Essen & Trinken

An Güete - Guten Appetit!

gefällt mir
5 Minuten

Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen

Ein herzliches Willkommen erwartet Sie bei den freundlichen Gastgebern.

Von leckerem Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse über eine deftige Brotzeit mit dem typischen, frisch gezapften Allgäuer Bier bis hin zu erlesenen Wildspezialitäten und einem edlen Tropfen Wein dazu.
Nicht nur im Tal, auch auf dem Berg freuen sich die Gastwirte der urigen Berghütten, modernen Bergrestaurants und Schirmbars auf Ihren Besuch.

Beim „Einkehrschwung“ das Aroma eines heißen Glühweins riechen und die Wärme an den Händen spüren – schalten Sie einen Gang zurück und genießen Sie auf den großzügigen Sonnenterrassen die klare Höhenluft und das breite Angebot an Gaumenfreuden!

Alle Gastronomiebetriebe

Ob urige Gasthöfe, gemütliche Cafés oder Gourmet-Restaurants - zahlreiche Gastronomiebetriebe laden Sie mit regionalen und internationalen Spezialitäten zum Schlemmen und Genießen ein.

Rarr
Dietersbachalpe

Bewirtschaftete Alpen

Im Sommer sind die meisten Jungvieh- und Sennalpen bewirtschaftet. Nach einer gemütlichen Brotzeit mit frischem Schinkenspeck und einem würzigen Bergkäse mag man gar nicht mehr aufstehen.

Kinder auf der Sennalpe

Direktvermarktung

Wer beim Direktvermarkter oder auf dem Bauernmarkt einkauft, setzt auf Qualität und kurze Wege.

Flusskrebse Vanille

Gourmetführer

Gönnen Sie sich etwas Besonderes! Ausgezeichnete Gourmetrestaurants, von renomierten Gourmetführern empfohlen freuen sich auf Ihren Besuch. Geniessen Sie das besondere Flair, lassen Sie es sich einmal so richtig gut gehen.

Rollstuhl Rad

Rollstuhlfreundliche Gastronomiebetriebe

Hier finden Sie die Gastronomiebetriebe, die die Vorgaben der DEHOGA für rollstuhlfreundliche und rollstuhlgerechte Gastronomiebetriebe ganz oder teilweise erfüllen.

Gastronomiebetriebe

Gastronomiebetriebe

mit Ruhetagen & Betriebsferien 01. Juni bis 20. Oktober 2016 | Stand: 22. August 2016
Download
Adobe PDF 1,25 MB
Angelegt am 17.05.2016

Käse aus den Bergen

Auf saftigen, grünen Bergwiesen mit über siebzig verschiedenen Kräuterarten und Gräsern wird das robuste Allgäuer Braunvieh von Juni bis September gesömmert.

Die dort gewonnene Milch wird dann direkt vor Ort zu Bergkäse und Butter verarbeitet. Auf den Sennalpen in den Oberstdorfer Bergen können Sie in luftigen Höhen zum Beispiel bei einem kühlen Bier oder einem Erfrischungsgetränk diese Butter und den würzigen Käse in Form einer Brotzeit, auch mit geräuchertem Schinken, leckerer Wurst, Kaminwurzen, u. v. m. genießen.

Auf der größten und höchstgelegenen Bergkäserei Deutschlands, der Alpe Schlappold am Fellhorn, können Sie einem Senner bei der Käseherstellung nach alter Tradition zuschauen. Am bequemsten erreichen Sie die Alpe mit der Fellhornbahn. Von der Station Schlappoldsee sind Sie, auch mit Kinderwagen, nach nur 30 Minuten in einem kleinen Paradies!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×