Skabiose

Bergblume

Alpininfo Oberstdorf  ›  Allgäuer Alpen  ›  Tiere und Pflanzen  ›  Blaue Blumen  ›  Skabiose
gefällt mir
5 Minuten

Die Skabiose kommt sehr häufig vor und blüht vor allem an Wegrändern. Sie bevorzugt trockenen, kalkhaltigen Lehmboden.

Blütezeit

  • Juni bis Oktober

Besonderheiten

  • Die Skabiose wurde früher als Heilmittel gegen Krätze verwendet.

Pflanzenbeschreibung

  • Blauviolette Blüten in Kopfform.
  • Die Randblüten sind größer als die inneren Blüten.
  • Im Blütenköpfchen befinden sich schwarz-braune Borsten
  • Die Skabiose erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×