Was gibt's Neues?

Immer aktuell informiert über Oberstdorf

gefällt mir
5 Minuten

Es ist immer was los in Oberstdorf! Endecken Sie Oberstdorf aus der Vogelperspektive mit unserem "virtuellen Rundgang", informieren Sie sich mit Hilfe unseres Newsletters "Oberstdorf Aktuell" oder genießen Sie aktuelle Bilder.

Erfahren Sie hier aktuelle Neuigkeiten von Gästen, Einheimischen und Experten über Ihren Urlaubsort.

Oberstdorf TV

Bewegte Bilder aus der südlichsten Urlaubsregion Deutschlands

VR-Erlebnis Oberstdorf

Videos & Rundgänge

360° Oberstdorf

Erleben Sie Oberstdorf mit spektakulärem 360-Grad-Rundumblick. Mit unseren 360°-Vidoes und Rundgängen erleben Sie faszinierende Sommer-& Winterausblicke. Natürlich auch mit VR-Brille!

Radtour

Oberstdorf Aktuell

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter "Oberstdorf-Aktuell" an und erhalten Sie kostenlos aktuelle Informationen aus Oberstdorf regelmässig mit einem Newsletter.

Steinbock

Aktuelle Bilder

Immer aktuell von Gästen & Einheimischen. Senden auch Sie uns Ihre schönsten Urlaubsbilder!

Eure Momente .. von Oberstdorf-Fans & Oberstdorfern ..

The light of autumn

#neverstopexploring #deinbayern #visitallgäu #visitb

Traumhafter Herbsttag am Freibergsee

Angelika Bornschlegl am 11.10.2018

Ein sonniger Herbsttag im wunderschönen Traufbachtal

Zämed duss von Zämed duss am 07.10.2018

Schnupperklettern

07. Oktober 2018 im Rahmen des Zämed duss Outdoorfestivals

Zum Ausprobieren und Reinfühlen in den Klettersport

Der 30 m hohe Sandstein‐Fels am Klingenbichl ist ideal für Einsteiger in den Klettersport. Doch auch fortgeschrittene Kletterer finden hier die ein oder andere spannende Route für sich. Nach einer kurzen Einweisung geht es unter fachkundiger Betreuung auch schon direkt an den Fels und die Teilnehmer dürfen die ersten Routen klettern.
Die benötigte Ausrüstung (Klettergurt, Kletterschuhe, Seil, etc.) wird gestellt.

Zämed duss von Zämed duss am 07.10.2018

Trailrunning-Workshop

07. Oktober 2018 im Rahmen des Zämed duss Outdoorfestivals

Sportlicher Berg- und Landschaftslauf entlang des Wallrafwegs

Ab in die Berge und raus auf die Trails! Dort sind Trailrunner zu finden, die ihren Träumen und ihrer Leidenschaft nachjagen. Es geht nicht darum, in Wettkämpfen gegeneinander anzutreten und diese zu gewinnen. Im Gegenteil - beim Laufen Spaß zu haben ist der Grund, den Sport zu beginnen und sich faszinieren zu lassen. Und genau diese Faszination soll den Teilnehmern in unserem Workshop vermittelt werden.

Grundsätzlich richtet sich der Workshop an Läufer, die einmal das Trailrunning ausprobieren möchten. Es sind allerdings auch schon erfahrene Läufer herzlich Willkommen, da auch technische Inhalte vermittelt werden.

Zämed duss von Zämed duss am 07.10.2018

Eddie Bauer 12h-Wanderung

07. Oktober 2018 im Rahmen des Zämed duss Outdoorfestivals

Gemeinsam mit ausgebildeten und ortskundigen Wanderführern erwandern wir zwölf Stunden die traumhafte Natur um Oberstdorf. Viele Eindrücke erwarten uns entlang der Strecke und wir werden zwischenzeitlich mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Die ca. 30km lange Strecke führt uns ins schön gelegene Trettachtal und hinauf zum Bergbauerndorf Gerstruben. Immer die imposante Höfats im Blick geht es weiter ins Dietersbachtal und von hier aus über den Älpelesattel zur Käseralpe. Der Rückweg führt uns am beeindruckenden Stuibenfall vorbei, ins schön gelegene Oytal.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Trachtenverein Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 04.10.2018

Isa Huimat

am Mittwoch, den 10. Oktober um 19:00 Uhr im Oberstdorf Haus.

Mit den Jugendgruppen des Gebirgstrachten- und Heimatschutzvereins Oberstdorf.
Hier zeigt nicht nur die Jugendplattlergruppe sowie die historische Trachtenjugend des Gebirgstrachten- und Heimatschutzvereins wie in Oberstdorf das Brauchtum gepflegt wird.

Die Veranstaltung wird von verschiedenen Volksmusikgruppen mit Saiteninstrumenten und Harmoniespielern sowie dem „Jungen Trachtenchörle“ musikalisch umrahmt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Eintritt ist frei.

Trachtenverein Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 03.10.2018

5. Oberschtdorfar Trachtenmarkt

Am Samstag 13. Oktober 2018 und am Sonntag 14. Oktober 2018 wird wieder ein Trachtenmarkt in der Oybele Halle von 10-17 Uhr stattfinden.

  • Trachtenbekleidung für Frau, Mann und Kind
  • Brauchtumsgegenstände
  • Kunst & Handwerk

mit Rahmenprogramm

".. als - vom Bündschueh bis zum Huet!"

Eintritt: 2 EUR
Kinder bis 16 Jahre frei

Tourismus Oberstdorf am 03.10.2018

Gallusmarkt

Am 13. Oktober ab 09:00 Uhr

Jährlich findet traditionsgemäss der nach dem Namenspatron benannte "Gallusmarkt" (Krämermarkt) auf den Strassen in und um die Fussgängerzone statt.

Ca. 300 Marktstände bieten von ca. 8-18 Uhr dem Besucher alles für Haushalt, Garten und Gewerbe, ebenso wie Textilien, Spielwaren, Töpferwaren, Blumen und vieles mehr.

Kunsthaus Villa Jauss am 02.10.2018

Anna Jäger (1899-1981)

Historischer Gast bei DIE SÜDLICHE 2018 - Die Jahresausstellung der bildenden Künstler des Landkreises Oberallgäu vom 14. Oktober - 18. November 2018 im Kunsthaus Villa Jauss

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag, 15 - 18 Uhr
Samstag - Sonntag, 11 - 18 Uhr

Ausgebildet als Schneiderin, aber dann kunstgewerbliche und künstlerische Ausbildung in München. Im Alter von 36 Jahren kehrte Anna Jäger 1935 in ihr geliebtes Oberstdorf zurück. Für sie sicher keine gute Entscheidung, denn ihr moderner, groß-zügiger Malstil stieß damals auf wenig Verständnis. Um Ihren Bekanntheitsgrad auszubauen, fehlte das Umfeld für größere Arbeiten und Aufträge. Ihre Maltechniken waren vielschichtig: Kohlezeichnungen, Aquarelle, Öl-farben, am liebsten aber Tempera, mit dem Mörser selbst hergestellte Naturfarben aus Mineralien, welche nach einem Überzug mit Firnis große Leuchtkraft und Intensität erhielten. So wird es Zeit, dieser Oberstdorfer Künstlerin zu gedenken!

Als zweites der 4 Kinder von Martin und Barbara Jäger („Geagl“), die in der Freibergstraße in Oberstdorf eine kleine Landwirtschaft und Fremdenzimmervermietung betrieben, wurde Anna Jäger am 17. 4.1899 geboren. Sie lernte als Schneiderin und wurde 1924 bei den Klosterschwestern des Städt. Seminars Augsburg Handarbeitslehrerin mit einem „hervorragenden“ Abschluss. Sie wollte ins Kloster gehen, aber ein Arzt riet ihr wegen ihrer schwächlichen Konstitution ab.

Von 1925 – 1930 studierte sie an der Kunstgewerbeschule München bei Prof. Franz Klemmer Freskomalerei, Batik, Mosaik, Glasmalerei, Paramentik. Ein Studium an der Kunstakademie München schloss sich 1931 bis 1935 an. Statt an einer Augsburger Kunstschule Lehrerin zu werden, zog sie heim nach Oberstdorf, wo ihr Malstil auf wenig Verständnis stieß. Sie malte die Berge - Höfats, Trettach etc., Blumen, Portraits und häufig religiöse Motive. 1953 eckte sie an, als sie für das Grab ihres Schwagers einen bartlosen Christus schuf. Sie arbeitete in vielen Techniken: Öl, Aquarell, Kohle, Tempera, Batik auf Seide, Papier und Pergament. Von ihren Holz- und Linolschnitten sind nur noch wenige vorhanden. Sie machte Mosaiken mit aus Trettach, Stillach und Breitach gesammelten Steinen, und Stick- und Handarbeiten, z.B. für Mieder und Hosenträger. Ihr Muttergottesgewand für St. Loretto ist heute im Oberstdorfer Heimatmuseum. Mit Wilhelm Math und Fanny Seeweg arbeitete sie an der Rekonstruktion der Oberstdorfer Tracht. Mit 50 Jahren begann ein Rheumaleiden. Im vorgerückten Alter verdiente sie ihren Unterhalt mit Hinterglasmalereien nach eigenen oder historischen Vorlagen.

Am 1.Juli 1981 starb sie, fast unbemerkt von der Öffentlichkeit. Anna Jäger war eine bescheiden, geradezu asketisch lebende Künstlerin, heiter, gütig und sehr fromm.

Herbsttage sind immer besonders - was meint ihr?#herbst #wanderlust #allgäuera

Eissportzentrum Oberstdorf von Felix Mayer am 28.09.2018

50. Nebelhorn Trophy 2018

Der internationale Eiskunstlaufwettbewerb feiert in Oberstdorf runden Geburtstag.

Deutschlands Eiskunstlaufelite sowie internationale Topstars werden zur 50. Ausgabe der traditionell in Oberstdorf ausgetragenen Nebelhorn Trophy erwartet. Freuen Sie sich auf sportliche Höchstleistungen und außergewöhnliche Darbietungen in den Disziplinen Damen, Herren, Paarlaufen und Eistanzen.

Die Nebelhorn Trophy eröffnet wie in den vergangenen Jahren die Challenger Serie der neuen Wintersportsaison. Die Veranstaltung kann dabei auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Zahlreiche Weltmeister/innen und Olympiasieger/innen waren bereits in Oberstdorf am Start. Dazu zählt auch die in Oberstdorf beheimatete vielfache Weltmeisterin im Paarlaufen Aljona Savchenko.

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums wird es zudem eine Ausstellung zu der Geschichte und herausragenden Bedeutung des Wettbewerbs im Foyer des Oberstdorf Hauses geben. Den Abschluss der Nebelhorn Trophy bildet das Schaulaufen am Samstag, bei dem die Medaillengewinner/innen das Publikum mit ihren Showeinlagen verzaubern werden.

Tickets sind im Vorverkauf online und nach Verfügbarkeit an der Stadionkasse erhältlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Tickets finden Sie unter www.eislauf-union.de

Zämed duss von Zämed duss am 26.09.2018

Zämed duss Outdoorfestival

05. bis 07. Oktober 2018

Wanderer, Mountainbiker, Kletterer, Wassersportler und Yogaliebhaber finden die passenden Mitmachangebote. Außerdem findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Film- und Diavorführungen und Konzerten statt.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Schwarzmilzsee am Heilbronner Weg

Trachtenverein Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 21.09.2018

Heerbschtball

Am Samstag, 06.10.2018 ab 19:30 Uhr in der Oybele Festhalle

Am „Heerbschtball“ am 06. Oktober 2018 um 19:30 Uhr spielen in der Oybele Festhalle die „*Örgele Museg**“ aus Oberstdorf mit Michl Bader, Maxi Hiesinger, Andreas Tauscher und Christian Braxmair. Als Kontrast spielt abwechselnd die “*Pilsisaus Musi*“ mit Gabriel Killer-Trompete, Anderl Wagner-Posaune, Sepp Estner-Posaune, Klausi Miller-Gitarre, Sepp Denk-Bass und Klaus Leitner – Harmonie aus Oberbayern auf.

Der Trachtenverein Oberstdorf freut sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit viel Musik, Tanz und Barbetrieb.
Die Bewirtung für diesen Abend übernimmt Fam. Fetz vom Königl. Jagdhaus aus Oberstdorf..

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Eintritt: 10 EUR

Einlass / Abendkasse ab 18:30 Uhr

Gebirgstrachten- und Heimatschutzverein Oberstdorf e.V.

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 20.09.2018

19. Bauern- und Käsemarkt

am 30. September ab 11 Uhr im Kurpark Oberstdorf

Produkte aus der Region, Livemusik & Bewirtung laden zu einem besonderen Bummel durch Oberstdorf ein.
Erntedank feiert Oberstdorf mit seinem 19. Bauern- und Käsemarkt vom Oberstdorf Haus über die Prinzenstraße bis hin zum Marktplatz.

Von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr gibt es ein buntes Leckerbissen-Programm mit vielen Kostproben heimischer Produkte. Darunter
finden sich neben dem hervorragenden Käse aus dem Allgäu viele andere Spezialitäten aus der Region und bäuerliches Kunsthandwerk.

Das Musikprogramm sorgt zudem den ganzen Tag für Unterhaltung beim bunten Markttreiben.

Ausgerichtet wird der Bauern- und Käsemarkt von der Oberstdorf Tourismus GmbH zusammen mit dem Oberstdorfer Bauernverband.

Tourismus Oberstdorf am 19.09.2018

Feneberg Mountainbike Marathon

Zahlreiche Teilnehmer werden am 06. Oktober 2018 wieder zum Feneberg Mountainbike Marathon erwartet.

Zur Auswahl stehen vier Strecken.
Eine Hobbystrcke mit 16,5 km (250 hm),
eine Mittelstrecke mit 31 km (750 hm),
ein Marathon mit 52 km (1.600 hm) und ein
Extrem-Marathon mit 63 km (2.200 hm).

Start:
Je nach Runde zwischen 9.00 Uhr und 9.30 Uhr.
Jeweils direkt vor dem Pavillon/Kurpark.

Aus gegebenem Anlass müssen wir dringend darauf hinweisen, dass Teilstücke des MTB-Marathons über Gründstücke mit landwirtschaftlicher Nutzung gehen. Die Grundstückseigentümer erlauben uns am Renntag darüber zu fahren, jedoch ist es ausdrücklich nicht gestattet im Vorfeld oder nach dem Wettkampf diese Strecken zu befahren. Zuwiderhandlungen gefährden unseren Mountainbike Marathon!

Veranstalter:
Sportstätten Oberstdorf
Roßbichlstr. 2-6
D-87561 Oberstdorf
Telefon 08322-700 5201
sb@oberstdorf-sport.de

Mehr Infos:

Tourismus Oberstdorf am 17.09.2018

Matthäsdag

Viehscheid der Sennalpen am 21. September 2018

Lugen Alpe
Abtrieb 2018 am 21.09.2018, ca. 09.15 Uhr
Abtriebstrecke: Seealpe (Stützl) Seealpstraße – Audi Arena – Oststraße – Lorettostraße – Ried, Viehscheidplatz

Traufbergalpe
Abtrieb 2018 am 21.09.2018, ca. 10.15 Uhr
Abtriebstrecke: Burgstal - Loretto - Oybele

Alpe Einödsberg
Abtrieb 2018 am 21.09.2018, ca. 10.30 Uhr
Abtriebstrecke: (Einödsbach – Birgsau Vortag) Birgsau – – Zimmeroy - Birgsauer Straße – Alte Birgsauer Straße (Allee) - Ried, Viehscheidplatz

Oberau Alpe
Abtrieb 2018 am 21.09.2018, ca. 11.00 Uhr
Abtriebstrecke: Burgstall- Burgstallsteig - Birgsauer Straße – Lorettostraße – Oststraße – Oybele

Buchrainer Alpe
Abtrieb 2018 am 21.09.2018, ca. 11.30 Uhr
Abtriebstrecke: Eschbach – Birsauer Straße – Lorettostraße - Oststraße – Oybele

Alpe Eschbach: entfällt
Alpe Breitengehren: entfällt
Schlappold Alpe: entfällt
Dietersbach Alpe: bereits am 15.09.

Änderungen vorbehalten

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 17.09.2018

Zarewitsch Don Kosaken

am Dienstag, 25.09.2018 um 20 Uhr im Oberstdorf Haus.

Faszination russischer Chor – und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle Volksweisen

Mit dem Zauber „Russischer Stimmen“ auch in diesem Jahr in Oberstdorf
Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem reichen Schatz russischer Lieder; Orthodoxe Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle russische Volksweisen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie von ihrem Schmerz und berühren damit Ihr Gemüt und Ihr Herz. Sie sind in Halb - Europa bekannt und gewinnen mit jeder Veranstaltung einen stetig wachsenden Freundeskreis.

*********************************************************

Kartenpreis: ab 19,00 EUR im Vorverkauf

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information im Oberstdorf Haus
Tel.: 08322 / 700 2100
E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de;

Tourismus Oberstdorf (OTG) am 16.09.2018

Star-Treff

Fernsehshow "Star-Treff" kommt nach Oberstdorf Roberto Blanco, Claudia Jung, Die Grubertaler, Chris Andrews und viele mehr am 27.09 2018 im Oberstdorf Haus - TV-Aufzeichnung für europaweite Fernsehsender

"Star-Treff" ist eine der populärsten Musikshows im privaten Fernsehen. Alle Fans des deutschen Schlagers und der volkstümlichen Musik dürfen sich freuen. Endlich kommt der "Startreff" nach Oberstdorf - natürlich mit einem großen Staraufgebot. Die Aufzeichnung mit Live-Publikum findet am 27. September (19.30 Uhr) im Oberstdorf-Haus statt. Viele Stars präsentieren dabei Ihre Hits: Roberto Blanco, Claudia Jung, Die Grubertaler, Weltstar Chris Andrews, Walter Scholz und viele mehr. In gewohnt charmanter Art wird der beliebte Fernsehmoderator und Sänger Armin Stöckl durch das große Musikprogramm führen.

Enjoy the sunset at the #rappensee ....#visitallgäu #allgäueralpen #visitbav

Eissportzentrum Oberstdorf via Tourismus Oberstdorf am 14.09.2018

50. Nebelhorn Trophy

Vom 26. bis 29. September 2018 - Der internationale Eiskunstlaufwettbewerb feiert in Oberstdorf seinen runden Geburtstag.

Deutschlands Eiskunstlaufelite sowie internationale Topstars werden zur 50. Ausgabe der traditionell in Oberstdorf ausgetragenen Nebelhorn Trophy erwartet. Freuen Sie sich auf sportliche Höchstleistungen und außergewöhnliche Darbietungen in den Disziplinen Damen, Herren, Paarlaufen und Eistanzen.

Die Nebelhorn Trophy eröffnet die Challenger Serie der neuen Wintersportsaison. Zahlreiche Weltmeister/innen und Olympiasieger/innen waren bereits in Oberstdorf am Start. Dazu zählt auch die in Oberstdorf beheimatete vielfache Weltmeisterin im Paarlaufen Aljona Savchenko.

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums wird es zudem eine Ausstellung zu der Geschichte und herausragenden Bedeutung des Wettbewerbs im Foyer des Oberstdorf Hauses geben. Den Abschluss der Nebelhorn Trophy bildet das Schaulaufen am Samstag, bei dem die Medaillengewinner/innen das Publikum mit ihren Showeinlagen verzaubern werden.

Tickets sind im Vorverkauf
im Eissportzentrum, Tel. 0 83 22 / 700 - 51 50 oder bei
Tourismus Oberstdorf, Tel. 0 83 22 / 700 - 21 00, erhältlich.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×