Radtour Käseralpe

Variante 3a

Oberstdorf  ›  Rad & Bike  ›  Käseralpe
gefällt mir
5 Minuten

Am Berggasthof Oytalhaus angekommen, geht es über die Gutenalpe und vorbei am Stuibenfall noch weiter hinauf bis zur Käseralpe

MTB

Kondition: mittelschwer
Technik: mittelschwer

E-Bike

Kondition: mittelschwer
Technik: anspruchsvoll


 
 
 
mittelschwer
 
 
 
mittelschwer
 
 
 
mittelschwer
 
 
 
anspruchsvoll
Kiesweg
Asphalt
Schotter
Kiesweg: 53%
Asphalt: 25%
Schotter: 22%
Wald: 0%
10.2 km
1010 m
1398 m
429 m
429 m

letzte Aktualisierung am 05.07.2018

Ankunf auf der Käseralpe

Vorbei am Stuibenfall geht es weiter bergauf. Tükisch sind auf dieser Wegetappe vorallem die breiten Regenableiter, in denen sich leicht ein Vorderrat verfangen kann. Hier ist vorallem später bei der Abfahrt große Vorsicht geboten!
Eine Besonderheit auf diesem Streckenabschnitt: der Blick auf die berüchtigten Gipfel der Höfats, die sich auf rechter Seite des Weges in den Himmel recken.
Nach dem etwa zwei Kilometer langen Anstieg, kommt das Ziel, die Käseralpe in Sicht. Leckere Brotzeiten und selbstgemachte Kuchen laden hier zur Einkehr ein.

Vorbei am Stuibenfall

Vom Berggasthof Oytalhaus geht es auf einem Schotter-/Kiesweg weiter hinein ins Oytal - immer im Blick der markante Gradverlauf des Schnecks. Nach der Querung eines kleinen Gebirgsbaches, führt die Tour an die Untere Gutenalpe. Kurz nachdem die im Sommer bewirtschaftete Alpe passiert wurde, nimmt die Steigung der Straße zu. Bald schon windet sich die Strecke in einem anspruchsvollen Anstieg zur Käseralpe hinauf. Auf etwa halber Strecke des Anstiegs sorgt der Stuibenfall für eine kleine Erfrischung. Der Wasserfall, der neben der Straße von den Felswänden herab stürzt, sorgt für einen feinen Sprühnebel, der gerade an heißen Tagen angenehm erfrischt.

Zämed duss Radtourenkarte

Der perfekte Begleiter für jeden Radfahrer!
Egal ob Sportradler, Genussradfahrer oder E-Biker: die "Zämed duss Radtourenkarte" bietet mit 19 ausgearbeiteten Touren und Tourenvarianten rund um Oberstdorf und seine Ortsteile, inklusive Wegbeschreibungen, Kilometerangaben, Schwierigkeitsstufen und Höhenprofil, für alle Anforderungen höchsten Fahrradgenuss!

Rarr

Impressionen...

Zämed duss

Rücksicht & Toleranz
Die Kampagne „Zämed duss“ soll ein kleiner Anstoß sein, sich gegenseitig mit Respekt zu begegnen und in Erinnerung rufen, dass alle nur aus dem einen Grund draußen unterwegs sind: um die Natur zu genießen.

Rarr

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×