Kultur & Tradition

..in Oberstdorf erleben

gefällt mir
5 Minuten

Tradition und Moderne, Brauchtum und Kultur verbinden sich hier auf ganz besondere Weise. Gehen Sie in Oberstdorf auf Entdeckungsreise und genießen Sie diese Erfahrung.

Die Geschichte Oberstdorfs

Eine Übersicht der wichtigsten Ereignisse.

1141erste urkundliche Erwähnung Oberstdorfs
1495Verleihung des Marktrechtes durch König Maximilian
1634/35700 Pesttote in Oberstdorf
1793erster nachweisbarer „Wilde-Mändle-Tanz“
1865146 Häuser (50% aller Häuser) fallen dem
Großbrand zum Opfer
1874seit dieser Zeit Oberstdorfer Viehscheid „im Ried“
in der heutigen Form
1881erste führerlose touristische Besteigung der Trettachspitze
1888Eröffnung der Eisenbahnlinie Sonthofen – Oberstdorf
1899Eröffnung des Heilbronner Wegs
1905Einweihung der Breitachklamm
1926Eröffnungsspringen auf der alten Schattenbergschanze – weitester Sprung 35 m
1937Oberstdorf wird zum „Heilklimatischen Kurort“
1950Eröffnung der Söllereckbahn –
erste Skiflugwoche auf der neu erbauten Schanze
1964Oberstdorf wird offizieller „Kneipp-Kurort“
1972Fertigstellung der Fellhornbahn
1972/73Heini-Klopfer-Skiflugschanze entsteht
1973erste Skiflugweltmeisterschaft
1987zum ersten mal die Nordischen
Ski Weltmeisterschaften in Oberstdorf
2005erneut nach 1987 in Oberstdorf die Nordischen
Ski Weltmeisterschaften

Mehr zur Oberstdorfer Geschichte

Museen

Entdecken & verweilen Sie ..

Bergschau im alten Rathaus

Bergschau

Schicht für Schicht. Die Entstehung der Alpen: Das heutige Bild des Allgäus ist maßgeblich durch die Gletscher, Flüsse und Seen der vergangenen Eiszeiten bestimmt. Jeder Berg ist einzigartig – und hat seine eigene Geschichte.

Villa Jauss

Die Villa Jauss

Das Künstlerhaus in Oberstdorf - das Kunsthaus hat viele verschiedene Ausstellungen für Sie auf den Programm!

Galerie AndO

Galerie AndO

Konzentriert auf das Wesentliche und durch eine Reduzierung der klassischen Formen entstehen neue Skulpturen, die eine perfekte Kombination und Harmonie traditioneller und moderner Elemente beinhalten.

Gerstruben

Gerstruben

Wo auf der großen, weiten Welt findet man einen Ort, der ganz unter Denkmalschutz steht? Das einstige Alpendorf Gerstruben zählt heute vier Häuser und eine Kapelle, die zwischen 400 und 500 Jahre alt sind

Heimatmuseum

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum in Oberstdorf ist eine Fundgrube für den Liebhaber und jeden aufgeschlossenen Besucher. Sogar Museumsmuffel kommen auf ihre Kosten.

Paul-Bonatz-Haus

Paul-Bonatz-Haus

Im Ortsteil Kornau oberhalb von Oberstdorf ist das von Paul Bonatz erbaute Haus zu besichtigen.

Ski Museum

Skimuseum

Die Historie des Wintersports im Ski Museum in der Erdinger Arena.

Kirchen & Kapellen:

In Oberstdorf gibt es viele große und kleine Kirchen und Kapellen. Hier finden Sie die katholische Kirche St. Johannes Baptist am Marktplatz und die evangelische Christuskirche sowie alle andern Kirchen und Kapellen mit genauer Beschreibung.

Rarr

Heiraten in Oberstdorf

Herzlich willkommen in Oberstdorf, Deutschlands südlichster Gemeinde. Sagen Sie „Ja“ vor besonderer Kulisse oder in außergewöhnlichem Rahmen.

Für Ihre standesamtliche Trauung oder Begründung Ihrer Lebenspartnerschaft
bieten wir Ihnen eine Auswahl außergewöhnlicher Trauräume an:
Ob in einer urigen Bauernstube, einer herrschaftlichen Jugendstilvilla, mit atemberaubendem Blick von der Schanze, auf höchsten Höhen mit 400-Gipfel-Blick oder im königlichen Jagdhaus – unsere Standesbeamten begleiten Sie gerne beim Schritt in die gemeinsame Zukunft.

Rarr

Mehr Kultur & Tradition ..

Oberstdorfer Klaus

Die „Wilden Klausen“ von Oberstdorf

Es sind auch nicht mehr die bösen Geister, die die jungen Burschen am Abend des 6. Dezember, dem St. – Nikolaus – Tag, in den Straßen von Oberstdorf jagen.

Edelweiss am Nebelhorn

Oberstdorfer Mundart

Fremdsprachenkenntnisse schaden nie im Urlaub. Hier finden Sie einige Übersetzungen der Oberstdorfer Mundart damit Sie verstehen, was der ein oder andere Inghuimische Ihnen mitteilen möchte.

Wilde-Mändle-Tanz 2015

Wilde Mändle

Der Wilde-Mändle-Tanz ist ein Brauchtum in Oberstdorf. Er gilt als ältester Kulttanz der Alpenländer, nach anderer Auffassung ist er in seiner heutigen Form auf barocke höfische Rollenspiele zurückzuführen.

Robert Curry

Persönlichkeiten

Bekannte Maler, Poeten, Komponisten, Künstler, Wissenschaftler, Politiker usw., die in Oberstdorf lebten, bzw. hier als Gäste wohnten

Flachsbearbeitung

Historische Berufe

Einige Berufe sind in Oberstdorf schon einige hundert Jahre alt und kaum noch bekannt. Nur noch wenige Leute erlernen diese einzigartigen Berufe.

Viehscheid

Viehscheid

Der Alpsommer geht zu Ende

Musik aus Oberstdorf

Musik aus Oberstdorf

Musikkapellen & Gesangsgruppen

Gebirgstrachten & Heimatschutzverein

Gebirgstrachten & Heimatschutzverein

Der größte Trachtenverein Deutschlands

Oberstdorfer Advent

Oberstdorfer Advent

26. November bis 17. Dezember 2016

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×