Die neuen Alpinseiten Oberstdorfs

Alpininfo Oberstdorf  ›  Aktuell  ›  Neuigkeiten  ›  Die neuen Alpinseiten Oberstdorfs
gefällt mir
5 Minuten

Eine Informationsplattform für Mehrtagestouren in den Allgäuer Alpen!

Nachfrage steigt!

Bergtouren inmitten, möglichst intakter Natur erfreuen sich seit einigen Jahren zunehmender Beliebtheit. Ein Ende dieses Booms ist noch nicht abzusehen. Aufgrund dieser Umstände, stieg auch die Frequenz der Anfragen bei der alpinen Beratungsstelle in Oberstdorf, auf ein bisher nie da gewesenes Level. Hier wurden in den letzten Jahren durchschnittlich 5000 telefonische Anfragen und über 1.000 Fragen per Email, pro Jahr bearbeitet. Dabei wollen immer öfter auch Anfänger auf die Berge, die selbst keinerlei Vorerfahrung oder Eigenkompetenz mitbringen. Um den personellen Beratungsaufwand bei Tourismus Oberstdorf aber auch bei den Schutzhütten selbst, künftig wieder auf ein normales Maß zu bringen, musste eine innovative Lösung gefunden werden.

Digitale Alpinberatung

Das war die Geburtsstunde für die neuen, alpinen Informationsseiten von Tourismus Oberstdorf. Über die Gesamtdauer der letzten zwei Jahre, wurden unzählige Wegsegmente zwischen dem Widderstein und dem großen Daumen georeferenziert, etliche Beschreibungen ausformuliert, massenhaft eindrucksvolle Fotos in die Datenbänke hochgeladen und die ein oder andere technisch neue Funktionalität programmiert.

Alles auf einer Homepage

Das Ergebnis: Eine so alpenweit wohl einmalige, gemeinsame Internetpräsenz einer Bergregion. Umfassende Informationen über Hüttenzustiege, Hüttenverbindungswege, Mehrtagestouren, Klettersteige und über die Schutzhütten selbst. Grundlegendes über das Wetter in den Allgäuer Alpen, Hinweise zur Sicherheit, zur richtigen Ausrüstung und vieles mehr. Unabhängig der Marktgemeindegrenze wurden auch weiterführende Bergpfade zu Schutzhütten und in die Tallagen der Nachbarschaft, ausführlich beschrieben. Der Wetter- und Bergsport- bzw. Wintersportbericht bietet künftig neue Detailinformationen und sehr konkrete, anschaulich dargestellte Hinweise zum Wetter und den Wegverhältnissen!

Auskunft

Die neuen Infoseiten sollen hauptsächlich als komplexe Informationsplattform dienen, die vor allem auch auf das Naturschutzgebiet in den Allgäuer Hochalpen und die darin lebenden, schützenswerten Tiere und Pflanzen sensibilisieren soll! Der nachhaltige Umgang mit der Natur und Umwelt wird künftig einen weiteren Schwerpunkt der Seiten darstellen. Denn auch die Berge sowie die Natur Oberstdorfs und der Allgäuer Alpen sind aufgrund der stark, gewachsenen Nachfrage bereits schon zeitweise an Ihren Grenzen!

Die Seiten werden weiter wachsen!

Ziel von Tourismus Oberstdorf ist, die Infoseiten auch in den kommenden Jahren an die Informationsbedürfnisse der anfragen Gäste anzupassen. Mittelfristig werden voraussichtlich, ausführliche Beschreibungen von Tagestouren hinzukommen. Bei Interesse der Nachbarn, ist auch der Ausbau der ausführlichen Informationsseiten über die Grenzen von Oberstdorf hinaus, denkbar. Langfristig könnte daraus sogar eine Buchungsplattform für die Schutzhütten entstehen. In enger Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz ist aber auch der Ausbau der Naturseiten geplant! Ebenso sollen die abwechslungsreiche Talgastronomie und die Bedeutung der Alpwirtschaft in den Allgäuer Alpen noch stärker in die Seite integriert werden.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser

Um die Website optimal darstellen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Downloadlinks

×