Die Höfats- Rauheckgruppe

Geographie

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Geographie  ›  Die Höfats- Rauheckgruppe
gefällt mir
5 Minuten

Die Höfats- Rauheckgruppe in Oberstdorf - Heimat des Edelweiß

Die wohl markanteste Untergruppe der Allgäuer Alpen bildet die Höfats- und Rauheckgruppe. Die steilen, oft nahezu senkrechten Grashänge beherbergen neben dem Edelweiß eine Vielzahl an weiteren, geschützten und seltenen Alpenblumen! Die Untergruppe wird durch das Hornbach- und Jochbachtal in Tirol sowie dem Trettachtal, dem Traufbachtal und dem Oytal begrenzt. Das Rauheck mit 2384m Höhe ist der höchste Gipfel der Untergruppe. Im Vergleich zur beeindruckenden und weithin bekannten Höfats, die auch Königin der Allgäuer Alpen genannt wird, ist der Gipfel jedoch eher unscheinbar. Die Höfats- Rauheckgruppe beginnt „im Märzle“ unterhalb der Krottenspitze und zieht sich bis zum Hornbachjoch, einem Übergang ins Hornbachtal.

Untergruppen

Untergruppen

Alle übrigen Untergruppen der Allgäuer Alpen

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×