Was gibt's Neues?

Immer aktuell informiert über Oberstdorf

gefällt mir
5 Minuten

Es ist immer was los in Oberstdorf! Endecken Sie Oberstdorf aus der Vogelperspektive mit unserem "virtuellen Rundgang", informieren Sie sich mit Hilfe unseres Newsletters "Oberstdorf Aktuell" oder genießen Sie aktuelle Bilder.

Erfahren Sie hier aktuelle Neuigkeiten von Gästen, Einheimischen und Experten über Ihren Urlaubsort.

Oberstdorf TV

Bewegte Bilder aus der südlichsten Urlaubsregion Deutschlands

Jauchen Reute

Videos & Rundgänge

360° Oberstdorf

Erleben Sie Oberstdorf mit spektakulärem 360-Grad-Rundumblick. Mit unseren 360°-Vidoes und Rundgängen erleben Sie faszinierende Sommer-& Winterausblicke. Natürlich auch mit VR-Brille!

Fotowanderung mit Heinz Zak

Oberstdorf Blog

Aktuelle Neuigkeiten, Informationen zu Veranstaltungen und Geschichten rund um Oberstdorf.

Nordi-Gewinnspiel

Entdecke unseren Nordi in und um Oberstdorf und mach ein Foto mit ihm. Lade das Bild mit #nordioberstdorf auf deinem Instagram-Account hoch. Die besten Fotos gewinnen eines unserer fünf Oberstdorf-Pakete.

Vierschanzentournee

Oberstdorf Aktuell

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter "Oberstdorf-Aktuell" an und erhalten Sie kostenlos aktuelle Informationen aus Oberstdorf regelmässig mit einem Newsletter.

Verschneite Öschwiesen

Aktuelle Bilder

Immer aktuell von Gästen & Einheimischen. Senden auch Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder!

Eure Momente .. von Oberstdorf-Fans & Oberstdorfern ..

Bergbahnen Das Höchste via Tourismus Oberstdorf am 24.03.2017

16. Telemark-Festival & dt. Meisterschaft

vom 22.03.2017 bis 26.03.2017 auf der Kanzelwand

"...das Leben ist zu kurz für eine feste Bindung... "
das außergewöhnlichste Skifestival Deutschlands findet in diesem Jahr vom 22. bis 26. März 2017 statt. Es treffen sich auch diesmal wieder einige hundert Fans des traditionell-sportlichen Knieschwungs im Tal der Telemarker.

Höhepunkt des viertägigen Festivals ist die Internationale Deutsche Meisterschaft am Samstag, den 25. März 2017 auf der Kanzelwand.

Täglich gibt es für die Teilnehmer Workshops mit den Ausbildern des DSV Telemark Lehrteams.
An Kanzelwand, Walmendingerhorn und Ifen werden an diesen vier Tagen bis zu 500 Telemarker zu sehen sein. Vom Anfänger bis zum Profi findet sich für jeden Telemarker eine geeignete Gruppe. Auch Tourengeher und Off-Piste-Fahrer sind willkommen. Ein spannendes Rahmenprogramm garantiert jede Menge Spaß und Unterhaltung.

Markt Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 24.03.2017

Oberstdorf wird Fairtrade-Gemeinde

Der Markt Oberstdorf lädt herzlich ein zur offiziellen Auszeichnungsfeier am Samstag, 25. März 2017, ab 10 Uhr im Foyer des Oberstdorf Hauses.

Das Prüfungsgremium Fairtrade Deutschland hat die Bewerbung Oberstdorfs erfolgreich bestätigt.

Musik, Information und eine Verkostung fair gehandelter Produkte runden die Veranstaltung ab.

Oberstdorf Therme von Oberstdorf Therme am 17.03.2017

Aktuelles aus der Oberstdorf Therme

Am Samstag, den 18.03., haben wir aufgrund eines internen Schwimmwettbewerbs erst ab 12:30 Uhr für geöffnet. Am Sonntag dann wie gewohnt von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Entspannung gesucht? Wie wäre es da mit einem Besuch in der Oberstdorf Therme? Unsere Saunalandschaft mit alpenländischem Saunahütten-Dorf, Salzhütte, Außenbecken und großem Ruheraum bietet Erholung und Entspannung pur. Sie können zwischen fünf unterschiedlichen Saunen und zwei Dampftempeln wählen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tourismus Oberstdorf am 16.03.2017

März-Männle

Ein Naturschauspiel in Oberstdorf, das sich so nur im März sehen lässt.

Tourismus Oberstdorf am 13.03.2017

Frühling 2017

Geöffnete Tourismuseinrichtungen & Eingeschränkte Öffnungszeiten der wichtigsten Tourismuseinrichten

Diese Angaben wurden von den einzelnen Tourismuseinrichtungen gemeldet. Für die Richtigkeit übernimmt Tourismus Oberstdorf keine Gewähr! Die
Betriebsferien der einzelnen Restaurants und Gaststätten entnehmen Sie bitte einer gesonderten Liste, die Sie in der Tourist-Information erhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis für die notwendigen eingeschränkten Öffnungszeiten und wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in Oberstdorf!

Tourismus Oberstdorf, 07.03.2017 - Änderungen vorbehalten

Der Weg ist das Ziel

#wanderlust #oberstdorf #allgäu #bergliebe

Nebelhornbahn

#nebelhorngipfel #oberstdorf #allgäu #berge

#fellhorn #oberstdorf #allgäu

Guten Morgen aus Rubi bei Oberstdorf mit Blick in die Allgäuer Alpen!

B r e a t h t a k i n g V i e w

Erdinger Arena von Stefan Weidhaas am 09.03.2017

Riesenjubel für Rydzek – den „König von Lahti“

WM- und JWM-Heimkehrer werden ganz groß gefeiert - Interviews, Geschenke und der Eintrag in die Goldenen Bücher von Gemeinde und Landkreis

Da war sogar der so erfolgsverwöhnte Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek sichtlich gerührt. „Das so viele Leute hierher kommen, um uns zu empfangen, das ist ja der Wahnsinn“, kommentierte der Nordische Kombinierer die Jubelrufe der vielen Menschen, die ihn in seiner Heimatgemeinde Oberstdorf trotz strömenden Regens hochleben ließen.
Die sportlichen Helden sind zurück von ihren Titelkämpfen und in Oberstdorf wurden sie von mehr als 2500 Einheimischen und Gästen empfangen, die den Festmarsch vom Bahnhof zum Kurpark begleiteten. Von Balkonen herab applaudierten die Fans ebenso wie vor den Lokalen und entlang der Straßen, als die Sportler, begleitet von der Musikkapelle Oberstdorf und den Skiclubkindern als Fackelträgern mit einem offenen Doppeldeckerbus durch den Ort chauffiert wurden.
Am Kurpark ging es durch die begeisterte Menschenmenge über den Laufsteg auf die Bühne, wo Moderator Jens Zimmermann den Sportlern, Trainern und Betreuern kleinere und größere Geheimnisse entlocken konnte.

Vor allem der „König von Lahti“, Johannes Rydzek, war der umjubelte Star des Abends. Vier Goldmedaillen hat er mit nach Hause gebracht. Damit ist er mit seinen 24 Jahren bereits der erfolgreichste Nordische Kombinierer der WM-Geschichte. Bei allem eigenen Verdienst vergaß Rydzek nicht, sich bei denjenigen zu bedanken, die ihn von Beginn seiner Sportkarriere begleiteten: beim Skiclub Oberstdorf, seinen Heimtrainern Thomas Müller und Andi Bauer, den Betreuern, bei den aktuellen Coaches des Nationalteams, dem Mannschaftsarzt Florian Porzig und bei seiner Familie. Den unglaublichen Erfolg von Lahti hat er noch gar nicht so richtig verdaut, aber der Blick richtet sich bereits auf die Heim-WM 2021 in Oberstdorf. Es sei gut, dass nach 2005 die WM endlich wieder in seine Heimat geholt werde. Die ohnehin gute sportliche Infrastruktur werde bis dahin noch verbessert. „Eine so perfekte Symbiose wie hier in Oberstdorf findet man nicht überall“, lobte der Vierfach-Weltmeister von Lahti, der ja schon vor zwei Jahren in Falun mit zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze reichlich WM-Edelmetall gesammelt hatte. Für Rydzek, der sich vor Autogrammwünschen und Händeschütteln kaum retten konnte, war der Besuch in der Heimat nur eine Stippvisite. Am Tag nach dem WM-Empfang ging es schon wieder Richtung Norden, wo in Oslo die nächsten Weltcup-Rennen stattfinden und es für den Oberstdorfer noch um den Gesamtsieg vor Teamkollege Eric Frenzel geht. Die Couch, auf die er sich nach seinen Erfolgen in Lahti so gefreut habe, „die muss jetzt wieder eine Weile allein klarkommen“, meinte er schmunzelnd.

Bürgermeister Laurent Mies freute sich ebenso wie Landrat Anton Klotz und der Vorsitzende des Skiclub Oberstdorf Dr. Peter Kruijer über alle Sympathieträger des Sports , die den Namen Oberstdorfs und der Region in die Welt hinaus trügen. Dazu zählten bei dem WM-Empfang die Teilnehmer und Medaillenträger bei den Junioren-Weltmeisterschaften ebenso wie die übrigen Teilnehmer an der Nordischen Ski-M in Lahti. Sie waren zwar ohne Medaille zurückgekehrt, aber mit einem reichen Schatz an Erfahrungen. Über den Jubel der vielen Zuschauer durften sich freuen: Vinzenz Geiger (Nordische Kombination/JWM-Gold und WM-Teilnehmer); Gianina Ernst (Skispringen/Silber und Gold bei JWM und WM-Teilnahme Luisa Görlich, Pauline Heßler und Agnes Reisch (Skisprung Gold im Team), Coletta Rydzek (Langlauf/JWM-Bronze), Jana Fischer (JWM-Silber im Snowboard-Cross), Katharina Althaus, Nicole Fessel und Florian Notz (WM-Teilnahme) sowie Luca Löffler und Anna Beiser (JWM-Teilnahme Short-Track).

Auch die Eiskunstläuferin Aljona Savchenko, mit Partner Bruno Massot Vize-Europameister im Paarlauf, wurde mit besten Wünschen zur WM Ende März in Helsinki verabschiedet.

Nach einem großen Feuerwerk zu Ehren der Sportler gab es im Oberstdorf Haus Gelegenheit, nach dem Eintrag in die Goldenen Bücher von Landkreis und Marktgemeinde zum Gespräch mit den Athleten. Stärkung versprach unter anderem eine reich verzierte „WM-Torte“ vom Cafe ´Gerlach.

Text: Elke Wiartalla
Fotos: Dominik Berchtold

Tourismus Oberstdorf am 09.03.2017

5. Internationales Käsefestival

2017 ist es wieder soweit - vom 10. - 12. März wird Oberstdorf zum Mekka für alle Käseliebhaber. Rund fünfzig Aussteller aus verschiedenen Ländern Europas präsentieren an drei Tagen ihre Käsevariationen und bieten Käsegenuss für jedermann.

Unter anderem sind auch die schmackhaften Alp- und Bergkäse vertreten, die rund um Oberstdorf jeden Sommer auf den Sennalpen hergestellt werden.

Das Oberstdorfer Käsefestival wird von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm begleitet, denn das Gourmet-Erlebnis erster Klasse, für Feinschmecker und Käseliebhaber, soll zudem ein großes Familienfest mit einem speziellen Programm für Kinder werden.

Solch Erfolge kann man schon mal gebührend feiern!

#oberstdorf #wirlebenwinter

Tourismus Oberstdorf am 06.03.2017

Oberstdorf feiert WM- und EM-Medaillengewinner

Oberstdorf ist stolz auf seine WM-Medaillengewinner der FIS Nordischen Ski-WM 2017 in Lahti (FIN) und FIS Nordischen Junioren-Weltmeisterschaften 2017 in Park City (USA) und wird am Mittwoch, 08. März den WM-Helden einen großen Empfang bereiten.

Bevor es aber auf der Bühne im Kurpark Oberstdorf so richtig losgeht, werden die Oberstdorfer Ski-Stars von einem Festumzug um 18.30 Uhr durch den Ort begleitet. Zusammen mit der Oberstdorfer Musikkapelle und vielen kleinen und großen Fackelträgern vom Skiclub Oberstdorf werden die erfolgreichen Athleten dann vom Bahnhof zum Kurpark Oberstdorf begleitet. Dort werden die Athleten nicht nur von den beiden Clubs und vom Markt Oberstdorf empfangen, sondern mit Sicherheit auch von vielen tausenden jubelnden Zuschauern. Die Moderation übernimmt Jens Zimmermann – der auch als Stadionsprecher der Oberstdorfer Sportveranstaltungen bekannt ist. Er wird die WM- und EM-Starter zu ihren Erfahrungen und Erlebnissen interviewen und auch einige Wegbegleiter auf der Bühne begrüßen.

Die Medaillengewinner Johannes Rydzek, Goldmedaillengewinner bei der Nordischen Ski-WM in Lahti und die Medaillengewinner der Junioren-Weltmeisterschaften Vinzenz Geiger, Gianina Ernst, Agnes Reisch, Luisa Görlich und Pauline Heßler, die sich in Park City über den bisher größten Erfolg ihrer Karriere freuen durften, sind eingeladen. Auch die Vize-Europameister Aljona Savchenko und Bruno Massot vom Eissportclub Oberstdorf, die mit einer emotionalen Kür das Publikum und Jury bei den Europameisterschaften in Ostrava (CZE) verzauberten, werden vor ihrer Abreise zu den Weltmeisterschaften Ende März in Helsinki offiziell verabschiedet.

Die Organisatoren sind sich sicher, dass viele sportbegeisterte Oberstdorfer und Gäste hautnah dabei sein werden, wenn die erfolgreichen WM- und EM-Medaillengewinner in Oberstdorf begrüßt und gemeinsam gefeiert werden.

Oberstdorf freut sich auf einen festlichen Empfang!

Bildquelle: WM Empfang 2015, ©Jürgen Rief

Ausspannen - Sonne tanken ☀️

#enjoy #sunshine #beautiful #view #alps

So. God. Damn. Deeeeeeep.

#ballsdeep what's the best powder you've ever skied in?

Tourismus Oberstdorf am 05.03.2017

Traumskitag am Nebelhorn

Neuschnee, tolle Pisten und viel Sonne!

Sonnen-Skiwochen vom 11. März bis 31. März 2017 mit Skipass zu Sonderpreisen bei teilnehmenden Gastgebern.

Tourismus Oberstdorf am 04.03.2017

Winterwanderung ins Trettachtal

bei frühlingshaften Temperaturen. Das Beste aus zwei Jahreszeiten

FöhnSturm​ an der #Trettachspitze... was für ein Ausblick!

Oberstdorf.de

Nordi hatte richtig viel Spaß im Wintererlebnispark von NTC Oberstdorf an der Seealpe . www.oberstdorf.de/ntc-wintererlebnispark #nordioberstdorf Das Höchste

Tourismus Oberstdorf am 01.03.2017

Fahndungsaufruf

Am Mittwochnachmittag ist es gegen 15:30 Uhr zu einem Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Pfarrstraße in der Oberstdorfer Fußgängerzone gekommen. Eine Person wurde dadurch leicht verletzt. Laut Polizei sind die Täter zu Fuß auf der Flucht.

Nach jetzigem Kenntnisstand handelt es sich um vier bisher unbekannte Täter. Sie betraten zu viert das Geschäft und attackierten einen Angestellten mit einem Pfefferspray. Er wurde durch das Pfefferspray leicht verletzt und musste vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden.
Außerdem bedrohten sie alle drei Angestellten mit einer schwarzen Kurzwaffe. Anschließend schlugen sie eine Vitrine ein und entnahmen mehrere hochwertige Uhren und Armbänder im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Täter flüchteten dann zu Fuß in unbekannte Richtung.
Einer der Täter soll ca. 190 cm groß und schwarz gekleidet sein. Er trug eine gestrickte Mütze und eine weiße Sonnenbrille
Der andere soll ca. 175 cm groß sein und eine stämmige Statur haben. Auch er war schwarz gekleidet und trug eine weiße Mütze.

Wahrscheinlich trägt einer der Täter eine Waffe mit sich. Deswegen weist die Polizei dringend darauf hin die Täter nicht selbst anzusprechen.

Hinweise nimmt die Kripo Kempten 0831/99090 oder die Polizei Oberstdorf 08322/96040 entgegen. Im Eilfall unter der Notrufnummer 110.

Kunsthaus Villa Jauss von Irmela Fischer am 27.02.2017

Heimatsound - Markus Noichl Sextett

mit Markus und Martina Noichl, Andreas und Markus Kerber, Oliver Radtke und Jörg Holik. - Wir feiern 20 Jahre Villa Jauss!!

Fr. 21. April 2017, 20 Uhr
ACHTUNG: Veranstaltungsort Oberstdorf Haus, Saal Breitachklamm!!!

Allgäu-Barde Markus Noichl singt und jodelt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, nämlich im Oberstdorfer Dialekt. Damit geht es nicht nur traditionell durchs Alpenland, sondern auf große Reise. Die Texte werden untermalt mit Reggae, Folk, Blues und Afro-Grooves. "Heimat und Fernweh" ist das Motto. Unterstützt wird Noichl von seiner Schwester Martina - nicht nur gesanglich: auch ihre zwei Harfen lassen die Geschwister erklingen und erweisen ihrer irischen Oma ihre Referenz. Dazu ein Quartett "de luxe" mit Markus Kerber an vielen Blasinstrumenten von Sax bis Flöte, sein Bruder Andreas an der Gitarre, Oliver Radtke am Bass und Jörg Holik mit Percussion. Ein Brückenbau vom Gestern zur Gegenwart, von Oberstdorf in die weite Welt.

Eintritt 20 €. - Vorverkauf Tourist-Info im Oberstdorf Haus (Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 9.30-12 Uhr) oder in der Villa Jauss während der Öffnungszeiten der Ausstellung (Mi - So 15 - 18 Uhr)

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×