Schneesicheres Winterwunderland

G - Rundkurs Rohrmoos

Aktuelle Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen in Oberstdorf
Oberstdorf  ›  Langlauf  ›  Loipen  ›  G - Rundkurs Rohrmoos
gefällt mir
5 Minuten
von Moritz Zobel

Der Rundkurs beginnt nahe dem Berggasthaus Rohrmoos und führt zunächst auf der nördlichen Seite der schneebedeckten Starzlach über Wiesen und am Waldrand entlang tiefer ins Tal. Neben den künstlich präparierten WM-Loipen im Ried ist der Rundkurs sicherlich der naturschneesicherste Langlaufkurs in Oberstdorf. Schneehöhen von über 2 bis 3 Metern sind hier im Winter keine Seltenheit. Deshalb sind die Loipen auch oft noch bis Ostern gespurt.

Winterwunderland

Etwa auf der Hälfte des Rundkurses existiert die Möglichkeit über eine kürzere Schleife zurück zum Ausgangspunkt zu gelangen. Die längere Variante führt abwechslungsreich inmitten unberührter Winterlandschaft und tief verschneiter Bergwälder bis zur Aibele Alpe. Hier macht die Loipe einen idyllischen Bogen um die Alpe die sich zwar noch auf dem Boden der Marktgemeinde Oberstdorf befindet, aber bereits vom benachbarten Bregenzer Wald bewirtschaftet wird.

Geologisch-geographisch-geschichtlich

Der Rückweg verläuft auf der gegenüberliegenden Talseite unterhalb der imposanten Felsformationen der unteren Gottesackerwände. Unbemerkt, da tief unter der Schneedecke, passieren wir hier eine europäische Wasserscheide. Von hier führt die Loipe mal aufwärts, mal abwärts mit einigen schönen Ausblicken auf die nördlich gelegenen, sanften Bergrücken des Piesenkopfes. Zurück am Berggasthof Rohrmoos angekommen, sollte man unbedingt noch einen kurzen Blick in eine der ältesten Holzkapellen Deutschlands werfen bevor man sich sicherlich auf die eine oder andere Weise für die Anstrengungen belohnt.

Daten zusammengefasst

Die hier abgebildeten Wegverläufe / GPS-Daten wurden manuell erstellt und dienen nur zur allgemeinen Orientierung

befahrbar
freie und klassische Technik
 
 
 
 
 
mittelschwere Loipe mit Steigungen und Abfahrten bis zu 20%
10 km
72 m
1058 m
NEIN
Tal, Tiefenbach
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
Mär.
Apr.
Mai

letzte Aktualisierung am 20.03.2020

Film ab!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×