden Oberstdorfs garantieren vom frühen Vormittag bis in die späten Nachmittagsstunden sehr sonnige Verhältnisse!

Miriam Frietsch

Leitung Marketing & Kommunikation - Presse

Eincremen nicht vergessen!

Auch wenn in Ortsnähe an sonnigen Tagen milde Temperaturen vorherrschen, sollte man sich auf jeden Fall mit ausreichend Kälteschutz eindecken. Die am Nachmittag schattigen Loipenabschnitte entlang der eiskalten Stillach sorgen schnell für klirrend kalte Temperaturen!

Langlaufausflug
Langlaufausflug

Daten zusammengefasst

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

geschlossen
freie und klassische Technik
 
 
 
 
 
leichte Loipe mit geringen Steigungen und Abfahrten bis zu 10%
8 km
35 m
790 m
NEIN
Ortsnähe, Süden bzw. Südwesten Oberstdorfs, weitgehend flaches Gelände.
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai

letzte Aktualisierung am 05.04.2016

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×