Widdersteinhütte

Schutzhütten

Alpininfo Oberstdorf  ›  Hüttentouren  ›  Schutzhütten  ›  Widdersteinhütte
gefällt mir
5 Minuten

Die Schutzhütte südlich des großen Widdersteins gelegen, ist der ideale Startpunkt für dessen Gipfelbesteigung und ein lohnenswertes Tagesziel!

Am Fuße des Widdersteins

Die Widdersteinhütte ist eine privat geführte Schutzhütte am südwestlichen Fuß des Widdersteins und damit an der südlichen Grenze des Kleinwalsertales gelegen. Sie liegt auf 2.015m Höhe in den südöstlichen Walsertaler Bergen, einer Untergruppe der Allgäuer Alpen. Am Übergang auf dem sich die Hütte befindet, wird eindrucksvoll bewusst wie nahe sich das Kleinwalsertal und auch Oberstdorf zu den lieben Nachbarn im Lechtal befinden.

Lage

Das private Schutzhaus liegt in einer geradezu idealen Ausgangsposition für eine Gipfelbesteigung des großen Widdersteins. Auch Klettertouren im Bereich des Widdersteines sind möglich.

In Verbindung mit der Fidere- und der Mindelheimer Hütte bietet die Widdersteinhütte die konditionell und technisch einfachste Mehrtagestourenvariante in den Allgäuer Alpen. Auch die Rappenseehütte am Heilbronner Höhenweg und die Schwarzwasserhütte im gleichnamigen Tal liegen in Nachbarschaft zum Unterkunftshaus.

Die Schutzhütte ist vom Kleinwalsertal aus über das Bärgundtal und den Hochalppass sowie über das Gemstltal, in jeweils etwa 3 Stunden Gehzeit zu erreichen. Mit einer Kombination aus beiden Wegen ist die Widdersteinhütte auch als Tagestour in etwa 5,5 bis 6 Stunden Gesamtgehzeit gut zu besuchen. Im Lechtal führen Anstiege von Warth oder vom Hochtannbergpass aus, in etwa 1 bis 1,5 Stunden zur Hütte.

Peter verwöhnt seine Gäste mit gut bürgerlichen Köstlichkeiten frisch aus der Küche. Übernachtungen können wahlweise mit Frühstück oder Halbpension gebucht werden.

Daten und Fakten

Bitte beachten Sie: Die Hütteninformationen werden bis zum Beginn der Bergtourensaison aktualisiert und ergänzt.
Die hier veröffentlichten Daten haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.
Allgemein
Höhe2015 m
Geöffnetca. Juni bis ca. Oktober
DAV-SektionPrivat
Quartiere
Zimmer
Lager28
Reservierung/Storno
Einzelanmeldung notwendigJa
Gruppenanmeldung Ja
Bezahlung
Sanitäre Anlagen
Verpflegung
Verpflegung zum Mitnehmen
Weitere Informationen
Hunde erlaubtgrundsätzlich nicht erlaubt, kostet
Notlager/Winterraumkeine Angabe
Kontakt
AdressePeter Jochum Hochkrummbach 9b 6767 Warth Österreich
Hüttentelefon0043 6643912524 (1. Juni - 15. Oktober)
E-Mailinfo@widderstein-huette.at

Verbindungsweg zur Mindelheimer Hütte

Enzian

Im Gemstlkoblat

Die einfache Hüttentour besticht durch imposante Ausblicke auf den Biberkopf und den Widderstein und begeistert durch eine vielfältige Alpenflora am Wegesrand

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×