Söllereck

Berge

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Berg und Tal  ›  Berge  ›  Söllereck
gefällt mir
5 Minuten

Das Söllereck ist ein 1706 m hoher Berg in den Allgäuer Alpen bei Oberstdorf. Mit den benachbarten Bergen (zum Beispiel Schlappoldkopf, Söllerkopf, Fellhorn) teilt er das Stillachtal vom Kleinwalsertal.

Das Söllereck ist ein teilweise bewaldeter Grasberg, der besonders für Bergwanderer interessant ist. Durch die Söllereckbahn ist er touristisch erschlossen. Das Skigebiet am Söllereck bietet besonders für Anfänger und Eltern mit Kindern gute Bedingungen.

Neu seit August 2009! Deutschlands höchstgelegener Kletterwald an der Bergstation der Söllereckbahn. Der Kletterwald begeistert die ganz Familie. Von spielerischen Kinderparcours bis zu sportlichen Erwachsenenparcours findet jeder seine Herausforderung. Selbstständig gesichert können alle Besucher ihre eingenen Aktivitäten frei wählen. Spaß, Spannung und Abenteuer sind garaniert.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×