Nordi
Frag Nordi
×

Eine Sammlung der meisten roten Blumen die es bei uns zu entdecken gibt.

Alpen Süßklee

Alpen Süßklee

Er zählt zu den wertvollsten Futterpflanzen der Alpen aufgrund des hohen Eiweiß- und Fettgehalt. Ebenso ist er ideal zur Heugewinnung.

Alpenrose

Alpenrose

Im Frühsommer auf dem Fellhorn befindet sich ein Blütenmeer aus roten Alpenrosen.

Kuckucksblume (Breitblättriges Knabenkraut)

Breitblättrige Knabenkraut

Das Breitblättrige Knabenkraut wächst zerstreut auf feuchten Wiesen und in Mooren. bevorzugt sauren, nährstoffreichen Boden.

Flockenblume mit Besuch

Flockenblume

Die Flockenblume ist sehr häufig zu finden und wächst auf Wiesen und an Wegrainen. Sie bevorzugt lehmigen Boden.

Kuckucksblume

Geflecktes Knabenkraut

Das Geflecktes Knabenkraut (Flecken-Fingerwurz) gehört zur Familie der Orchideen. Es bevorzugt feuchte Standorte wie Magerrasen und Morrlandschaften.

Kohlröschen

Kohlröschen

Das Gewöhnliche Kohlröschen kommt in den Alpen, im nördlichen Griechenland und im Appennin vor.

Kratzdistel

Kratzdistel

Die Kratzdistel kommt sehr häufig vor und wächst an Wegen und auf Schuttplätzen. Sie bevorzugt stickstoff- und kalkhaltigen Boden.

Mehlprimeln

Mehlprimel

Die Mehlprimel wächst auf feuchten, alpinen Matten, sowie auf Streuwiesen.

Bachnelkenwurz

Nelkenwurz

Nelkenwurz wächst sehr häufig auf nassen Wiesen, lichten Auwäldern und in Flachmooren. Die Pflanze bevorzugt grundwasserdurchzogene Böden.

Purpur-Enzian

Purpur-Enzian

Der Purpur-Enzian wächst zerstreut auf Matten und Bergwiesen der Allgäuer Alpen.

Rossminze

Ross-Minze

Die Ross-Minze wächst auf feuchten Wiesen, an Fluss- und Seeufern, sowie an nassen Feldwegen.Sie bevorzugt nassen, kalkhaltigen Boden.

Rote Lichtnelke (Taglichtnelke)

Rote Lichtnelke - Leimkraut

Die Rote Lichtnelke (Silene dioica) auch Rotes Leimkraut, Rote Nachtnelke, Rote Waldnelke, Taglichtnelke oder Herrgottsblut genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nelkengewächse.

Fingerhut am Moorweiher

Roter Fingerhut

Der Rote Fingerhut ist die in Mitteleuropa am meisten verbreitete Fingerhut-Art.

Rotes Waldvögelein

Rotes Waldvögelein

Das Waldvögelein wächst in lichten Wäldern. Die Pflanze tritt zerstreut auf und gilt als sehr gefährdet.

Schachbrettblume

Schachbrettblume

Die geschützte Schachbrettblume oder Schachblume gehört zu der Familie der Liliengewächse und ist nur noch selten anzutreffen.

Seidelbast

Seidelbast

Der Seidelbast wächst in Laub- und Mischwäldern und lichten Nadelwäldern. Er bevorzugt nährstoffreichen und kalkhaltigen Boden und tritt dort zerstreut auf.

Soldanelle

Soldanellen

Die Soldanelle ist oftmals auch unter dem Namen echtes Alpenglöcken und Eisglöcken bekannt.

Storchschnabel

Storchschnabel

Der Storchschnabel wächst an Bachufern, Gräben und auf feuchten Wiesen. Er bevorzugt feuchten Boden und kommt sehr selten vor.

Türkenbund

Türkenbund

Der Türkenbund ist eine seltene Pflanze und wächst vor allem in Laub- und Mischwäldern. Er bevorzugt lockeren, nährstoffreichen Boden.

Dost

Wasserdost

Wasserdost ist eine Pflanze, die häufig in lichten Laub- und Mischwäldern, sowie an Waldrändern und Ufern zu sehen ist. Er bevorzugt nährstoffreichen Boden und gilt als Feuchtigkeitsanzeiger.

Weidenröschen

Weidenröschen

Das Weidenröschen ist weit verbreitet und wächst in Laub- und Mischwäldern, sowie auf Lichtungen und an Waldrändern. Es bevorzugt lockeren, stickstoffreichen Boden.

Wilder Thymian

Wilder Thymian

Ein beliebtes Gewürz in der Allgäuer Kräuterküche.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Alpininfo Oberstdorf auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy