Kaiserschmarrn

der süße Klassiker aus den Alpen

Oberstdorf  ›  Essen & Trinken  ›  Rezepte aus dem Allgäu  ›  Kaiserschmarrn
gefällt mir
5 Minuten

Zutaten (2 Personen)

250g Mehl
6 Eier
300ml Milch
Zitronenabrieb
90g Zucker

außerdem:
Butter zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestäuben
dazu nach Geschmack Apfelmus,
Preiselbeeren, Pflaumenkompott
und verschiedene frische Beeren

Zubereitung

Alle Zutaten mit dem Rührgerät zu einem Teig gut vermengen.

Die Pfanne erhitzen und das Fett hineingeben (nicht zu heiß!). Den Teig ganz in die Pfanne geben.
Wenn die Unterseite goldbraun ist, die Pfanne in den vorgeheizten Backofen für ca. 5 - 10 Minuten, bis die Oberseite goldbraun ist.
Die Pfanne nochmals auf den Herd und den Pfannkuchen wenden. Den Pfannkuchen mit Zucker bestreuen und erneut für ca. 10 Minuten in den Backofen, bis er deutlich aufgegangen ist.

Nun den Pfannkuchen in kleine Stücke reißen und nochmals kurz braten, bis die Stücke rundum goldbraun sind.

Auf Teller servieren, mit reichlich Puderzucker bestreuen und mit buten frischen Früchten garnieren.

Apfel-, Zwetschgenkompott oder Preiselbeeren eignen sich auch als Beilage.

Kaiserschmarrn-Tutorial

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×